Kommentare Januar 2010

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
31. Januar 2010 Du armer Patrick! Jetzt beginnt ein langer Leidensweg für dich. Du bist ihnen auf dem Leim gegangen; und glaubst alles zu wissen, was dir das Wachtturmregime vorgekaut hat. Der ...

Datum Kommentar
30. Januar 2010 tagchen, wir müssen dir einmal sagen das du mit deinen meinungen absolut im irrtum bist denn du hast ja überhaupt garkeine ahnung und solltest dich lieber einmal mit der bibel ...
30. Januar 2010 Ja, ich frage mich auch, warum die das einfach nicht begreifen! Nicht Jesus, der sogar durch den Namen Gottes (ich werde sein, der ich sein werde) angekündigt wurde, ist Gott, ...
30. Januar 2010 @Rüdiger: Schon mal darüber nachgedacht, warum das so ist? Weil die meisten beim Wort Jehova nicht an Gott denken, sondern an eine Erfindung der Zeugen Jehovas. Wobei die ZJ nicht die ...

Datum Kommentar
29. Januar 2010 Hallo Toni, bin mir da auch nicht sicher, ob es einen Unterschied gibt, deshalb wollte ich ja mal vergleichen. Angeblich sollen solche Fratzen in den WT, die im Haus zu Haus Dienst ...

Datum Kommentar
28. Januar 2010 Hallo Rüdiger, da habe ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Natürlich ist Jesus Christus der Retter aller Menschen. Jedoch ...
28. Januar 2010 Hallo Lore, komme mir vor wie der notorische Widersprecher ... muss aber zu Deinem ersten Satz »Jesus Christus ist nicht der Retter der "ganzen Menschheit ...
28. Januar 2010 @Angel, Jesus Christus ist nicht der Retter der "ganzen Menschheit". Er ist der Retter eines jeden Einzelnen der an ihn und seine Auferstehung glaubt! Jesus sagt: "Ich bin der ...

Datum Kommentar
27. Januar 2010 Witzig, dass hier immer wieder Experten aufschlagen, die selbstverständlich keine Zeugen Jehovas sind und ganz dringend dafür plädieren, den Leuten ihre Meinung zu lassen. Doch ...
27. Januar 2010 Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der ist ... der kommt, der Allmächtige. Ist wohl für alle klar, wer hier gemeint ist: der Allmächtige und der Ewige, JHWH. ...

Datum Kommentar
26. Januar 2010 Liebe Leute, etwas weniger Polemik und etwas mehr Sachlichkeit wäre doch wohl nicht schlecht! Ich bin überzeugter Protestant, aber auch nicht mit allem kritiklos einverstanden, was ...
26. Januar 2010 Nein, gegen das Buch verstoßen sie nicht, die Zeugen Jehovas. Das Buch - gemeint ist damit die Literatur der Wachtturm-Gesellschaft. Die Bibel kennen sie ja nicht, sondern ...
26. Januar 2010 Gerade weil Gott schon immer da war, ist Jesus, weil er aus Gott geboren ist, ohne Anfang. Jesus ist Gott als eine Art Abzweigung, die Gott vornahm, um uns Menschen zu retten. ...
26. Januar 2010 Zitat: "... dass von allen Christen die Zeugen Jehovas bislang die einzigen waren ..." Hallo, fast- oder nichtfast-M..., Zeugen Jehovas sind keine Christen! Denn sie stehen ...
26. Januar 2010 Hallo Bruder, es fehlt jetzt noch zu der Dreieinigkeit die Bibelstellen vom Heiligen Geist.
26. Januar 2010 Hallo fast Münchener; jaja, Du musst aber schon echt fertig sein, um die Zeugen als "tolerant" einzustufen. Ist Deine Wohnung so versifft, dass nur noch ...

Datum Kommentar
24. Januar 2010 Jesus schlägt die Hände über dem Kopf zusammen? Das hört sich ja so an, als würde sich ein Toter im Grab umdrehen. Das lässt schon tief blicken. Diese Formulierung "dass er ...
24. Januar 2010 Hallo, ich besuche seit einigen Wochen die Zusammenkünfte der Zeugen Jehovas. Was ich bis jetzt mitbekommen habe, natürlich sind sie alle überzeugt in der "Wahrheit" ...
24. Januar 2010 Hoffentlich geh ich jetzt nicht zu weit ... Drohbriefe der ZJ gab es sogar im 3. Reich gegen Hitler persönlich ... sie schrieben, Adolf würde vom Gott der ZJ (Jehova) persönlich ...
24. Januar 2010 Bibel: Und das Wort war Gott! Neue Welt Übersetzung: Und das Wort war (ein) Gott! Tolle Einfügung in Klammern, die das Verständnis der Bibel erleichtern soll.
24. Januar 2010 Was Fritz-Bertram da so schreibt, hört sich nicht nach einem Zeugen an! Ich kenn genug ZJ und war selber mal einer, bevor ich zu Jesus gefunden hab. Aber seine Art und Weise zu ...
24. Januar 2010 "Du dummer Mensch" Namenlos vom 30.06.08 hält sich wohl für was Höheres. Wer sich selbst erhöht wird erniedrigt werden ...
24. Januar 2010 Nur der Herr kennt Zeit und Ort. Die ZJ sind die falschen Propheten, vor denen sie selber ausdrücklich warnen!
24. Januar 2010 Hallo Andy, ich telefoniere grade mit einer Zeugin Jehovas, die sehr nett ist. Sie bestätigt Deinen Fund und versucht grade, das Ding zu fotographieren. Wenn Du mir einige Scans ...
24. Januar 2010 Hallo Rüdiger, schau dir mal im WT 1. Januar 2010 auf der Seite 20 oben rechts das Bild an. Unter dem rechten Arm ist eine Art Kobold zu sehen, der den rechten Arm hinter seinen ...
24. Januar 2010 Hallo Andy! Hätte gerne gewußt, wer von den Wachtturmheften solche mit den Fratzen bekommt. Ist es der "Interessierte" oder der treue und verständige Sklave? Ich bin auf ...
24. Januar 2010 hmmm? Gott erbarme dich unser. "Niemand kommt zum Vater, als durch mich" Ich (meine persönliche unwissende Meinung) denke, es wäre für uns alle sehr wichtig, einfach ...
24. Januar 2010 Die Lebendigkeit eines Menschen kann man unter anderem an seiner Körpertemperatur erkennen. Genau so erkennt man die Lebendigkeit des Glaubens an Jesus an den Werken, die ...
24. Januar 2010 Na Dave! Du weißt ja, dass alles schwarzmagische sich ins Gegenteil und letztendlich gegen dich wendet ... oder? Bist doch so schlau, du kleiner Rabe ...

Datum Kommentar
23. Januar 2010 Guckt euch mal die DVDs der ZJ an! Die sind auch ziemlich unterschwellig beeinflussend. Nicht nur die Hefte, die gehn mit der Zeit. Hab auch die Neue-Welt-Übersetzung auf ...
23. Januar 2010 Ich hab mich ja fast kaputtgelacht über das Bild der ZJ. Aber erst als ich gelesen hab, dass Jesus seinen Jüngern einen derben Witz erzählt hat. Wie kann man seinen Erlöser nur auf ...
23. Januar 2010 Mittlerweile gibt es wirklich WT-Ausgaben für ZJ und welche für "Interessierte". Werd mal die Bilder vergleichen.
23. Januar 2010 Ich glaube auch, dass der Glaube an Jesus allein zur Rettung führt und keine menschliche Leistung, wie bei den ZJ praktiziert, einen Bonus im Himmel bringt. Aber mein Zeugen-Kumpel ...
23. Januar 2010 Ich find das ziemlich cool, dass du die heutige Sprache benutzt und nicht dieses seichte Gesäusel vieler Katholikenpfarrer. Das wirkt auf junge Leute eher abschreckend. Weicheier ...
23. Januar 2010 Mal von den Dämonenfratzen im WT und Erwachet abgesehen gibt es viel offensichtlicheres, was gefaked wurde. In den Berichten über schlechte Menschen, die Jahrzehnte später ...
23. Januar 2010 Wobei es ja nicht um Glauben geht, sondern nur um gemeinsame Überzeugung, die in dreijährigem Gehirnwaschen eingeübt werden musste. Beim Zusammentreffen von Zeugen ...
23. Januar 2010 Da fällt mir was ein dazu, dass man als ZJ weltweit Freunde hat: Ein rhetorisch und sonst noch wie geschulte Vollblutzeuge war ganz begeistert darüber, dass er im Urlaub ...
23. Januar 2010 Aja! Deshalb suche ich auch Sponsoren, die es mir ermöglichen, die Seite als Ganztagsjob zu betreiben. Die Problematik ist eben sehr vielschichtig und nicht gleichmäßig zu ...
23. Januar 2010 Bei vielen deiner Beispiele habe ich nix gesehen. Z.B. die vollbusige "Frau" in der Wolke. Aber den schwanzlutschenden Dämon auf dem Arm des Apostels sieht man ...
23. Januar 2010 Der Gedanke, dass meine ZJ-Oma (ich bin keiner mehr), die mich groß gezogen hat, mich nicht liebt, sondern nur eine gewisse Verpflichtung und Loyalität mir gegenüber empfindet, ...
23. Januar 2010 ... sind auch nur Menschen, ja, alle, die an Jesus nicht glauben wollten und wollen, die sind auch nur Menschen. Ganz richtig. Kann ich was dafür, dass Jesus explizit das Vertrauen ...
23. Januar 2010 Mir fällt da noch ein Satz ein, den ich mal von nem Christen gehört hab: ZJ sind auch nur Menschen, die Gott lieb haben will. Mit dem sog. Treuen und Verständigen Sklaven magst du ...
23. Januar 2010 Wenn man dem von Zeugen Jehovas Verkündigten glaubt, dann ist das auch sehr unwahrscheinlich, dass Jehova Satan ist. Wenn man sich aber klar macht, dass Jehova ein Gott ist, ...
23. Januar 2010 Meine Güte, ihr diskutiert ja ganz schön heftig. Ich bin auch kein ZJ mehr und hab mein Leben in Jesu Hände übergeben, aber ZJ als Diener Satans zu bezeichnen, ist echt krass ...
23. Januar 2010 Charles T. Russel, der Gründer der Wachtturm-Gesellschaft, orientierte sein Bibelverständnis an ägytophilen Religionsmustern und ließ sich in einem mit einer Pyramide geschmückten ...
23. Januar 2010 Schon seltsam das mit dem kleinen Finger ... aber was haben ZJ mit den Freimaurern zu tun?
23. Januar 2010 Das ist Teil der Strategie. Die Nachahmung des Christseins geht so weit, dass die tägliche Aufopferung, die der wahre Christ zu erdulden hat, möglichst krass kopiert wird. Während ...
23. Januar 2010 Wie vielen Verkündern ist schon passiert, dass sie beim Missionieren zumsammengefaltet werden etc.? Zeugen Jehovas vertreten eine Lehre, an deren Konstruktion sie gar nicht ...

Datum Kommentar
22. Januar 2010 Hallo Burnetti! Deinen Kommentar zu Sekten finde ich nicht akzeptabel. Natürlich gibt es keinen Sektenzwang. Aber es gibt Verführung, Manipulation, indirekter Zwang, Unwissenheit, ...
22. Januar 2010 Gott ist Gott und ich glaube an Gott, er hat keine katholische Kirche erschaffen, wir müssen an die 10 Gebote glauben und danach leben, sollten wir danach verstossen haben, kann ...

Datum Kommentar
21. Januar 2010 Hallo Erwachet, auf lange Sicht werde ich für neue Seiten (sprich: auch Darstellung solcher Dinge) weniger Zeit haben, denn ich habe damit angefangen, die Seite auf englisch zu ...
21. Januar 2010 Ich habe gewusst, dass da noch was versteckt ist. Ich habe nur die Spinne oben links gesehen und ... Ganz unten zwischen dem linken grünen Strauch und dem blauen Schriftzug ist gleich direkt ...
21. Januar 2010 Ja. Christus, unser Leben. Daran erkennen wir, dass zu allen Zeiten die Christen wussten und wissen, dass Jesus Gott ist. Sonst hätten sie geschrieben: Christus, der uns zum Leben ...
21. Januar 2010 Zitat: "Ich hoffe auch einmal sagen zu können: "ich habe die Welt überwunden" ..." Ich denke, daß er meint: "Ich hoffe, daß ich bis zum Ende ausgeharrt habe ..." ...
21. Januar 2010 Hallo Rüdiger, ich glaube schon, dass du einige ZJ durch deine Diskussionen dazu bringen kannst, ihr Vorhaben zu überdenken. Ich stelle auch dein und anderer Bemühen nicht in ...
21. Januar 2010 Du kannst jetzt schon sagen, dass Du die Welt überwunden hast, denn alles wird durch Jesus bewerkstelligt. Er hat die Welt überwunden und lässt uns daran teilhaben. Er ist der ...
21. Januar 2010 Jeder Verein hat seine eigenen Statuten. Wenn diese meiner Meinung nicht entsprechen, muss ich dort kein Mitglied werden. Es zwingt mich niemand dazu. Jede Sekte ist nun mal ...
21. Januar 2010 Nebenbei: Johannes 14,14 zeigt deutlich, dass Jesus angebetet werden will.
21. Januar 2010 Die Bibel ist mehr als nur ein Anweisungsbuch, wie man sich verhalten muss, um sich Gott zunutze zu machen. Das sehen die Zeugen Jehovas nicht. Hinzu kommt, dass sie nur den ...

Datum Kommentar
20. Januar 2010 Na bravo, vom Regen in die Traufe. Kein Zeuge mehr, dafür christlicher Fundamentalist. Als Atheist (!!!) muss ich sagen, dass von allen Christen die Zeugen Jehovas bislang die einzigen ...
20. Januar 2010 Ich bete heute für alle Sonderpioniere Jehovas und bitte, dass sie am Ende der Tage Gnade beim Lamm finden können. Ich glaube, dass Gehirnwäsche ein strafbarer Tatbestand ist ...
20. Januar 2010 Hallo Brunetti, Du hast Recht, wenn Du alles auf den Geist Christi reduzierst, doch ist dieser Vorteil in der Tat nur dem gegeben, der sich selbst Jesus hingibt und ihn über sich Herr ...
20. Januar 2010 Ihr irrt alle in irgendwelchen Weisheiten herum, erkennt doch endlich, dass ihr den Geist benötigt, um das alles zu verstehen. Dann werden mit einem Schlag alle Diskussionen ...
20. Januar 2010 Das Thema vom Abäxisten finde ich sehr interessant, schade ist, dass er das Zitat nicht kapiert, kann er auch nicht. Den Geist bekommst du nur durch die Wiedergeburt. Du musst dein Leben ...
20. Januar 2010 ... mein Trost ist, dass ich das nicht selbst beurteilen muss, sondern dass das Lamm sowieso eines Tages alles richten wird. Das kostbarste wird nicht einmal ansatzweise erwähnt, eine ...

Datum Kommentar
19. Januar 2010 Ich wette, du hast im Felsen die Teufelsfratzen auch gesehen. Nun bist du geschockt. Schau doch mal in die Wachtturmshefte, da gibt es noch viel mehr solche widerlichen, ...
19. Januar 2010 Tja, kannste mal sehn! Auf die Art ist der Wachtturm noch nicht einmal jugendfrei. Man darf ihn erst ab 18 lesen. Denn was ist das wohl: ... Und dass die Wachtturm-Produzenten sich ...
19. Januar 2010 Ihr seht in den Wolken auch Schnitzel, wenn ihr Hunger habt! Und in Felsen halt irgenwelche Fratzen, wenn ihr mit dem Teufel seid!!!
19. Januar 2010 Wenn tatsächlich die Dämonenbilder absichtlich in die Bilder hineingeschmuggelt wurden, wovon bei der großen Masse dieser Phänomene auszugehen ist, ...
19. Januar 2010 was mich interessiert, wenn tatsächlich die Dämonenbilder absichtlich in die Bilder hineingeschmuggelt wurden, was würde das denn deiner meinung nach ...

Datum Kommentar
18. Januar 2010 Es ist ja sehr eigenartig, wie beide, die WTG oder die Kath. Kirche mit Jesus umgehen. Erstens lässt/ließ die Kath. Kirche jahrhundertelang die Verfolgung von Juden zu, obwohl gerade ...
18. Januar 2010 Hallo, in der "NWÜ mit Studienverweisen" von 1986, revidiert, stehen diese 2 Verse unter Vers 52 und 53! Vervollständigt wird diese Ausgabe noch mit dem Zusatz: "Übersetzt nach ...

Datum Kommentar
17. Januar 2010 Es ist erstaunlich, mit welcher Frechheit die Wachtturm-Gesellschaft gegen die Bibel vorgeht. Denen ist nichts heilig! Der von Dir zitierte NWÜ-Text ist ganz anders als der, den ich in ...
17. Januar 2010 Danke für deinen Bericht ;) Um eine weitere Lüge zu verdecken, haben die Zeugen Jehovas auch eine andere Bibelstelle von den Spiritisten J. Greber übernommen: Mat. 27,53 (nach ...
17. Januar 2010 Die Zeugen Jehovas nennen Jesus pro forma "Sohn Gottes", wobei so etwas gemeint ist wie die Sohnschaft der Holzpuppe Pinokkio, die nachdem sie fertig geschnitzt ...
17. Januar 2010 Wer Jesus zum einfachen Diener herabstuft, wie es die Zeugen Jehovas tun, und es ablehnt, dass Jesus Sohn Gottes ist und somit Gott, der ist mit Satan verbunden. Es steht ja ...

Datum Kommentar
16. Januar 2010 Zeugen Jehovas heben darauf ab, als einzige den Befehl auszuführen: Gehet hin in alle Welt ... dabei übersehen sie geflissentlich, dass dieser Befehl Jesu von vielen zu ihren ...

Datum Kommentar
14. Januar 2010 Wenn Du so gut über Jesus informiert bist (was verstehst Du unter einer geistigen Einstellung?), bring doch wenigstens ein konkretes Beispiel, wo ich nur Scheiße aus ...
14. Januar 2010 Schmarri~ xD Schau einfach ey "Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern geistlich, wenn denn Gottes Geist in euch wohnt. Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein." wenn "Gott" ...

Datum Kommentar
13. Januar 2010 Hallo manu, Paulus bezeichnet wie Du, manu, die Botschaft vom Kreuz als Dummheit. Als ich mit 16 den Schwachsinn dieser Welt nicht mehr wirklich aushalten konnte und 1. Korinther 1 las, ...

Datum Kommentar
12. Januar 2010 Es müsste mehr Menschen geben wie Rüdiger Hentschel, er hat mir die Augen geöffnet. Jetzt weiß ich es, mit wem ich es zu tun habe. Vielen Dank und Gottes Segen.
12. Januar 2010 Du lachst nicht wirklich, manu. Allerhöchstens hysterisch. Vielleicht grunzt du auch nur wütend, aber keinesfalls ist dein Lachen echt. Wenn, dann würde dir dein Lachen im Halse ...

Datum Kommentar
11. Januar 2010 Ich finde es auch falsch sich ein sogenannten Deckmantel über zu ziehen und zu sagen hierran erkennt man die richtige Religion es wäre traurig wenn Jesus so denken würde denn ...
11. Januar 2010 wenn dummheit weh tun würde,würde auf dieser webseite von oben bis unten nur AUA stehen.... doch trotzdem hatte ich gerade meinen spass, ist echt zum todlachen hier...

Datum Kommentar
10. Januar 2010 ja das stimmt, ich hätte 26.11.2009 schreiben müssen. Übrigens, man erkennt die Dämonen auch ohne Hucke vollsaufen. Zu Neuling sage ich nur, armer Junge, bete zu Gott.

Datum Kommentar
09. Januar 2010 Du kannst oder du willst die üblen Darstellungen nicht sehen. Deine Blindheit ist zeugengerecht. Lasse deine Augen ein paar Minuten auf den rechten Felsen im Paradiese ruhen. Ein ...
09. Januar 2010 So wie sich auch die Organisation oder Kirche "Katholische Kirche" des Terrorismus und des Mordes schuldig gemacht hat, so haben die meisten, wenn nicht alle ...
09. Januar 2010 Hallo Mehmet, Fakt ist, dass im Koran die Aufforderung zu finden ist, Juden und Christen zu erschlagen, wo man sie antrifft. Fakt ist auch, dass es Länder gibt, in denen mit ...
09. Januar 2010 Das sind die Sprüche von einer Person der keine Ahnung hatt aber trozdem sich wichtig darstellen will, redet nur dann wenn ihr auch etwas wisst und nicht weil ih so denkt ok! Zitat von Jesus: "Wer ...
09. Januar 2010 Hallo Neuling, in der Hoffnung, dass Du hier niemals wieder einen Kommentar ablässt, möchte ich Dir noch einen kleinen Mühlstein um den Hals hängen: In 2009 hatten die Zeugen Jehovas ...

Datum Kommentar
08. Januar 2010 Bei den o.g. Bild der paradiesischen Zustände ist doch die Kernaussage zu einen, was soll eine blutige Hand im Paradies? Das kann es doch dort nicht geben. Des weiteren taucht die ...
08. Januar 2010 Und wer glaubt Ihr Zweifler und "Ungläubigen", wer die Welt und das ganze Universum geschaffen hat, wenn nicht ein ewig existierender Geist (Gott)? Woher, wenn es ...

Datum Kommentar
07. Januar 2010 Na siehst du! Nach den Worten Jesu kann/muss man annehmen, dass nicht alle auferstehen werden. Es gibt aber Bibelstellen, wo klipp und klar gesagt wird, dass alle auferstehen ...
07. Januar 2010 Hi, du meinst aber mit "alle" nicht wirklich alle existierenden und gelebten Menschen, oder? Lukas 20, 35 - 38 ... diejenigen aber, die gewürdigt werden, jene Weltzeit zu erlangen ...
07. Januar 2010 Es ist wie in der Schule, da reden der Lehrer und die Schüler ja auch miteinander, und die Frischlinge (ABC-Schützen) müssen dies auch erst mal lernen, das Erfragen und ...
07. Januar 2010 Na? Sind wir Menschen nicht superschlau? Statt den Worten Jesu einfach Glauben zu schenken, werden raffinierte Gedankenkonstrukte aufgebaut, die alles und jedes bedenken, ...
07. Januar 2010 Zusatz: Folgendes gefunden auf bibelmail.de/?p=44 - Bibelmail Nr. 34: Wer verbreitet die Irrlehre von der Unsterblichkeit der "Seele" des Menschen?": Auf dem ...
07. Januar 2010 Hallo Franz; sehr wichtig ist vor dem Bibelstudium zu beten: Dein Geist führe mich in alle Wahrheit. Herr, was willst Du mir sagen? Heiliger Geist, mach mich frei, damit ich verstehe. Es ist ...

Datum Kommentar
06. Januar 2010 Hallo Rudolf, genau genommen müssen wir sogar sagen, dass diese Wiedererweckung zeitlich gar nicht in unser menschliches Verständnis von Zeit und Abfolge einzuordnen ist. Denn indem ...

Datum Kommentar
05. Januar 2010 Hab noch was gefunden, zu denjenigen, die sich Kinder Gottes nennen dürfen. ... In dieser Stadt, für Gott Entfremdete und Jesusfeinde ist dort kein Einlass, diese sterben den zweiten Tod ...

Datum Kommentar
03. Januar 2010 Hallo Klaus, es werden mit Sicherheit noch viele verräterische Bilder dazukommen. Allerdings bin ich gerade dabei, die Seite komplett auf englisch zu übertragen. Das kostet Unmengen ...
03. Januar 2010 Ich hatte auch schon einige Diskussionen mit den ZJ. Es ging hauptsächlich um Glaubensfragen (es sind immer die selben Personen). Die Zeugen geben sich sehr allwissend, für mich ...

Datum Kommentar
02. Januar 2010 "In Christus ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare." (Kolosser 1, 16)

Datum Kommentar
01. Januar 2010 Hallo S., ich musste direkt an Deine harten Sätze meine Bedenken anfügen. Das soll Deine Sicht der Dinge nicht schmälern. Wir dürfen diese Dinge nicht so unkonkret formulieren, sonst ...
01. Januar 2010 Hallo und alles Gute zum neuen Jahr vor allem Gottes Segen, ich habe eben den Beitrag und den Bericht gelesen, ich möchte dazu eine kleine Stellung nehmen. Ich war selber mal ...

Liste der Kommentare Dezember 2009


Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 11.05.2010 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten