Kommentare Februar 2012

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
28. Februar 2012 Moin; Petra oder Sela wurde 1835 wieder entdeckt. In der Bibel wird der Ort auch als Fels (57x)(z.B. (Judg. 1:36; Isa. 42:11; Jer. 48:28; 49:16; Oba. 1:3) oder ...
28. Februar 2012 Hallo Teetrinker, hast Du etwa die Reihe "Left behind" (dt. Finale) von Tim LaHaye und Jerry Jenkins gelesen? (Stichwort Petra)
28. Februar 2012 Jou. Offb. 12 findet exakt in der Hälfte der 70. Woche statt. Die Frau ist ein Bild für Israel, die der Drache (Satan) verfolgt. Die Sonne steht für Jakob, ...

Datum Kommentar
27. Februar 2012 Hallo Rüdiger, Simone und Teetrinker, ich habe zwei interessante Kommentare zu Offenbarung 12 gefunden: - Aus dem Kommentar der Stuttgarter Erklärungsbibel - ...
27. Februar 2012 Ich war selber viele Jahre mit Zeugen Jehovas verbunden. Alles ist ein manipuliertes Denken der Wachturmgesellschaft, alles, was außerhalb der Versammlung ist, ...

Datum Kommentar
26. Februar 2012 Ja Rüdiger, ich danke für Deine Anmerkungen. Also, wenn jemand zu Jehova betet, sind die Chancen erhört zu werden, sehr gering. Denn erstens ist ja Jehova ...
26. Februar 2012 Hi; ist doch klar, wer die Braut ist in Offb 21: das neue Jerusalem. Der Text ist eindeutig!
26. Februar 2012 Selbst wenn die Frau aus Offenbarung 12 Maria wäre, dort steht nicht ein Wörtchen darüber, dass sie als Mittlerin anzusehen ist. Sondern: ... sie haben ihn ...
26. Februar 2012 Hallo Simone, warum bist du dir da so sicher? In Offenbarung 21 steht: Komm, ich will dir die Frau zeigen, die Braut des Lammes. Und er führte mich hin im Geist ...

Datum Kommentar
25. Februar 2012 Hallo Simone, Dummheit ist der moderne, für alle leicht verständliche Begriff für das altertümliche Wort Torheit. Unterscheiden von Dummheit und Torheit würde ich ...
25. Februar 2012 Hallo RH, wer zwischen Dummheit und Torheit nicht unterscheiden kann, der ist wirklich nicht zu beneiden.
25. Februar 2012 Hallo Doris, Du bist hier mit der "Himmelskönigin" etwas fehlgeleitet. Die Bezeichnung findet sich in Jeremia 7,18 und 44,17-25. In der Jerusalemer Bibel steht ...
25. Februar 2012 Hallo Namenlos! darauf bauen alle Sekten (und dubiose Gruppen, z.B. Nazis): Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen. Auf einmal bist Du gefragt, Du bekommst ...
25. Februar 2012 Hallo Teetrinker, Du wirfst heute aber etliche Fragen auf durch kleine Nebenbemerkungen. Ich nehme den Faden auf. - Es gibt seltene Ausnahmen. - Viele merken und ...
25. Februar 2012 Hi; Josua, Sünder sind wir alle, und wir sind auch alle Opfer von falschen Denkweisen. Die Frage aber ist sehr interessant. Nach meiner Erfahrung offenbart ...
25. Februar 2012 Auch Christen haben mitunter Allüren wie Selbstgerechtigkeit. Aber es gibt einen Unterschied zwischen der Selbstgerechtigkeit der Christen und der ...
25. Februar 2012 Hi Michael; ob Selters-gesteuert oder nicht, die Zeugen sind recht aktiv im Internet. - in Foren, - Apps mit z.B. Andachten - Erkennen kannst Du das relativ leicht: ...
25. Februar 2012 Paß mal auf Du Namenloser gib dich doch mal zu erkennen . Dann können wir weiter reden. ZeUGEN jehovas lieben jesus er ist für uns gestorben . Er ist Gottes ...

Datum Kommentar
24. Februar 2012 Zitat: ... wie Papst Gregor XVI. es feierlich ausgesprochen habe, «die einzige Hoffnung der Sünder». Ihr, der Himmelskönigin, habe Jesus noch nie etwas abgeschlagen; ...
24. Februar 2012 ZJ Bibel: ... sondern der aus Gott Geborene wacht über ihn, ... - ... sondern wer von Gott geboren ist, den bewahrt er ... Auch hier hat die WTG eine arge Irreführung eingebaut. ...
24. Februar 2012 Und wir sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesus Christus. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. Das sagt Johannes, dieser, Jesus, ...
24. Februar 2012 Hallo Michael, ich habe mich seit der Niederschrift dieser Seite nicht mehr mit diesem Thema beschäftigt. Kann mich dunkel erinnern, dass mir der Zusammenhang ...
24. Februar 2012 Werter Herr Hentschel! Als Bibel-Christ (ohne Zeugenhintergrund) bin ich in der letzten Zeit mit Ex-Zeugen konfrontiert worden. Ab und an lese ich einige Artikel auf ...

Datum Kommentar
23. Februar 2012 ja weill das so auch ist ihe seit alle hier planlose I......,sorry aber das musste jetzt echt sein. Was glaubt ihr den das jesus Gott ist oder was,als jesus starb ...

Datum Kommentar
22. Februar 2012 Hallo Miss Melody, einer von euch erzählt was falsches, entweder Du oder der Wachtturm. Hier mal einige Zitate: Wachtturm 2009 - 15.02 Missionare seid wie Jeremia: ...
22. Februar 2012 WIR SCHULDEN DEM "SKLAVEN" KEINE TREUE!! leute, ihr sagt in einem es wäre Schwachsinn von uns zu sagen dass wir keinen GB feiern weil wir damit Menschen die ...

Datum Kommentar
20. Februar 2012 Hallo Ninjo, ich kann dich wirklich verstehen, wenn du meine Aussagen als krass empfindest und wenn du glaubst, dass der einzelne ZJ nur ein "Opfer" ist. ...
20. Februar 2012 Vor über 30 Jahren wäre ich auch beinahe den ZJ beigetreten und nur, weil in meinem neuen Umfeld (nach Heirat) die "Traditionschristen" im Alltag nicht ...

Datum Kommentar
19. Februar 2012 Sich mit Zeugen Jehovas länger zu beschäftigen, ist zwecklos. Das ist wie mit ausgedroschenem Stroh, da kommt nichts mehr heraus. Zu schade für die Zeit.
19. Februar 2012 Dumm ist, wer denkt, er könnte Jesus zum Lügner machen und dadurch das ewige Leben in einem Paradies zu besitzen.
19. Februar 2012 Wenn Jesus uns diese Anweisung gibt, ist es unmöglich, dass er sagt, er ist die Wahrheit, ist sie dann aber doch nicht. Jehovas Zeugen erklären, er konnte ...

Datum Kommentar
18. Februar 2012 Hallo Josua, wie recht Du doch hast mit Deiner Aussage über die Zeugen Jehovas; schmerzlich musste ich erfahren, wer hinter diesen Menschen steht, als ich deren ...

Datum Kommentar
17. Februar 2012 Jeder, der einer Versuchung nachgibt, wird zum Täter. Sicher liegt davor eine Strecke der Passivität und des Hineingezogenwerdens. Doch an einem bestimmten ...

Datum Kommentar
17. Februar 2012 Seid ihr dumm ! Ihr wisst garnicht was ihr da schreibt... Genau solche Menschen wie ihr es seid sind früher Hitler hinterher gerannt um Juden zu töten ...
17. Februar 2012 Ich glaube nicht, dass es so krass ist. Der einzelne Zeuge glaubt schon, dass er in der Wahrheit ist; und die Wahrheit hat. Der Zeuge Jehovas ist ein ...
17. Februar 2012 Mir wird immer klarer, was Zeugen Jehovas sind: Lügner! Sie waren immer Lügner und wollen Lügner bleiben, deshalb dürfen sie das Wort Gottes nicht verstehen. ...

Datum Kommentar
12. Februar 2012 So ein quatsch, Zeugen Jehovas würden stundenlang vor ein und derselben Tür stehen! Ich war ein Zeuge und habe auch meine Kritikpunkte und Gründe, warum ich ...
12. Februar 2012 Wie die Wachtturm-Gesellschaft mit der Zählung ihrer "Mitglieder" verfährt, sieht man an der Mitteilung des 'berühmten RoFrisch' ...

Datum Kommentar
11. Februar 2012 Ach so, ja! Dann stimmen noch nicht einmal die Worte Jesu ganz am Ende seines irdischen Lebens? Dann hat Jesus also gelogen, als er schrie: Mein Gott, ...
11. Februar 2012 Als Jesus am Kreuze ausrief; 'Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen'? Eli, Eli, lemah sabachtani?, sollte das in keiner Weise andeuten, dass ...

Datum Kommentar
07. Februar 2012 Und wieder kann man die falsche Denkweise der Führer der ZJ erkennen. Wie hat man die Befugnis Abba auszurufen? Nur durch die Annahme des Sohnes geht es. Das steht ...
07. Februar 2012 Tag auch, sag bitte, dass diese Sache mit dem versteckten Baphomet satirisch gemeint ist, ebenso der "Drohbrief". Wenn ja nehme ich mir vielleicht noch ...

Datum Kommentar
06. Februar 2012 Die Zeugen Jehovas übersehen, daß Jesus die Prioritäten richtig gesetzt hat, daß der Buchstabe tötet, der Geist aber lebendig macht. Jesus heilte am Sabbat ...
06. Februar 2012 Hi Jan, nein, der kann sich auch nicht drum kümmern, weil die Bildmanipulationen gewollt sind - von ganz oben! Schon der erste Wachtturm war voller ...

Datum Kommentar
05. Februar 2012 Die Führer der ZJ haben aus Jesus Abaddon gemacht!! Abaddon ist der Engel des Abgrunds, der Engel des Todes, der Verderbende. Er ist der König der Heuschrecken. ...
05. Februar 2012 Ich habe auch viel über dieses Thema nachgedacht insbesonders, weil ich selbst interessierter bei JZs war. In Selters der Druckerei ist es bekannt, dass ...

Datum Kommentar
04. Februar 2012 Hallo Anonym; Baruch haba B'Shem ADONAI (nix Jehova!) Gesegnet sei, der kommt im Namen des HERRN. Psalm 118,26 / Matthäus 23,39 ברוך הבא בשםיהוה (oder ...
04. Februar 2012 Wenn die Dunkelheit beseitigt wird, wirst Du mit Deinen Überzeugungen auch nicht mehr da sein. Mit diesem Gedanken solltest Du Dich konfrontieren lassen ...
04. Februar 2012 "Du sollst" ist KEIN Verbot. Keines der Gebote beinhaltet ein Verbot oder eine Verpflichtung, aus diesem Grund heißen die Dinger GEBOTE. Das erste Gebot ...

Datum Kommentar
03. Februar 2012 Meine Vermutung ist, dass er, nachdem er hier klar widerlegt worden ist, er es vorzieht, sich selbst derart lächerlich zu machen, dass niemand - besonders Jehovas ...
03. Februar 2012 Abaddon - Enzyklopädie - (hebräisch: von abad Verderben) Engel des Verderbens und Personifikation des Totenreiches und des Abgrundes. Er führt die ...
03. Februar 2012 Offenbarung 5,13 sagt klar und unwiderlegbar, dass das Lamm angebetet wird und dass das Lamm kein Geschöpf ist. Die Anbetung der Zeugen Jehovas ist die ...
03. Februar 2012 DIE WTG HAT RECHT UND ICH WEIS ES . DER ERSTE UND DER LETZTE DER ANFANG UND DAS ENDE DIE ÜBERGANGSPHASE WO DER ZWÖLFTE FÜR S ...
03. Februar 2012 Hallo Anonym, wer ist Abbadon? Offenb. 9,11 sie (die Heuschrecken) hatten über sich einen König, den Engel des Abgrunds; sein Name heißt auf ...
03. Februar 2012 Hi Anonym; Gottes Neue Welt fängt an, wenn Du Jesus als Gott in Dein Leben lässt. Dann brauchst Du nicht bis zu einem kommenden Gericht zu warten. Du ...

Datum Kommentar
02. Februar 2012 Abbadon wirds zeigen!
02. Februar 2012 Ich sehe das S überall in der WTG-Literatur! Zum Beispiel Offenbarungsbuch S.309 in der Falte der sitzenden Frau im blauen Kleid, Lerne von dem grossen ...

Liste der Kommentare Januar 2012

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 09.07.2012 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten