Antichrist-Wachtturm-Kommentare August 2016

Datum Kommentar
29. August 2016 Bravourös hast du die verbale Tretmühle des Herrn Daniel gemeistert, dessen Hick-Hack doch recht nervig und für mein Empfinden chaotisch war. Die Sachebene war mangelhaft, streckenweise die eigene Ohnmacht dokumentierend. Möge er ...
29. August 2016 Das war jetzt aber viel und heftig. Natürlich kann Rüdiger für sich selber sprechen, aber weil dies hier öffentlich ist, gebe ich hin und wieder gerne auch meinen Senf hinzu. ...

Datum Kommentar
28. August 2016 :-)
28. August 2016 Zum Schluss noch ( weil ich gleich mit meinem guten Gewissen schlafen gehe )! Sie haben leider viel offenbart, was ich von Anfang an angesprochen habe... ich glaube, ich habe Sie schon gut verstanden... ES GEHT TATSÄCHLICH sehr viel ...
28. August 2016 Ja, wenn Sie kein Zeuge Jehovas sind, dann nehme ich natürlich alles zurück! Außer dem, was ich über die Wachtturm-Gesellschaft, die Zeugen Jehovas und Sie gesagt habe. Ich danke Ihnen sehr für diesen Tag, für die sinnvolle ...
28. August 2016 Wie kommen Sie darauf, dass ich ein Zeuge Jehovas bin??? Sie gehen auch, wie die Zeugen Jehovas, in die Fußgängerzone? UND WAS steht auf Ihren Schildern, was die Menschen erkennen lässt?
28. August 2016 Ja, wenn Sie gar keine Hilfe brauchen, warum schreiben Sie dann hier diese Romane, die allesamt die Gehirnwäsche und das geistige Gefängnis der Wachtturm-Gesellschaft widerspiegeln und belegen? Sie reiten doch einen Affen oder ein ...
28. August 2016 :-) der ist gut! Ich fühle mich ziemlich gut und frei. Kein Korsett, keine Gehirnwäsche, keine Zwänge... nein, nichts bekannt Auch keine Schuldgefühle. Ich habe einfach über zuviele Dinge ein anderes Verständnis. Und ich bin ja ...
28. August 2016 Sie haben nicht verstanden ( oder wollen nicht verstehen ) das es absolut egal ist, wie das Blut in den Körper kommt und ob es tierisch oder menschlich ist. DESHALB das Bsp mit dem Alkohol!!! Und für dieses Verständnis brauche ich ...
28. August 2016 Schade das mit Ihnen noch nie jemand den Weg gegangen ist!!!!!!!!!!!!!! Naja... Psychopharmaka? Ein bisschen übertrieben, oder? Der Eine oder Andere bestimmt... aber grundsätzlich bestimmt nicht jeder! ...
28. August 2016 Also bei mir erreichen Sie nix... denn ich persönlich kann mit diesen Dingen nicht viel anfangen, die Sie "behaupten". Auch wenn es Dinge gibt, die stimmen... ich sehe die Menschlichkeit! Ich bin auch nicht mit "negativen" Emotionen ...
28. August 2016 Wo bin ich gefangen? Wie kommen Sie darauf? Meine Sinne vernebelt? Warum sagen Sie das?
28. August 2016 Zu Kindesmissbrauch kann ich nichts sagen... KEINE Info hierzu! Ein wirkliche häßliches Thema... wer Kindern etwas antut, sollte kastriert werden!!! Wer meinem Kind zu nahe kommt, der kann um sein Leben fürchten!!! ABER ich habe mal ...
28. August 2016 Wenn es um Unterhalten mit Zeugen Jehovas geht... Ich denke, Sie werden mit Ihrer Art JEDEN Menschen überfordern... erstmal! Egal ob Zeuge oder nicht! Selbst wenn ein Zeuge aufrichtiges Interesse hat und sich mit all Ihren ...
28. August 2016 :-) ich spiele hier keine Spiele mit Ihnen... oder "arbeite" irgendetwas ab! Ich befasse mich ehrlich mit Ihnen... aber Sie müssen schon damit klarkommen, dass ich anderer Meinung bin, wie Sie. Und ich natürlich auch, dass ...
28. August 2016 Daniel, Sie sind in einer Org gefangen, die Ihnen die Sinne vernebelt. Sie werden niemals zu Jesus ein kindliches Glaubens-Ja sagen können, denn es ist Ihnen überhaupt verboten, mit Jesus zu sprechen.
28. August 2016 Naja, wenn der Arzt zu Ihnen sagt, sie sollen kein Alkohol trinken, dann ist es ja auf jeden Fall etwas anderes, wenn ich mir den Alkohol direkt in die Vene jage, oder? Also, wenn der Arzt sagt, KEIN Alkohol, dann ist die AUFNAHME ...
28. August 2016 Das mit dem Penis ist ja witzig... die Frauen Hintern sehe ich nicht! Aus welchem Buch soll das Bild denn sein?
28. August 2016 Das finde ich gut... wenn Sie es nicht ertragen können, wenn Menschen prof. lügen!!! Da haben Sie recht!!! Da haben wir was gemeinsam! Und das würde ich auch so sehen, wenn ich keine Ahnung hätte, "dass Menschen für eine Religion ...
28. August 2016 Also irgendwelche sexistischen Dinge bei den Bildern zu suchen und scheinbar zu finden, finde ich wirklich amüsant Also IHRE sehr prioritäre suche nach sexuellen Anspielungen hintenherum sind wirklich an den Haaren herbeigezogen!!! ...
28. August 2016 Da haben Sie recht! Wenn am Ende nur noch diese Möglichkeit übrig bleibt, dann stirbt ein Zeuge Jehovas, weil er Blut ablehnt! Das stimmt!!! Aber nicht einfach so: Apostelgeschichte 15:29 "Euch von Dingen zu enthalten, die Götzen ...
28. August 2016 Tja, hier noch ein handfester Vorwurf. Zum Beweis, dass der erigierte Penis des Wachtturm-Jesus tatsächlich so von der Wachtturm-Gesellschaft gewollt ist, haben sie gleich mal zwei nackte Frauen-Hinterteile mit eingemalt. Man muss ...
28. August 2016 Interessant ist auch, dass Sie nie auf irgendetwas antworten wenn es um Sie geht oder Ihre Beweggründe... warum ist das so? Immer ausweichen, warum ist das so? Immer auf die Zeugen lenken, warum ist das so? Ein Vogel fliegt vorbei ...
28. August 2016 Der Vorwurf des Hasses hat sich ja scheinbar inzwischen erledigt, nachdem ich Ihnen geraten habe, diesen Vorwurf zu intensivieren. Vielleicht sollten Sie einfach den Spieß umdrehen und mich dafür anklagen, dass ich nie ...
28. August 2016 Ich glaube genau das ist eher Ihr Problem... "professionell lügen", "geistige Gefängnis", "Irrlehre" usw. UND das alles was sie so von sich geben extrem negativ ist... und die Emotionen die überall zu spüren ...
28. August 2016 Hallo Daniel, eine sinnvollere Tätigkeit als das Warnen vor den Wachtturm-Lügen, was könnte das sein? Ich hasse keinen einzigen Zeugen Jehovas und auch keine einzige Zeugin Jehovas. Ich hasse aber in der Tat, wenn Menschen ...
28. August 2016 Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie den Weg auch wieder zurückgehen können... Sie haben sich so sehr mit vollem Hass auf Zeugen Jehovas konzentriert... suchen Sie sich ein besseres und gesünderes Hobby!!!
28. August 2016 Hallo, ich habe mir die Kommentare durchgelesen, leider sind nur wenige dabei, die begriffen haben. Ich war Zeit meines Lebens erzkatholisch, jedoch warf die katholische Lehre für mich immer wieder Fragen auf, die ich nicht beantworten ...
28. August 2016 Hallo Daniel, meiner Meinung nach haben Sie noch zu selten und zu unauffällig betont, dass ich hasse und ein Hasser bin. Sie sollten diese Technik ausbauen und extrem verschärfen, sonst glaubt Ihnen womöglich niemand so richtig. Aus der ...
28. August 2016 Schade, dass soviel um Meinungen gekämpft wird... die Bibel spricht doch für sich, oder nicht! Und schade, dass Rüdiger nicht für sich selbst auf Fragen antworten kann! Oder überhaupt Fragen beantworten kann... Ich empfinde eher ...
28. August 2016 Rüdiger verkauft gar nichts. Er versucht, das Evangelium ohne all die Lügen der menschengemachten Religionen an alle Verlorenen, dazu gehören auch die JZ, weiterzugeben. Denn jeder ist ein Verlorener, der nicht Jesus Christus für ...
28. August 2016 Hallo Daniel, man spürt ja sofort, dass Sie mich nicht hassen. Leider ist es Ihnen durch die Wachtturm-Doktrin verboten, sich direkt an Jesus zu wenden. Wenn Sie das tun könnten, würde er Ihnen die Wachtturm-Lügen Stück für Stück ...
28. August 2016 Sehr interessant, Ihre Antwort(en)! Schade das Sie meine Fragen nicht wirklich beantworten... Sie weichen aus!!! Sie nehmen durchgehend "irgendetwas" an, ohne wirklich nachzufragen! Sie sind wie jeder andere ...

Datum Kommentar
27. August 2016 Genau. Als Christ stehe ich auch in der Öffentlichkeit zu meinem Glauben. Christ ist man rund um die Uhr. Wer in der Nachfolge Jesu Christi steht, gibt Zeugnis, dazu zählt auch ein evtl. Gruppenfoto, auf dem man in Gemeinschaft mit ...

Datum Kommentar
26. August 2016 Zum Fotografieren fällt mir gerade etwas ein. Im Königreichssaal in P. wurde an einem Sonntag ein Gruppenfoto gemacht. Jeder musste sich mit dazustellen. Interessant war, als ich nach dem Foto fragte, es hieß, ...
26. August 2016 Ich habe jetzt einige Passagen Euren Streitgespräches verfolgt. Ich bezeichne mich als Christ und bete gerade in letzter Zeit noch mehr als je zuvor. Mein ERFAHREN des Schöpfers und Jesus Christus durch selbige und lesen der Bibel ...
26. August 2016 Hallo Rüdiger, passt es hierhin?

Datum Kommentar
24. August 2016 Die Zeugen Jehovas sind wie die Moslems = Arianer, also Antichristen.

Datum Kommentar
19. August 2016 Was kann ich tun um Jesus und Gott zu begegnen. Ich möchte es so gerne immer fühlen, doch ich schaffe es nicht. Ich bin so schwach. Bitte hilf mir, ich bin verzweifelt.

Datum Kommentar
15. August 2016 Guter Kommentar. Bist du Ex-Mitglied?

Datum Kommentar
14. August 2016 Die Wiener Karlskirche ist eine römisch katholische Kirche. 1716 erfolgte die Grundsteinlegung des Baus. Somit war der Name Jehova, der auf einem Irrtum beruht (Zusammensetzung aus Adonai und JHWH), schon bekannt. Die Kirche ist wie ...
14. August 2016 Den Namen Gottes findet man sowohl in deutschen Bibeln als auch in vielen Kirchen an verschieden Stellen in unterschidlicher Schreibweise. JHWH, Jahawah, Jahve, Jahveh, Jahwe, Jehova, Jehovah, Jehowah, HERR, HErr, Herr, ER, Ewige, GOTT, Adonai, ...
14. August 2016 Lieber Zeuge Jehovas, ich habe die Worte geschrieben, die ich akustisch mitbekommen habe. Was ich nicht gehört habe, schreibe ich auch nicht. Mir war aber klar, dass der Satz noch nicht zu Ende war. Deswegen habe ich die Punkte eingesetzt, was absolut ...
14. August 2016 Hallo Hr.Hentschel, warum schreiben Sie die Antwort des Zeugen nicht aus,sondern setzen seine Worte mit ....aus ? Hat dieser Zeuge etwas gesagt, das nicht in Ihre Vorstellung,oder in ihr Konzept passt ? Hat er vielleicht gesagt : ...

Datum Kommentar
13. August 2016 Gehst du in die Kirche dann geh doch einmal in die Karlskirche und schau an der Wand steht groß der Name Jehovah viele reden und wenig wissen

Datum Kommentar
07. August 2016 Wenn ich mir die Kommentare von Stanislav durchlese, stellen sich mir die Haare im Nacken. Es ist doch immer wieder grausig mit anzusehen, wie sehr man sich doch bemüht, die Bibel so auszulegen, um die Gottheit Jesu zu leugnen. Da ...

Datum Kommentar
05. August 2016 Hallo Rüdiger, Ich hätte hier mal wieder etwas für dich, was nach Prüfung deinerseits ein neuer Beitrag wäre. Ich wollte ihn bei "wer ist Jesus" als Kommentar veröffentlichen, aber vielleicht ist er an anderer Stelle besser aufgehoben. ...
05. August 2016 Ihr seit genauso gottlos wie Jehovas Zeugen auf dem breiten Wege in den Tod. Wer der Dreieinigkeit dient, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te und 9te Gebot und ist kein Christ. Wer den Sohn Gottes zu seinem Gott macht, bricht dadurch ...

Datum Kommentar
03. August 2016 Hallo zusammen, da ich nun auch etwas über ein Jahr mit den ZJ zu tun hatte, diese es jedoch nicht geschafft haben, mich von deren Glauben zu überzeugen, kann auch ich einen Teil meiner Erfahrungen hier mit einfließen lassen. ...

Datum Kommentar
02. August 2016 Um einmal die Zerrissenheit und Absurdität des Seiboldschen Denkens zu skizzieren, greife ich den ersten Satz des letzten Kommentars von ihm auf. - Herr Seibold! Wer sich für andere einsetzt, stellt sich auf ihre Stufe, macht sich zu einem von ihnen. ...

Datum Kommentar
01. August 2016 das war klar. Wer sich für die einsetzt, die diffamiert werden, muss einer von ihnen sein! Welche Logik, welch naives Denken! Ich schrieb von Anfang an, dass ich mich gegen all die wende, die mit dem Zeigefinger auf andere zeigen. ...
01. August 2016 Ich habe beim Lesen mal versucht, mich in die Lage der hochnäsigen Zeugen hinein zu versetzen. Ich war ja selber Zeugin Jehovas, war auch diesem ständigen Druck, von Haus zu Haus zu gehen oder, wie es zu meiner Zeit war ohne ...

Liste der Kommentare Juli 2016

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 10.08.2017 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten