Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 102

Bruchsal - organisierte Kriminalität oder Religiosität? - 28.06.2014

Wie krimininell ist die Wachtturmlehre?

Jehovas Zeugen sind so harmlos und fromm, dass sie auf der Straße nicht befürchten müssen, die Kriminalität in ihrer Lehre könnte von den Menschen entdeckt werden. Die Lügen der Wachtturm-Gesellschaft belasten sie nicht. Sie stehen wie harmlose Pizzabäcker an ihrem Bücherstand und unterhalten sich die ganze Zeit. Sie sind einer Organisation hörig, in deren Lehre regelrecht kriminell die Fakten der Bibel verändert wurden. Als vor einem Jahr in Speyer ein Zeuge Jehovas die Polizei anrief, brauchte er fast 10 Minuten für diesen Anruf. Er musste sich wahrscheinlich mehrfach durchstellen lassen, um ein spezielles Polizei-Team zu erreichen, das mich beseitigen sollte. Und prompt begrüßten diese Polizisten die Zeugen Jehovas mit Handschlag, bevor sie sich mir zuwendeten, um mich unter Druck zu setzen. Wie bei der guten alten Mafia gibt es bei Jehovas Zeugen Auffälligkeiten, die die Annahme stützen, dass die Wachtturm-Gesellschaft über besonders warmherzige Beziehungen zu staatlichen Einrichtungen verfügt.

Die Organisation ist für die Zeugen Jehovas alles. Jehovas Zeugen sind absolut abhängig von der Wachtturm-Gesellschaft und stolz drauf. Ohne zu hinterfragen, erfüllen sie so viel und so gut wie möglich alles, was die Organisation vorgibt. Sämtliche bewiesene Bibeländerungen der Wachttturm-Mafia werden geglaubt und vor anderen Menschen vertreten. Dabei sind Jehovas Zeugen von außen gesehen so harmlos, dass sie sich mit ihren Lügen frei bewegen können, ohne befürchten zu müssen, dass andere Menschen auf sie aufmerksam werden und sie erkennen als die abgefeimtesten Religionslügner der westlichen Hemisphäre.

Jehovas Zeugen sind in der Tätigkeit für ihre Organisation so abgehärmt, dass sie Aussagen wie - Wer eine Organisation vergöttert, ist Faschist - und - Jehovas Zeugen lassen Menschen für ihren Gott verbluten - ganz problemlos in aller Öffentlichkeit wegstecken können. Sie sind in ihrer Lügengläubigkeit so gefangen, dass sie diese Aussagen in ihrer Tragweite nicht mehr begreifen können und sich auch nicht vorstellen können, dass andere Menschen auf diese wahren Vorwürfe anders reagieren könnten als sie selbst.

Wer aufgrund einer religiösen Gruppenzugehörigkeit den Tod eines anderen Menschen billigend in Kauf nimmt und seine menschlichen Gefühle vergisst, übt fach- und sachgerecht die Funktion eines Faschisten aus. Jehovas Zeugen sind Leute, die wie Nazis und Islamisten für ihre Überzeugung Menschen über die Klinge springen lassen.

Ganz und gar unorganisiert stehe ich als Christ mit einem einzigen Rückhalt auf der Straße und versuche, den Sklaven der Wachtturm-Organisation etwas mit auf den Weg zu geben. Leider gelingt das nicht. Aber die Passanten nehmen etwas mit. Sie erhalten einen Gedanken, der wahr ist und über den sie nachdenken können. Von Jehovas Zeugen nimmt niemand etwas mit außer den Eindruck: Die machen was. Dabei machen Jehovas Zeugen nur eins: Sie lassen sich selbst hochnehmen und kreuzweise belügen und treten in diesem Gewand der Schande an die Öffentlichkeit.

Heute hatte ich in Bruchsal eine ganze Reihe von längeren guten Gesprächen. Jehovas Zeugen unterhielten sich dagegen nur mit sich selbst oder mit einem bestellten Komparsen. Es war aber auch nur ein einziger Komparse, der Interesse heuchelte und sich mit einem unnatürlich vertrauten Handschlag verabschiedete und damit zeigte, dass man sich kannte. Das Feedback der Passanten war für mich ermutigend, wenn auch die absolute Unerreichbarkeit der Zeugen Jehovas immer wieder ein Schock für mich ist. Es bleibt viel zu tun.

In Düsseldorf sollen Jehovas Zeugen angeblich eine ganz neue Werbe-Welle ins Rollen bringen. Leute, die ihr über einen Drucker und ein Laminiergerät verfügt, geht sie besuchen, damit die Öffentlichkeit nicht so in dieser Weise belogen werden kann.


Kommentare

01

bei uns in einem Mehrfamilienhaus leben ebenfalls Zeugen. Am Anfang schienen sie recht harmlos. Mittlerweile scheint es, dass sie langsam jedoch stetig das gesamte Haus übernehmen wollen. Eine Eigentumswohnung haben sie schon gekauft, nun besitzen sie zwei. Als ich dies mitbekam, musste ich mich sehr wundern, denn von den Verdienstmöglichkeiten sind sie nicht so wohlverdienend. Die Wohnung, die innerhalb des Hauses zum Verkauf stand von der Vorbesitzerin, hatte ursprünglich einen teureren Preis und war urplötzlich erschwinglich. Hilft die Wachturmgesellschaft in solchen Fällen? Die zweite Wohnung ist jetzt vermietet. Auch ist die Strategie der Zeugenfamilie, sich mit der Hausverwaltung gut zu stellen. Wie kann dagegen vorgegangen werden?

lemarst [20.11.2016]

Hallo lemarst, die Wachtturm-Gesellschaft unterstützt offiziell die Vereinfachung des Verkündiger-Lebens, damit der Verkündiger Jehovas mehr Zeit hat, den Wachtturm vorzuzeigen. Das verursacht immer ein sehr geringes Einkommen des Verkündigers. Damit verhindert die Wachtturm-Gesellschaft sehr effektiv, dass Jehovas Zeugen als konkurrierende Immobilienkäufer in Erscheinung treten können. Auf der anderen Seite ist bekannt, dass die Wachtturm-Gesellschaft absolut scharf auf Immobilien ist und ihre Macht über diese Schiene immer weiter ausbaut. Die Wachtturm-Gesellschaft träumt den Traum, die Welt einfach aufzukaufen. Dann gibt es nur noch Wachtturm-Mietverträge. Das gesamte Wachtturm-System ist auf Materialismus aufgebaut. Das ermöglicht die Übernahme der Macht durch Besitz. Ich halte es durchaus für möglich, dass die Wachtturm-Gesellschaft bei dem Kauf einer Eigentumswohnung mitmischt. Doch dann ist ausgeschlossen, dass Jehovas Zeugen die Eigentümer sind. Dann wird nämlich die Eigentümerin allein die Wachtturm-Gesellschaft sein. So machen sie es mit allen Immobilien. Es gibt keinen Königreichssaal, der Jehovas Zeugen gehört. Ausschließlich die Wachtturm-Gesellschaft besitzt diese Immobilien. Leider werden wir keinen Einblick erhalten, wer als Eigentümer dieser Eigentumswohnungen eingetragen ist. - Die Wachtturm-Routine, alte Menschen zu manipulieren, so dass sie ihre Häuser und Wohnungen der Sekte übertragen, ist bekannt. Insofern ist Dein Fall daraufhin zu überprüfen, welche Kontakte zwischen der Wachtturm-Gesellschaft und den Vorbesitzern bestehen oder bestanden. Ich glaube, dass es ein Vorteil wäre, Verwandte dieser Vorbesitzer zu kennen. Denn diese haben mit Sicherheit ein hohes Interesse daran, solche Manipulationen zu unterbinden. Allerdings lässt sich an den von der Wachtturm-Gesellschaft eingefädelten Vorfällen dieser Art nicht viel ändern. Die Wachtturm-Gesellschaft führt diese Geschäfte mit großer Routine durch. [RH]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 28.06.2014 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316