Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 188

Zeuge Jehovas im Stechschritt unterwegs

Jehovas Zeugen verstehen sofort, dass sie vom Satan sind.

Die Wieslocher Zeugen Jehovas sind eiskalt und abgebrüht. Sie ignorieren die Verblutungsfakten aus ihrer Religion und tun so, als wären sie ganz allein auf dieser Welt. Neben der sogenannten Wahrheit (Wachtturm-Theologie) darf nichts existieren, sonst haben Jehovas Zeugen das Spiel verloren. Worauf die Wieslocher Zeugen Jehovas nicht reagieren, wirkt bei Zeugen Jehovas in Heidelberg wie Knoblauch auf Vampire. Jehovas Zeugen, wenn sie nicht die abgebrühten Zeugen Jehovas von Wiesloch sind, erkennen sofort, dass sie vom Satan sind.

In Wiesloch gab mir ein Mann den Rat, die Zeugen Jehovas mit Spott zu schlagen. Sein Beispiel war: Ich will sowieso in die Hölle. Ich sage dazu: Jesus hat nie jemanden verspottet und mit der freiwilligen Wahl "Hölle" gibt man nur den abgedrehten Thesen der Zeugen Jehovas Vorschub. Wirklich schlagen kann die Zeugen Jehovas sowieso nur Jesus Christus selbst. Jeder Mensch wird irgendwann Jesus persönlich kennenlernen. Dann wird es für Zeugen Jehovas und die, die freiwillig in die Hölle wollen, sehr unangenehm. Dann wird es nicht um harte Entscheidungen gehen, um Strafen oder um Verurteilung, sondern dann wird es um die simple Einsicht gehen, die man über sein eigenes Leben hat. Dann werden die Menschen erkennen, was sie aus Rücksicht auf den Zeitgeist immer so gerne ignoriert haben.

In Heidelberg überholte mich ein Zeuge Jehovas in der Fußgängerzone mit seinem Wachtturm-Trolli und ging zu einem Trinkwasser-Ding. Dort entleerte er sein Leergut, spülte es und füllte es neu. Während dieser Tätigkeit stand ich schon mit meinen Schildern hinter ihm und er entdeckte mich erst relativ spät. Nachdem er mich gesehen hatte, drehte er sich erst einmal wieder um, wahrscheinlich, um sich zu fassen. Dann drehte er sich wieder zu mir und las die Schilder. Als er merkte, dass die Sprüche "Jehovas Zeugen lassen Menschen verbluten - Jesus hat nie jemanden verbluten lassen" die Wachtturmlehre mit einem einzigen Schlag entlarvt, entschloss er sich, im Stechschritt die Fußgängerzone schnell hinter sich zu lassen. Er grüßte mich angestrengt souverän und versuchte, mir mit seinem Wachtturm-Trolli in der Menschenmenge wegzulaufen.

In angemessenem Abstand ging ich hinter ihm her bis zum Heidelberger Rathaus, in dem er dann verschwand. Die Gesichter der Leute, denen wir quasi gleichzeitig entgegen- und wieder davoneilten, hellten sich bei dem Anblick meiner Schilder oft sichtlich auf. Auch dieser Zeuge Jehovas hatte augenblicklich erkannt, dass er einer Lügentheologie aufgesessen ist und für diese Lüge wirbt. Er wird sich neu betrügen lassen müssen von den Ältesten seiner Versammlung, dass er wieder zweifelsfrei mitmachen kann beim Verbreiten der Wachtturm-Lüge.

Es ist interessant zu beobachten, wie unterschiedlich die einzelnen Regionen sind, was die Reaktion der Menschen auf die Irrlehre der Wachtturm-Gesellschaft anbetrifft.

Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 21.08.2015 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437
en