Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 174

Keine Zeugen Jehovas neben dem gebrochenen Wachtturm - 06.06.2015

Bullenhitze in Bruchsal

Kann sein, ich übertreibe. Kann sein, ich interpretiere in diese Sache zu viel hinein. Kann sein, ich sehe Gespenster. Sobald Jehovas Zeugen sich neben dem gebrochenen Wachtturm von Bruchsal aufstellen, muss ich alle Theorien mit Hinweis auf freimaurerische Fädenzieherei fallen lassen. Doch das tue ich gern. Ich will endlich die Jehovas Zeugen in Bruchsal neben dem gebrochenen Wachtturm sehen!

Und ich will die Leute kennenlernen, die sich nicht zu blöd sind, von der Kanzel der Freien Evangelischen Gemeinde Bruchsal herab zu sagen: "Ich verbitte mir, dass junge Männer in der Fußgängerzone herumlaufen mit T-Shirts, worauf geschrieben steht: Ich bin nicht religiös, ich glaube an Jesus." Die Ökumene, die von einem Freimaurer begründet wurde, lässt die Sense sausen und macht aus Scheinchristen echte Verfechter der Religionsvermischung. Diese Leute machen den selben Job wie die Zeugen Jehovas, die sie mit dem gebrochenen Wachtturm vertrieben zu haben scheinen. Diesen Ökumene-Leuten war es ein Dorn im Auge, dass in der Bruchsaler Fußgängerzone Leute Schilder hochhalten: Religion rettet nicht! Nur Jesus rettet!

Katholizismus, Charismatik und Ökumene sind ein Brei. Sie integrieren Jesus als nebensächliche Figur in ihren Religionssalat, um den Fokus von ihm zu nehmen, den er allein verdient. Ein paar Fragen bleiben offen! Werden sich Jehovas Zeugen jemals wieder an ihrer ehemals angestammten Stelle positionieren - nun neben dem gebrochenen Wachtturm? Werden die "jungen Männer" mit der Jesus-Nachricht aus der Fußgängerzone entfernt, wenn sie ihre Schilder hochhalten? Es bleibt spannend. Besonders unter dem Aspekt, dass Scheinchristen, Ökumene, Zeugen Jehovas und freimaurerischer Hintergrund irgendwie zusammenspielen.


Kommentare

01
Alle, die nicht zu unserem Herrn Jesus gehören, gehören dem Reich der Finsternis an. Traurig und jämmerlich in die Irre geführt von Satan und seinen Helfern sind die Ökumeniker und Scheinchristen genauso wie die Zeugen Jehovas.

Auf dem Kirchentag (Podiumsdiskussion am Donnerstag, Thema Bibel, Fundament, Fundamentalismus) trennten Scheinchristen, die sich Theologen nennen, mal wieder schamlos Gottes heiliges Wort vom Herrn Jesus Christus. Sie entziehen Gottes Wort alle Göttlichkeit und schlagen damit ihre einzige Chance, durch die Erkenntnis der Wahrheit Jesu gerettet zu werden, in den Wind. Dabei führen sie große Mengen an Zuhörern in die Irre und halten sie fern von der Erlösung, die doch nur in Christus möglich ist.

Bekannte, von denen ich vermute, sie standen früher klar auf Jesu Seite, besuchen heute katholische oder evangelische Gottesdienste und nehmen an deren Götzendiensten teil. Schrecklich gottlose Zeiten haben wir. Das Ende kommt näher. Lasst uns mutig standhalten, auch wenn wir noch mehr geprüft werden sollten! Das Ende bringt Erlösung und ewigen Jubel den Kindern Gottes. Allen anderen bringt es ewigen Schrecken.

Zu den Aktionen in Bruchsal

Ihr könntet euch doch trotzdem in Bruchsal mit Schildern "nur Jesus ist Gott" aufstellen, auch dann, wenn die Zeugen weg bleiben. Dann kommen die Ökumeniker nicht zu ihrem möglicherweise gewünschten Ziel, euch zu vertreiben.

Tobias [08.06.2015]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 06.06.2015 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332