Kommentare Juni 2011

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
30. Juni 2011 Hallo Doris, mal ganz ehrlich, manchmal sind wir doch auch als Erwachsene neugierig wie die Kinder oder dämlich wie die Schafe, da wir nicht immer weise ...
30. Juni 2011 Hallo Rüdiger, Jesus soll nach den Zeugen Jehovas der Erzengel Michael sein, welcher von Gott als erster geschaffen wurde und durch Gott zum geborenem Mensch von Maria ...
30. Juni 2011 Hallo Rüdiger, wenn wir versuchen die Weisheit Gottes zu verstehen, würden wir uns überfordern und in der Psychatrie landen, da sie viel zu komplex ist, als dass ...
30. Juni 2011 Hallo Teetrinker, daher habe ich mit dem Bibelstudium aufgehört, da ich ohnehin ausgeschlossen wurde und gehe lieber nach meinem Gewissen, denn es gibt eine Redewendung, ...
30. Juni 2011 Hallo Teetrinker und Carsten, egal was in der Bibel steht und was tatsächlich von Gott ist darin, aber mehr als blinder Glaube, dass Jesus uns zum Paradies führt, bleibt uns ...
30. Juni 2011 Ich möchte es mal vergleichen, wie Jesus zu uns Menschen ist. Wir machen öfter Dämlichkeiten und dies nicht zu knapp, da uns dies durch Adam und Eva vererbt wurde. ...
30. Juni 2011 Hi Teetrinker, sehr gut hast du das auf den Punkt gebracht. Es entspricht genau Hebräer 13,8. Wegen dieser unumstößlichen Wahrheit gibt es von Anfang an bis heute ...
30. Juni 2011 Vielleicht noch ein interessantes Detail: Auf S. 143 steht was über die Herkunft der Heuschrecken. Sie kommen aus dem Abyssos, dem Ort, aus dem auch das Tier heraufkommt, ...
30. Juni 2011 Die Zeugen Jehovas haben ja selbst schon in einem Studienwachtturm und sich in der Versammlung im Dezember 2010 schon über Diskriminierung anderer Religionen ...
30. Juni 2011 Hi, wessen Taufformel? Die freikirchliche Erwachsenentaufe ist ein öffentliches Zeugnis, das jemand Jesus bekennt und dass Jesus unsere Schuld abwäscht, uns reinigt. Als ...
30. Juni 2011 Hallo, das sind wichtige Fragen - die Jesus beantwortet hat. Nach dem Gesetz Gottes mussten die Juden bestimmte Regeln einhalten. Jesus hat diese Gesetze befolgt, ...

Datum Kommentar
29. Juni 2011 Ich finde in der Bibel keine Verbindung zwischen Keuschheit und einer menschlichen Ehe-Regelung. Wer das Gegenteil von Hurerei mit menschlichen Instanzen wie dem ...
29. Juni 2011 Man darf ja auch keine offenen Fragen stellen, wie z.B. dass eine Scheidung nur möglich ist, wenn fremdgegangen wird, aber bei Gewalt soll sich die Frau erst totschlagen ...
29. Juni 2011 Die Taufformel verlangt völlige Hingabe zu Gott und seinem Willen, die aus der Bibel zu entnehmen ist. Die Bibel kann jedoch von jedem verschieden angewand werden, durch ...

Datum Kommentar
28. Juni 2011 Im ersten Moment dachte ich, diese Frage hätte nichts in sich. Dann aber merkte ich, das ist eine der besten Fragen, die man stellen kann! Ich formuliere die Frage um, ...
28. Juni 2011 Was nutzt es wenn es die Auferstehung gibt, wenn danach selbst vollkommene Menschen wie Adam und Eva und Engel wie Satan und seine Dämonen wieder sündigen können, ...

Datum Kommentar
27. Juni 2011 Hi; es gab ein Missverständniss - mein Eindruck. Das Wort Jehova wurde erfunden - in der neueren Kirchengeschichte. Als Aussprache für JHWH. JHWH ist ...
27. Juni 2011 Siegfried; was Du abgelassen hast, ist das Allerschlimmste, was ich seit Jahren lesen durfte. Ermordet von Katholiken. Da waren wir. Verfolgt. Katholiken haben ...

Datum Kommentar
26. Juni 2011 Hallo Tomboy, das Heil kommt von den Juden. Sie sind es, die im ersten Bund die Verbindung mit Gott innehatten und -haben, die durch Jesus durch seinen Tod mit Leben erfüllt ...
26. Juni 2011 Hallo Christine, ich bin erstaunt, dass Du trotz Wachtturmbelastung Jesus gefunden hast. In mir hat sich eigentlich eher das Bild des überzeugungsmäßig betonierten ...
26. Juni 2011 Hallo Rüdiger, aufmerksam habe ich viele dieser Kommentare gelesen. Es regt an, sich auch mitzuteilen. Einst war ich auch den ZJ zugetan. In der Versammlung habe ich so viel ...
26. Juni 2011 Hallo ihr Lieben. Zu diesem Thema Dreieinigkeit ist mir neulich beim lesen in der Bibel noch was aufgefallen. Da JHWH bekanntlich nicht gestorben ist, musste ...
26. Juni 2011 Ich war auch geblendet vom Licht des Satans und seinen gerechten Dienern, den ZJ! Durch eine Begebenheit konnte ich eine zeitlang nicht in die Versammlung kommen. In dieser ...

Datum Kommentar
24. Juni 2011 Hallo Rüdiger, ich finde das so schön, was du da gesagt hast. Das freut mich sehr. Ich danke dem Herrn und hoffe, dabei weiss ich, dass er dich weiterhin beschützt.

Datum Kommentar
23. Juni 2011 Danke, Siegfried, dass Du Deiner Dauer-Blamage ein Ende setzt. Es ist alles gesagt und die Leser können frei entscheiden, wer lügt und wer nicht lügt. Du hast zwar viel ...
23. Juni 2011 Lieber Herr Hentschel, indem Sie meinen mitgesandten Bericht (Details des Marien-Kultes gestrichen [RH]) nicht ins Netz setzten, geben Sie zu erkennen, welchen Geistes Kind Sie ...
23. Juni 2011 Genau! Jesus hat den Namen Gottes auf der Erde verkündet!!! Das wollte ich wissen: Er hat nie Jehova gesagt?!?! Ende. Die Zeugen Jehovas sind zu gut organisiert um sie zu ...
23. Juni 2011 Du und ich sind beide nicht das Maß aller Dinge. Ob die Wachtturm-Gesellschaft Dämonen in ihren Schriften versteckt oder nicht, das merkt der, der es merken soll - und ...
23. Juni 2011 Hallo Christine, nicht ich bin das Geschenk, ich reiche das nur durch. Ich bin selber immer wieder überrascht, wie heftig die Diskussionen zeigen, dass Jesus gewollt haben muss, ...

Datum Kommentar
22. Juni 2011 Also es tut mir leid, abe rich kann auch beim X-ten mal hinsehen da keine Dämonenfratzen erkennen - viel mehr erkenne ich in jedem Foto von mir selber in den Knitterfalten ...
22. Juni 2011 Hallo Rüdiger, Ich danke GOTT dafür das ich auf DEINE Seite gekommen bin. Du bist vom Geist CHRISTI geleitet, an DEINEN Kommentaren sowie auch vieler anderer FREUNDE die der ...
22. Juni 2011 Hallo Siegfried, vieles wird berichtet über die schockierenden, erstaunlichen Wirkungen von Tischerücken, Séancen, Kartenlegen, Wahrsagerei, Astrologie und so weiter. Das ...
22. Juni 2011 Lieber Herr Hentschel, Sie haben bestimmt Verständnis, dass ich Ihre Eintragungen nicht kommentiere. Dann finde ich es sehr gut, Sie werten es als Fügung Gottes, dass ich in Ihrem ...
22. Juni 2011 Ja Rüdiger, ich stimme Dir zu. Wer soll denn JHWH entfernt haben? Eine geheime Gruppe über Jahrtausende mit dem Radiergummi an der Tora? Nachts in den Synagogen? Und wieso ...
22. Juni 2011 An ihren Werken kann man sie erkennen. Petrus ist nicht zuzutrauen, dass er Irrtümer und Irrlehren und Götzenkulte und Totenanbetung in der Gemeinde zugelassen hätte. Deshalb ...
22. Juni 2011 Dies sagte Jesus, vor über 2000 Jahren zu seinen Aposteln. Es gibt also nur EINE Kirche des Heiligen Dreifaltigen Gottes, nämlich gegründet auf Simon des Jonas, der erste ...

Datum Kommentar
21. Juni 2011 Naja, wenn ich bedenke, dass noch Johannes Paul II (so hieß doch der Papst aus Polen?) den Marienkult nach allen Regeln der Kunst hochgefahren hat, frage ich nicht mehr ...
21. Juni 2011 Hi Siegfried; was Du hier erzählst, widerspricht sogar der offiziellen Lehre der kath. Kirche. Für Deine Thesen über Maria gibt es keine biblischen Belege, im Gegenteil. Jesus ...
21. Juni 2011 Hallo Janette; wir machen weiter so. Und ihr lügt über uns Christen in jeder Publikation. Aber dann so dumme, allgemeine Vorwürfe. Sexueller Missbrauch gab es bei den Katholiken, ...
21. Juni 2011 Ich halte die Behauptung, der Name Gottes sei aus der Bibel entfernt worden, für eine Zwecklüge. Das im Alten Testament JHWH mit HErr wiedergegeben wurde, lag eher daran, dass ...
21. Juni 2011 Hi Leni; die Juden sind sehr sehr genau, was die Tora angeht. Wurden Teile unleserlich, wurde es eben mitkopiert. So sind die Urtexte gar nicht so unterschiedlich. Sie stimmen ...
21. Juni 2011 Ich preise den Herrn, dass er mir einen Siegfried zur Verfügung gestellt hat, dessen Worte dazu führen, dass die Irrlehre erkannt und abgetan werden kann. Lob und Preis sei ...
21. Juni 2011 Lieber Herr Hentschel, sicher darf ich Ihnen zu verstehen geben, dass ich Ihre Ansichten und Ausdrucksweise oft nicht als christlich, sondern treffender als vulgär bezeichnen muss. ...
21. Juni 2011 Hallo, also woher haben die ZJ die Information, dass im NT oder in der griechischen Schrift "JHWH" steht? Sie sagen, sie haben es richtig übersetzt - das ist die ...
21. Juni 2011 Hallo, ich kann nur sagen das Ihr alle wirklich keine Ahnung von den Zeugen habt. Alles nur von horen und sagen aber habt ihr Euch mal wirklich damit auseinander gesetzt? ...

Datum Kommentar
20. Juni 2011 Ich bin total neugierig darauf, was nach dem leiblichen Tod kommt. Und ich hoffe zutiefst, dass alle, die in die Bibel ihre eigenen Phantasien hineinlesen, Gelegenheit haben ...
20. Juni 2011 Tatsache ist, Jesus hat Maria zu seinem Leben auf der Erde als Mutter gebraucht und war ihr gehorsam. Tatsache ist, dass ER der Weg ist, den wir gehen sollen. Tatsache ...
20. Juni 2011 Die übliche Wachtturm-Argumentation: Jehovas Zeugen argumentieren sehr gerne mit der Tatsache, dass Jesus gesagt hat: Der Vater ist größer als ich. Und sie ...
20. Juni 2011 Informiert euch erst bevor ihr redet!
20. Juni 2011 Ich habe neulich einen Auszug ("Trost" Nr. 505) gelesen, in dem stand tatsächlich: {Wenn der "Wachturm" irgend etwas bringt, das von der Heiligen Schrift nicht unterstützt ...
20. Juni 2011 Berichtet die Bibel auch nur ein einziges Mal darüber, dass der Heilige Geist eine Katholische Blasphemie unter den Menschen verbreitet? Gibt es auch nur den Hauch der ...

Datum Kommentar
19. Juni 2011 Lieber Herr Hentschel, Sie sollten die folgenden Aussagen - ehe Sie schreiben - in Ihrem Herzen erwägen: Durch Maria ist Christus in die Welt gekommen; durch Maria will er auch in der ...
19. Juni 2011 Hallo Tomboy, Du triffst den Nagel auf den Kopf. Ich hätte es aber nie so zugespitzt ausgedrückt. Aber ich bin trotzdem zu hundert Prozent mit Deiner Aussage einverstanden.
19. Juni 2011 Das tödliche Pfui der Katholischen Kirche manifestiert sich in Zauberei und Magie und in weltlicher Macht. Nichts von diesen Fischgott-Priestern deutet auf den Herrn. Alles ...
19. Juni 2011 Pro katholischen Glauben! Wenn Worte nicht ankommnen, weil das Herz verstockt ist, vielleicht schaffen es Beispiele? Die Macht des Rosenkranzgebetes Das Wunder von ...
19. Juni 2011 Hallo zusammen. Ich schau immer wieder gerne auf diese Seiten herein und bin immer wieder positiv überrascht. Wenn ich mich über die ZJ informieren möchte, bin ich hier - glaube ich - ...
19. Juni 2011 Wenn die Kraft Gottes die missbrauchende, mordende und irrelehrende menschliche Organisation Katholische Kirche ist, dann glaube ich tatsächlich nicht an die "Kraft ...
19. Juni 2011 Rüdiger du glaubst nicht an die Kraft Gottes und sein Wort. Wir sollten es dabei belassen.
19. Juni 2011 Als Katholik benutzt Du die selbe Ausrede wie die Zeugen Jehovas. Sie behaupten, Anbetung, Ehrung und Huldigung seien unterschiedliche Tätigkeiten. Dabei sind sie alle eins. In ...
19. Juni 2011 Als Katholik bete ich nur den dreieinigen Gott an. Maria ist die Mutter Gottes. Sie ist heilig und ich kann sie verehren und bitten mir im Glauben beizustehn. Der Rosenkranz ist ...
19. Juni 2011 Das kommt mir vor wie die Bandenbildung im Sandkasten und auf dem Schulhof. Wer zu der Gruppe gehören will, muss sich deren Prinzipien unterwerfen, egal was dagegenspricht. Dass ...
19. Juni 2011 Ich danke Gott katholisch zu sein und bete für alle Seelen, dass sie die Gnaden, die sie in der kath. Kirche empfangen nicht ausschlagen. Sieben heilige Sakramente sind eingesetzt ...
19. Juni 2011 Hallo Paul, Du bist von Kind auf in der Irrlehre gefangen gehalten worden. Die Eucharistie ist die Instrumentalisierung des Herrn Jesus in einem Ritus, der lediglich dazu dient, ...
19. Juni 2011 Die katholische Kirche zeigt sich nicht zuletzt auch aufgrund der Sündhaftigkeit einzelner Glieder als angeschlagen. Untergehn wird sie aber nicht, dass hat Jesus Christus ...

Datum Kommentar
18. Juni 2011 Hallo Paul, in der Apostelgeschichte findest Du keine katholische Kirche, nur freie Gemeinden. Die kath. Kirche wurde auch nicht von Paulus, Petrus oder einem anderen Apostel ...
18. Juni 2011 Hallo Hanna, die weltweite Bruderschaft der Zeugen Jehovas ist eine irdische Organisation, die ähnlich wie die Katholischen Kirche religiöse und soziale Macht ausübt. Sich ...
18. Juni 2011 Wie sieht es denn mit denen aus, die Aufseher sind und sich an kleinen 6jährigen Kindern vergreifen. Diese ständig schlagen, weil man ihrem Bild nicht entspricht und auch noch ...
18. Juni 2011 Kirche ist nicht Menschen-Tradition! Kirche ist der Leib Christi und jeder, der sich ihm anvertraut, ist Teil des Leibes Christi. Der Gedanke, dass die Gnade Gottes nur ...
18. Juni 2011 Wenn auch nur eine der unzähligen Freikirchen gottgewollt wäre, warum wurde sie dann nicht vor 2000 jahren eingesetzt? Das Lästern gegen die Heilige Katholische Kirche ...
18. Juni 2011 Die Eucharistie kann nicht heilig sein, denn sie kommt in der Bibel nicht vor. Das Lamm wurde erst einen Tag später geschlachtet zur Vergebung der Sünden, aber nicht ...
18. Juni 2011 Die Heilige Eucharistie in Zweifel zu ziehen ist Teufelswerk.
18. Juni 2011 An der Katholischen Kirche ist nichts heilig. Die Fischgotthüte, der Pappkeks, der tatsächlich Gottes Fleisch sein soll, die Mutter Gottes, die den Sohn Gottes besänftigen soll, ...
18. Juni 2011 Die Heilige Katholische Kirche ist nicht fehlerfrei, aber von Jesus Christus eingesetzt. Sie ist Mittler sehr vieler Gnaden, die für das Seelenheil unabdingbar sind. Die ...
18. Juni 2011 Hi, ich stimme Dir zu Rüdiger, aber diese Fragen sind wichtig für manche. Also im AT steht da JHWH bei Joel. Das NT ist ja in griechisch, Paulus benutzt in Röm. 10.13 kyrios, ...

Datum Kommentar
17. Juni 2011 Eben wegen unserer Unfähigkeit, unseren Verstand zielführend einzusetzen, rettet Jesus durch Glauben. Nicht durch Liebe, sondern durch den Glauben an ihn. Die Liebe ist nur ...
17. Juni 2011 Ich bin der Meinung, dass der menschliche Verstand in ca. 80 Lebensjahren, nicht in der Lage ist alle Religionen, Ideologien oder Mentalitaeten zu verstehen. Somit sollte man ...
17. Juni 2011 Ich kann mich dunkel erinnern, dass Paulus den Petrus ermahnte, als dieser vor den Juden kniff, dass er das, was er in der Gemeinde zu sagen habe, als das ...
17. Juni 2011 Hallo, danke Teetrinker! Es erklärt für mich aber noch nicht die unterschiedliche Übersetzung der Verse Römer 10,9 und 10,13. Ist sowohl das Alte Testament wie ...
17. Juni 2011 Hallo, sieh mal ein Blick, wann die Artikel geschrieben wurden ... alles frisch?? Selbst mit gutem Willen kann ich nicht von einem Plagiat sprechen, aber selbst wenn ...
17. Juni 2011 Hi Leni; Tatsächlich wird Joel 2.27 zitiert. Kapitel 3 ist eine wichtige Prophetie auf das Pfingstfest. Auch Jesus zitierte viel aus dem Alten Testament. ...

Datum Kommentar
16. Juni 2011 Hallo Leni, zu Deinen Fragen im Kommentar 72 kann ich nichts sagen. Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Und von Zeugen Jehovas wirst Du hier bestimmt keine Antwort ...
16. Juni 2011 Genau DAS ist mir passiert! Ich stelle eine - nach meiner Meinung - gut selbst-recherchierte Frage und dann bekomme ich einen englischen Artikel vorgeknallt, bei dem noch ...
16. Juni 2011 dieser Artikel wurde plagiert, falls es euch interessiert: www.digidatanet.de/?p=551
16. Juni 2011 Hallo alle zusammen, ich habe mir nicht alles durchgelesen, also entschuldigt bitte, wenn ich bereits gefragte Fragen und Antworten wieder aufwerfe. Soweit ich ...

Datum Kommentar
11. Juni 2011 Hallo Christine, Deine Formulierung "habe ich mich zurückgenommen" scheint eine Art Schlüssel zu sein. Die Wachtturm-Religion schürt die Hoffnung auf ...
11. Juni 2011 Lieber Rüdiger! Ich war einst im Netz der ZJ gefangen. In dieser Zeit war es mir nicht möglich, die WAHRHEIT zu erkennen, weil ich mich nur an den Zeitschriften der WTG orientiert ...

Datum Kommentar
07. Juni 2011 Angenommen Du wirst Fisch, um mit Deinen Fischen im Teich zu reden. Meinst Du, Du hast dann noch Schuhe an und ein Hemd und eine Hose? Die Bibel berichtet dezidiert darüber, ...
07. Juni 2011 Wenn Jesus gott ist MIT wem hat er gesprochen gebetet MIT sich selber ich kenne die die zeugen schon seit16 jahren und ich sage Euch das ist die wahrheit verschliesst die ...
07. Juni 2011 Hallo Felix, das Zeugnis der Katholischen Kirche ist nicht viel wert. Sie belegt den Papst mit dem Gottestitel "Heiliger Vater", sie beten zu seliggesprochenen Toten ...
07. Juni 2011 Warum glauben wir nur an einen Gott und nicht an zwei, wie die Zeugen Jehovas? Wir glauben an nur einen Gott, weil es nach dem Zeugnis der Heiligen Schrift nur einen Gott gibt ...

Datum Kommentar
05. Juni 2011 Der Schmerz klingt ja jetzt so langsam ab. Die Wachtturm-Gesellschaft ist überführt als falscher Prophet und von Satan kommend. Die Theologie der Zeugen ...
05. Juni 2011 Hallo Maria, es ist doch die WTG, die die Probleme verursacht. Zu Sektenfremden wird der Kontakt abgebrochen. Die Publikationen sind voller Antisemitismus und Hetze gegenüber ...

Datum Kommentar
04. Juni 2011 Wer sein Herz für Jesus öffnet, empfängt die Fähigkeit zu lieben wie Jesus liebt. Jesus liebt, ohne die Wahrheit mit Friede-Freude-Eierkuchen zu übertünchen. Es ist die echte Liebe, die ...
04. Juni 2011 Bleiben Sie trotz allem bedächtig und bescheiden in Ihrer Wortwahl. Die Liebe sollte im Mittelpunkt der "Verkündung" stehen. Man erntet was man säht! Öffnen Sie Ihr Herz für die ...

Datum Kommentar
03. Juni 2011 Was zugleich erstaunlich und entlarvend ist, das ist das Ansinnen, Jesus immer etwas hinzuzufügen: Jesus und die Katholische Kirche, Jesus und das jüdische Verständnis, Jesus und ...
03. Juni 2011 Hallo Schlomo; ganz einfach: Die Bibel ist universell. Hebräisch ist nicht Bedingung - weder zur Erlösung noch zum Verständnis. Ein Kind, egal wo auf der Welt, kann die Evangelien lesen ...

Datum Kommentar
02. Juni 2011 Von den Juden geht das Heil aus. Das bedeutet aber nicht, dass sie der Weg sind. Der Jude Jesus ist der Weg. Er hat allen Menschen den Zugang zum Vater gegeben, indem er sich ...
02. Juni 2011 Jesus ( Richtig Jeschuah )und angeblich Engel ! Wenn die Lüge dicht bei der Wahrheit lieg so ist sie ( die Lüge ) nicht gleich und oftmals nicht leicht als Lüge zu erkennen . Im gleichen Boot ...
02. Juni 2011 "Gott" ist kein Titel. Ein Titel ist "Gott" nur in der verquasten Schräg-Logik der Wachtturmspezialisten. Wenn "Gott" ein Titel wäre, dann müsste ich Dich ...
02. Juni 2011 Es geht um die Frage, wie kommt Jehova zu dem Titel "Gott". Auf diesen Seiten konnte man schon oft sinngemäß lesen, ein Gott, der den Kontakt zu Jesus verbietet, kann nicht der ...

Datum Kommentar
01. Juni 2011 Mit gutem Wachtturmgewissen.

Liste der Kommentare Mai 2011

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 15.07.2011 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten