Unbedingt unterschreiben!
https://migrationspakt-stoppen.info/

Kommentare Januar 2017

Datum Kommentar
31. Januar 2017 Hallo Nicole, Jehovas Zeugen haben die Wahrheit nicht, sondern sie sind in der Wahrheit. Allerdings kann die Wahrheit, in der Jehovas Zeugen sind, nicht Jesus sein. Sonst müssten Jehovas Zeugen doch wenigstens mit Jesus sprechen können. Das dürfen sie aber nicht, ...
31. Januar 2017 Hallo liebe Leser, (Ergänzung zu Eintrag 36) die Veränderung und das Absterben in meinem geistlichen Bereich ist sehr langsam vonstatten gegangen. Ich habe von Beginn an gemerkt, dass da etwas nicht stimmt. Bin diesem leider nicht nachgegangen. Erst im ...
31. Januar 2017 Die Bibel konnte ich erst verstehen, als Jesus in mein Leben kam. Menschen, die Jesus nicht kennen, können die Bibel auch nicht verstehen. Deshalb ist es ja so wichtig, zu Jesus zu beten. Nur durch Jesus Christus erfahren wir die Wahrheit. Wenn der ...
31. Januar 2017 Hallo Nicole, danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich gefühlt haben musst in einer Gemeinschaft, bei der Jesus keinen Stellenwert hat, wo Äußerlichkeiten und religiöse Handlungen wichtiger sind als was im ...
31. Januar 2017 Nicole, Du bist das wandelnde Zeugnis dafür, dass Jesus uns führt. Wenn Jesus die Herrschaft hat, kann nichts schiefgehen. Karin, ein Bibelstudierer ehrt sich selbst. Er brüstet sich mit seinem Wissen. Aber im 1. Korinther-Brief, Kapitel 1 klärt Paulus darüber auf. ...
31. Januar 2017 Hallo lieber Leser, ich bin frisch zum Glauben gekommen und dann zu den Adventisten. Erst durch das Lesen der Bibel und durch Gottes Eingreifen konnte ich wieder sehen. In dieser Zeit in dieser Gemeinde habe ich mich zu einem Menschen entwickelt, der nicht mehr lachen ...
31. Januar 2017 Ich verstehe nicht, wenn jemand die Bibel so intensiv studiert, Jesus nicht zu erkennen und als HERRN anzunehmen ...! Was studiert man da denn?? Man kommt doch überhaupt nicht an Jesus vorbei! Diese Predigt ...
31. Januar 2017 Man kann auch ohne eine Religiongemeinschaft zum Glauben an den Herrn gekommen. Aber ich kann verstehen, dass du gläubige Menschen zum Austausch suchst. Es ist nicht schön allein zu sein. Ich selber wollte mich nach meiner Bekehrung unbedingt taufen lassen. ...

Datum Kommentar
30. Januar 2017 Hallo Dieter, ein Mann kam zu uns in den Bibelkreis, an dem ich seit einigen Sonntagen teilnehmen darf, und bekannte sich zu seinem jahrzehntelangen Bibelstudium und nicht zu Jesus Christus. Er verteilt selbst ausgedruckte Anleitungen, wie man die Bibel studieren ...
30. Januar 2017 Danke für Eure Antworten. Die befriedigen mich aber nicht ganz. Ich bin schon weiterhin der Meinung, dass eine Glaubensgemeinschaft, in der ich mich austauschen kann, die mir in Glaubensfragen helfen kann, denn auch der Zweifel gehört zum Glauben, ...
30. Januar 2017 Diese tolle Predigt hat mir echt die Tränen in die Augen getrieben. Nie habe ich Jesus in seiner Liebe zu uns so deutlich erkannt. Danke dafür; ich bin noch richtig benommen davon.

Datum Kommentar
29. Januar 2017 Und ich bin echt froh, dass ich über solche Dinge nicht zu entscheiden habe, sondern Jesus das alles in seiner Hand hat.
29. Januar 2017 Hallo Dieter, wie sich jemand nennt und was er wirklich ist, muss nicht unbedingt übereinstimmen. So auch bei den Bibelforschern. - Die Menschen in AT Zeit standen unter dem Gesetz Gottes und werden entsprechend ...
29. Januar 2017 Hallo Dieter, zunächst freue ich mich, dass Du geantwortet hast. Rüdiger hat eigentlich alles beantwortet und es wunderbar auf den Punkt gebracht. "Jesus führt uns in diese Gemeinschaft, aber eine Gemeinschaft kann nicht zu Jesus führen." Ich verstehe ...

Datum Kommentar
28. Januar 2017 Hallo, zuerst mal an RH eine Frage: Da weiß ich wohl doch noch zu wenig über die ZJ; was für Lügen verbreiten sie denn über Jesus? Das würde ich schon gern wissen, ob es denn überhaupt Sinn macht, sich für sie zu interessieren. Und Du, Anle schreibst, dass die ZJ unbiblisch ...
28. Januar 2017 Schau mal hier nach, Suchender: www.der-ruf.info/walter-veith-siebte-tag-adventisten-sta/
28. Januar 2017 Hallo Dieter, sind Sie so blind oder wollen Sie hier nur ein wenig provozieren? Entschuldigung, aber ich kann Ihnen einfach nicht abnehmen, dass Sie hier nur zufällig auf die Seite gekommen sind, weil sie Kontakt zu den ...
28. Januar 2017 Hallo Dieter, wichtig ist doch zu erkennen, warum Jesus das Wichtigste überhaupt ist und wer Jesus ist. Und natürlich auch, wer oder was Jesus auf gar keinen Fall ist. Jesus hat am Kreuz die Sünden aller Menschen auf sich genommen ...

Datum Kommentar
27. Januar 2017 Hallo, ich habe schon öfters gelesen, dass die Adventisten freimaurerisch geprägt wären. Walter Veith hat selbst mehrmals behauptet, er habe "Insider-Wissen" über die Freimaurerei. In einigen seiner Vorträgen ...
27. Januar 2017 Nun habe ich mich schon ein wenig mit Ihren Seiten beschäftigt. Sie gehen ja mit den Zeugen Jehovas und ihrem Wachturm ziemlich hart ins Gericht. So schlimm habe ich sie aber gar nicht in Erinnerung. Obwohl es sehr ...
27. Januar 2017 Ich habe überhaupt nichts mit dem Islam zu tun! Aber Allah ist genau so ein Tyrann wie Jahwe. Nur deshalb habe ich ihn erwähnt. Außerdem verabscheue ich blutige Opfer!!! Aber gerade in diesem Punkt ist Ihr "lieber" Herrgott Jahwe nicht ganz ...

Datum Kommentar
25. Januar 2017 Eigentlich wollte ich auf die Seiten von den Zeugen Jehovas kommen, habe auch bei Google "Zeugen Jehovas" eingegeben, und bin aber bei Ihnen gelandet. Ist aber auch ganz interessant. Allerdings interessieren mich die Zeugen dennoch. Ich ...

Datum Kommentar
25. Januar 2017 Menschen, die sich in einer Irrlehre befinden, wollen die Wahrheit nicht annehmen und weisen Jesus Christus somit von sich. Wirklich traurig, dass so viele Menschen so hartnäckig an ihren religiösen Konstrukten festhalten, anstatt einfach auf Jesus ...

Datum Kommentar
24. Januar 2017 Ich weiß nicht wer sich hinter dieser Aussage verbirgt. Der Dialog ist für mich hoch interressant. Ich bewundere Dein allumfasendes Wissen über Gott , Jesus, die Bibel und alle Menschen, welche nicht Deiner Meinung sind. ...

Datum Kommentar
23. Januar 2017 Die Brüder schaffen es! Die Übermacht der Organisation der Wachtturm-Lüge ist unüberwindlich. Einzelne Menschen sind in diesem Machtapparat verloren, verraten und verkauft. Nur wer sich perfekt den freimaurerischen ...
23. Januar 2017 Die Brüder schaffen es! Wir schaffen das! Yes, we can! Parolen, die etwas durchpeitschen wollen. Egal, welche Auswirkungen es auf die Menschen haben wird. Hauptsache, die Angelgenheit wird durchgeboxt. Das tut weh und zeugt ...
23. Januar 2017 Nach dieser Antwort waren die Juden erst recht entschlossen, ihn umzubringen. Denn Jesus hatte nicht nur ihre Sabbatvorschriften missachtet, sondern sogar Gott seinen Vater genannt und sich dadurch Gott gleichgestellt ...

Datum Kommentar
21. Januar 2017 Hallo Klaus, erst mal freue ich mich, dass Du hier auf diese Seite gekommen bist. Du schreibst: Du bist konfessionslos, Freigeist, immer auf Gottessuche und durchwühlst alle Religionen nach der "absoluten ...
21. Januar 2017 Zeugen Jehovas wenden linke Tricks an, wenn sie ihre eigenen Interessen nicht ungehindert fortsetzen können. Der peinliche Auftritt von der Heidi-Grinse-Zeugin Jehovas hat mal wieder deutlich gezeigt, wie Zeugen Jehovas ...

Datum Kommentar
20. Januar 2017 Hallo Karin, zum Überzeugen oder Gewinnen ist es nicht mehr gekommen, die Erfahrung danach fehlt mir zum Glück. Bin ja dank dieser Seite auf die Dämonen in den Heften aufmerksam geworden und habe sofort die Reißleine gezogen, natürlich ...

Datum Kommentar
19. Januar 2017 Für Rüdiger: nein, ich bin auch nur Google-Nutzer, ansonsten bin ich konfessionslos und Freigeist und immer auf Gottessuche, durchwühle alle Religionen nach der "absoluten Wahrheit". Obwohl ich weiß, dass ich sie ...
19. Januar 2017 Du, Anle, natürlich sind die Zeugen Jehovas freundlich, was sonst. Sie wollen doch "was Besonderes" sein. Stell' Dir vor, selbst ich kann freundlich sein. Das ist nichts außergewöhliches. Alle Gemeinden, die ich kennengelernt ...
19. Januar 2017 Diese Kommentare hier sind sehr aussagekräftig und sprechen mir - also die Antworten - aus dem Herzen. Man erkennt hier die Charateristik der Zeugen Jehovas voll. Wie ich schon erwähnte (nicht wichtig vielleicht, aber doch ...
19. Januar 2017 Sehr mutig, Anonym... bist Du auch "durch" im Kopf und verstehst den "aufgeblasenen Schrott" nicht? Warum bist Du ein Aussteiger? Typisch für Zeugen Jehovas ist: ...
19. Januar 2017 Das Fußvolk der Zeugen Jehovas besteht definitiv aus liebenswerten und netten Menschen. So habe ich sie zumindest kennengelernt. Auch in den oberen Etagen gibt es freundliche Leute dort, das habe ich auch so kennengelernt. ...
19. Januar 2017 Ganz ehrlich, ich bin auch ein aussteiger und jedes wort auf dieser seite ist aufgeblasener schrott. Die bilder sind nur Bilder und zeugen jehovas sind auch nicht böse oder so sie sind einfach nur durch im kopf

Datum Kommentar
18. Januar 2017 Hallo Christian, die Adventisten belügen ihre Mitglieder und betreiben Geschichtsfälschung, wenn sie behaupten, dass der Sonntag im 4. Jahrhundert eingeführt wurde und bis dahin der Sabbat unter Christen gebräuchlich war. Zwei Beiträge über ...
18. Januar 2017 Jesus in Genesis ...
18. Januar 2017 Lieber Klaus, das "Kesseltreiben", wie Du sagst, geht nicht gegen die Zeugen Jehovas als Menschen, sondern gegen die Lehren der Wachtturmgesellschaft, die der eigentliche Gott der Zeugen Jehovas ist. Die sehen unseren Herrn ...
18. Januar 2017 Hier bin ich nochmal. Natürlich kann ich dem "Jesuswahn" (übrigens auch der Titel eines guten Buches von Heinz-Werner Kubitza, im "Tectum-Verlag" erschienen) nicht folgen. Für mich war Jesus ein von den ...
18. Januar 2017 Die Zensur bei Google geht unvermindert weiter und nicht nur das! Sie haben sich etwas besonderes enfallen lassen! Die antichrist-wachtturm.de steht auf Platz vier - aber nur auf meinem Rechner und nur im Firefox! ...

Datum Kommentar
17. Januar 2017 Entschuldigen Sie bitte, wenn ich mich hier einmische. Ich habe Ihre Seiten per Zufall im Internet gefunden, und sie mir gründlich durchgearbeitet. Euer Kesseltreiben gegen die Zeugen Jehovas ist schon "starker Tobak. Nur, oder hauptsächlich, weil ...
17. Januar 2017 ein Wunder. Ich gehöre zu den Adventisten. Und unsere Gemeinde sagt das man alleine nur durch den Herrn Jesus Christus gerettet ist. Das mit Sabbat ist eine Sache die jeder für sich klären muss. Nur weil ein katholischer Papst sagt das ...
17. Januar 2017 Auch ich habe mehrfach geschrieben und gefragt, ohne Antwort zu erhalten. Dass Jehovas Zeugen mit allen Mitteln kämpfen, ist ja bekannt. Aber dass sie auch in solche Medien eingreifen können - auf diese Art -, ist wirklich erschreckend. ...
17. Januar 2017 Auf die Suchmaschine Google ist Verlass! Sie lässt sich zuverlässig von Jehovas Zeugen manipulieren und löscht unter dem Suchbegriff "Zeugen Jehovas" alles, was auf die www.antichrist-wachtturm.de hinweisen könnte. Google Deutschland ...

Datum Kommentar
15. Januar 2017 Zum Anhängertum ... da halte ich es lieber wie Martin Luther: Was mein Glaube sein soll - Mir ist es bisher wegen angeborener Bosheit und Schwachheit unmöglich gewesen, den Forderungen Gottes zu genügen. Wenn ich nicht glauben darf, dass Gott mir ...
15. Januar 2017 Hallo, "Herr" Passant! Welche Aussagen genau haben Sie gemacht??? Was ist besser so??? Herr Hentschel trägt dazu bei, die Lügen der Wachtturm-Religion aufzudecken; Sie haben Recht, dort wird viel Schund und Schmutz verbreitet. Das wird an vorderster Stelle von Herrn ...
15. Januar 2017 Lieber Herr Passant, mein Name ist Jürgen Voigt und ich bin kein Anhänger von Herrn Hentschel. Mein Leben gehört einzig und allein Jesus Christus. Zu wem gehören Sie? Sektenführer haben Anhänger und Herr Hentschel ist kein Guru. Was Sie hier ...
15. Januar 2017 Das Verhalten von Google zeigt eindeutig, welche Gefahr von dieser Seite für die Wachtturmgesellschaft ausgeht. Hervorragende Aufklärung über die antichristliche Sekte der Zeugen Jehovas wird manipuliert, indem sie fast unauffindbar ...
15. Januar 2017 Sagen Sie Hr.Hentschel, wie Größenwahnsinnig muss man sein! Vieleicht ist es besser so. Warum wollen Sie mit ihren Lügen immer an den forderen Stellen sein. Ich würde sagen, dass Sie noch weiter hinten platziert werden müssten. Es wird soviel Schund ...

Datum Kommentar
14. Januar 2017 Hallo Leute, ich bin sehr froh darüber, dass es euch und diese Seite gibt, und ich finde es jedesmal spannend, eure Kommentare zu lesen. Es wird nie langweilig und man lernt eine Menge dazu. Der Geist Christi, der uns zusammenführt, ist von ...

Datum Kommentar
13. Januar 2017 Liebe Karin, danke für Deine Komplimente an mich. Irgendwann wird die Wachtturmschickeria alleine dasitzen. Dann wird der Herr ihnen antworten. Das steht in Matt.25:41-46. Ich sende Dir herzliche Grüsse aus dem eisigen Österreich. ...

Datum Kommentar
10. Januar 2017 Danke Rüdiger, genau so ist es. Es ist einfach erschreckend zu sehen, wie zu die Menschen sind und wie gefangen in ihren Religionen. Der Geist des Herrn führt in die Weite und nicht in die Ökumene und Eine-Welt-Religion. Dorthin führt ein anderer ...

Datum Kommentar
09. Januar 2017 Danke, lieber Rüdiger, da bin ich nicht empfindlich ...! Egal, von den Zeugen Jehovas erwarte ich eigentlich sowas. Sagt man die Wahrheit, die Erfahrungen, die Tatsachen, werden die einfach - wenn es denn ein Zeuge war - unlogisch und strampeln. Macht nix! Wenn nicht, ...
09. Januar 2017 Hallo Anle, die Machtlosigkeit, die Du gerade durchlebst, ist das Kreuz, das wir auf uns nehmen müssen. Wenn Du die Worte Jesu daraufhin liest, wirst Du feststellen, dass diese Machtlosigkeit genau das ist, was Jesus von uns will. ...
09. Januar 2017 Was für ein Irrsinn! Beten wir für die 5 Familien!! Mit dem Betrug durch die Ökumene, sehe ich auch das Problem des wahren Christseins. Eben durch nicht prüfen derjenigen. Außerdem schmettern sie jeden Einwand ab, wollen mit Erkenntnissen nicht konfrontiert werden. Im Moment beschäftigt mich ...
09. Januar 2017 Noch ein Beispiel, wie weit der Weg zur Welteinheitsreligion schon gediehen ist und vorangetrieben wird. Was geschieht mit gläubigen Christen, die in dieser Einheit stecken und laut Bibel ihrer Sünden teilhaftig werden? Sie stehen unter dem Blut Jesu, ...
09. Januar 2017 *lol* :))))))))))))))))))))))))))
09. Januar 2017 Lieber Ninjo, Du hast wieder mal den Nagel auf den Kopf getroffen und diese Wachtturmschickeria wunderbar beschrieben. Auch ich habe sie so kennengelernt wie Du sagst: Die Autos, die vor dem Königreichssaal standen, waren nicht die bescheidener Leute. Aber die ...

Datum Kommentar
08. Januar 2017 Hallo an alle, dass Zeugen Jehovas von Dämonen besessen sind, ist mir erst klar geworden, als ich mich zu Jesus bekehrt habe. Da ich selber viele Jahre unter dem dämonischen Einfluss der Zeugen Jehovas stand, ...
08. Januar 2017 Ja, lieber Rüdiger, das ist leider so. Ich habe aber auch schon gehört, dass sogar sehr Linientreue dämonische Erscheinungen hatten. Viele bekommen Depressionen und müssen zum Arzt gehen. Was macht der Arzt? Er verschreibt Psychopharmaka. Ich kannte ...
08. Januar 2017 Der Sabbat kommt aus der Schöpfungsgeschicht und nicht aus dem Judentum und deshalb gilt das Gebot für alle glaubigen Menschen . Auch heute noch .

Datum Kommentar
07. Januar 2017 Lieber Andreas, das ist ganz normal. Wenn ich mich immer mit etwas beschäftigen muss, das ich eigentlich nicht will, dann wird es irgendwann zu einer schweren Last. Wenn man es auch noch glaubt, dann wird es zu einer Tortur! Ich habe das auch jahrelang mitgemacht. ...
07. Januar 2017 Hallo Andreas, wenn du nun anfängst, die Wachtturmlehre zu hinterfragen und dich Jesus zuwendest, sind solche Dämonenerscheinungen mit allen möglichen Begleiterscheinungen möglich. Diese Wesen merken, dass du auf dem Weg bist, ihnen verloren zu gehen und das wollen ...

Datum Kommentar
06. Januar 2017 Hallo Andreas, beim Einsetzen Deines Kommentars musste ich an meine Ex-Freundin denken, die Zeugin Jehovas ist. Immer wenn ich ein Lied abspielte, das Jesus verherrlichte, fing sie an, Türen zu knallen, sich die Ohren zuzuhalten und mit den Füßen aufzustampfen und ...
06. Januar 2017 Hallo an alle! Ich bin schon seit meiner frühen Kindheit bei den ZJ, da meine Eltern erfolgreich angeworben wurden. Ich hatte schon die „theokratische Karriereleiter“ angefangen zu erklimmen. Einige Jahre war ich Dienstamtgehilfe. So wird eine Vorstufe zum ...
06. Januar 2017 Das Video "Den Zeugen Jehovas effektiv bezeugen" ist ganz wunderbar gemacht. Der Redner erklärt anhand der Bibel sehr einfach, einleuchtend und verständlich, was z. B. ich nie richtig verstanden habe. Danke für das Video, es ist wunderbar ...

Datum Kommentar
04. Januar 2017 Jesus kann genauso wenig dagegen tun, wie er gegen uns tun kann. Er hat unsere Strafe auf sich genommen und hat alles für uns getan. Damit hat er ausgeschlossen, etwas gegen uns zu tun. Ausgerichtet hat Jesus alles gegen ...
04. Januar 2017 Rüdiger, kannst Du Dich an einen Beitrag erinnern, den ich geschrieben habe, als ich mit einer "Schwester" abends vom Predigtdienst nach Hause ging? (Die hellbeleuchtete Straße und dann der Torweg?) - Dies mußt Du nicht veröffentlichen -, aber ...
04. Januar 2017 Die Wachtturm-Gesellschaft macht Jesus zu einem engelsgleichen Geistgeschöpf. Damit leugnet sie, dass Jesus Gott ist. Sie leugnet damit auch, dass Jesus nach seiner Auferstehung (und auf ewig) einen Körper hat. Damit leugnen sie auch, dass er als der ...
04. Januar 2017 Dass Zeugen Jehovas diese schreckliche Darstellung von Jesus zulassen, ist bezeichnend. Rüdiger, Dein Bericht hat bei mir geklärt, warum ich eine unerklärliche Hemmschwelle habe, wenn ich Zeugen Jehovas sehe und an ihnen vorbeigehen muss oder sie ...

Datum Kommentar
03. Januar 2017 Ich persöhnlich möchte keinesfalls einer christlichen Glaubensgemeinschaft angehören, die Jesus unverfroren mit erigiertem Penis zeigt usw. Weltweit könnte diese Darstellung ...

Datum Kommentar
02. Januar 2017 Ja, Jürgen, und genau deshalb bekommen wir es immer wieder knüppeldicke von allen Seiten. Denn die unverfälschte Milch will kaum noch jemand haben. ...
02. Januar 2017 Ja, was bleibt den Zeugen Jehovas denn übrig. Die Liebe zur Wahrheit kennen sie nicht; sie kennen überhaupt keine Wahrheit. Das, was sie Wahrheit nennen, ist einfach nur Sturheit, Überlegenheitswahn und viel Dummheit. Ein Christ hört sich Argumente ...
02. Januar 2017 Zeugen Jehovas stellen uns als frustrierte, unzufriedene Denunzianten und Provokateure hin, aber das sind wir nicht. Es ist die Liebe zur Wahrheit, zu Jesus Christus, die uns dazu antreibt, Menschen auf die Lügen der Wachtturmgesellschaft ...

Datum Kommentar
01. Januar 2017 Hallo Jürgen, richtig, diesen Bund hatte Gott mit den Israeliten geschlossen und zwar aus dem Grund, dass sie bedenken sollen, ihrer Sklaverei und der Befreiung von ihr durch Gott. ...
01. Januar 2017 Ich finde das Foto der JZ sehr aussagekräftig, auf dem sie vor der Apotheke und dem Bild des Äskulapstabes stehen. Hier etwas über das Zeichen der Pharmazie und der Mediziner: https://anthrowiki.at/Äskulapstab ...

Liste der Kommentare Dezember 2016

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 26.06.2018 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum