Antichrist-Wachtturm-Kommentare Juni 2012

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
01. Juli 2012 Ich habe die Bibel mit ihnen 10 Monate lang studiert, was ja auch schön und gut ist. Habe ihre Gesellschaft und den Zusammenhalt genossen. Doch alles, was mit ...
01. Juli 2012 Dass ZJ von Jesus nichts wissen wollen, beweist die Tatsache, dass sie bei Zeitangaben immer sich selber (oder jedenfalls den Menschen) die Ehre geben, indem ...

Datum Kommentar
30. Juni 2012 Hallo Rüdiger, ich bin gerade am durchforsten deiner Seite und bin zufällig auf dieser gelandet. Als ich so die letzten Zeilen gelesen hatte, hat es mir die Sprache ...

Datum Kommentar
28. Juni 2012 Bin in Klagenfurt evangelistisch tätig seit 19 Monaten. Hatte bisher 3000 Gespräche. Sage oft den Leuten, glaubt, was Jesus sagt. Lest das Neue Testament. Ist der ...
28. Juni 2012 Hallo Elly, meine Erfahrung ist die, dass ich es besser unterlasse, mich unnötig mit der Thematik Dämonie zu konfrontieren. Zum ersten spielt der autosuggestive ...

Datum Kommentar
27. Juni 2012 Hallo, ich möchte einen fachkundigen sachlichen Begriff hierzu abgeben: Ich gebe Rüdiger nicht ganz Unrecht und stelle gerade sachlich fest, dass das, was er hier ...
27. Juni 2012 Hallo Rüdiger, deine Seite macht echt Mut, auch wenn man manchmal das Gefühl hat, dass du dich ein wenig ereiferst. Ist aber nicht bös gemeint, ich kann ...

Datum Kommentar
26. Juni 2012 Hallo Anita, im Deckmantel der Frömmigkeit ging auch ich den Zeugen Jehovas einst ins Netz, ich pers. möchte Dir danken, dass auch Du Deine Geschichte kundgetan hast, ...
26. Juni 2012 Auch ich wurde an meiner Haustüre von netten ZJ angesprochen, war beeindruckt von ihrem Bibelwissen, ihren guten Manieren, ihrer Höflichkeit und ...

Datum Kommentar
25. Juni 2012 Ok, es tut mir echt leid. Rüdiger redigiert jede Mitteilung hier. Veröffentlicht, was er möchte. Ich habe, unabhängig vom Wachtturm argumentiert, und ...
25. Juni 2012 Hallo Rüdiger, auch diese Argumentation finde ich richtig und diese Gedanken sind mir gestern auch durch den Kopf gegangen. Doch war das Netz ein sehr guter ...
25. Juni 2012 Das "Netzwerk des wahren Glaubens" ist ja der Leib Christi. An diesem Leib sind wir, Du, ich und alle anderen an der Webseite Beteiligten nur so etwas wie eine ...

Datum Kommentar
24. Juni 2012 Lieber Rüdiger, natürlich erkennt man, wer da aus dir spricht, ganz klar. Natürlich gebührt dem Herrn Jesus alle Ehre und Dank, dass Er dich als sein Sprachrohr benutzt. Dank ...

Datum Kommentar
23. Juni 2012 An Rüdiger und Teetrinker; danke für die schnelle Antwort, aber leider hab ich sie zu spät gelesen, ihr habt recht. Jesus legt einem die Worte in den Mund, genau das ist passiert, ...

Datum Kommentar
22. Juni 2012 Liebe Marilena, mein Name ist Christine und ich möchte Dir sagen, dass ich mich so sehr mit Dir und für Dich freue, dass Du Jesus als Deinen Herrn erkannt ...
22. Juni 2012 Brüder, ihr sprecht mir aus dem Herzen (endlich fühle ich mich nicht mehr allein). Jetzt erst begreife ich meine unbegreiflichen Gefühle in meiner ...
22. Juni 2012 Hallo neugierige, wie schon Rüdiger geschrieben hat, gibt es KEINEN anderen Namen als Jesus, in dem wir gerettet werden! Und NUR Jesus rettet! Was glaubst du ...

Datum Kommentar
21. Juni 2012 Man stelle sich das mal ganz praktisch vor! Gott wird Mensch, macht uns allen vor, dass er, obwohl Mensch und nicht mehr Gott, alle Forderungen Gottes erfüllen kann. ...
21. Juni 2012 Hallo Lydia; als Jesus Mensch wurde, hat er seine Gottheit aufgegeben!! Er war 100% Mensch. Er war freudig, sauer, ärgerlich, erfreut. Er hat gegessen, ...
21. Juni 2012 Hallo marilena; das ultimative Mittel der Wachtturm-Gesellschaft ist Angst. Die Angst vor Aufsehern, zu versagen, Gott nicht gerecht zu werden. Die Bilder unterstützen das. ...
21. Juni 2012 Hallo neugierige; Jesus ist nicht EIN Gott, sondern mindestens Teil Gottes. Er ist Sohn (geboren) und ewig exestierender Gott. Durch Jesus wurde ALLES ...
21. Juni 2012 Hallo neugierige, Du bist nicht neugierig, sondern nur auf einen Jehova fixiert, dem seine Zeugen ständig "Gott" hinten dranhängen müssen. Ich bitte ...

Datum Kommentar
20. Juni 2012 Kommentare zu den Kommentaren von Rüdiger: Punkt eins: Ellenlange Wachtturmkopien werde ich mir sparen. Die Bibel wird mein einziges ...
20. Juni 2012 Jesus wird in Offenbarung 5,13-14 angebetet. Verflixt nochmal, sagt da der Fred Franz, wie konnte das in die Bibel kommen. Und es hat noch keinen Zauberkünstler ...
20. Juni 2012 jetzt muss ich mal eben lächeln. Nicht jeder Kommentar wird veröffentlicht, also gibt es hier auch soetwas wie eine "Doktrin" Kommentatoren sollten sich der ...
20. Juni 2012 Hallo zusammen, ich bin so froh und glücklich, hier endlich bestätigt zu bekommen, was mich schon lange bedrückt hat. Bin leider in diese Irrleere hineingeboren ...
20. Juni 2012 Dem Zitat kann man nicht zustimmen, denn es ist falsch. Jesus war wahrer Gott und wahrer Mensch, als er auf der Erde lebte. Er hat seine Gottheit mit unzähligen ...
20. Juni 2012 Fangfragen wie diese gibt es bis zum Exzess. Jeder Kommentar, der in diesem wertvollen Portal eingebracht wird, möchte Jesus die Gottheit absprechen. Listig geht man ...

Datum Kommentar
19. Juni 2012 Hallo zusammen, ich finde es schön, dass hier so offen diskutiert wird. Ich möchte noch einmal etwas zum Thema Jesus = Gott = Jesus sagen. Lest mal Matthäus 3:13-4:4 ...

Datum Kommentar
18. Juni 2012 Hallo Rüdiger, da die ZJ Jesus als "einen Gott" bezeichnen, kann es sehr sinnvoll sein, Jesus als "wahren Gott" zu bezeichnen. Außerdem kommt diese Bezeichnung ...

Datum Kommentar
17. Juni 2012 Hallo Rüdiger, danke für deine Erklärung, bin bei dir mit diesen Aussagen und habe dem nichts mehr hinzuzufügen.
17. Juni 2012 Hallo Rüdiger, die Bibel sagt in Johannes 17:3: Das ist das ewige Leben: dich, den einzigen WAHREN Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den du gesandt hast.
17. Juni 2012 Hallo Damaris, erfahrungsgemäß: Religion A und Religion B gibt meistens Stress. Spätestens bei Hochzeit, Kinder, usw., rein menschlich gesehen. Die Bibel rät von einer ...

Datum Kommentar
16. Juni 2012 Jesus als den "wahren Gott" zu bezeichnen, kommt mir komisch vor. Es gibt nur einen Gott und das ist Jesus. Sobald ich ihn als den "wahren Gott" ...

Datum Kommentar
15. Juni 2012 Ich glaube auch an Jesus unsern wahren Gott und Erlöser. Ich gehe schon seit ich 4 Jahre alt bin in die frei-evangelische-Gemeinde mit meinen Eltern und ...
15. Juni 2012 Hallo Sabine; ich stimme Rüdiger zu. Bete und verkündige: Jesus liebt Dich. Wie? Vertrau auf den Heiligen Geist, dass Er Dir ein Wort, eine Idee gibt, die zu ...
15. Juni 2012 Hallo, das erste was ich dachte, als ich die Gesichter auf den Bildern sah war, dass sie hinterhältig aussehen. Nicht gerade vertrauenserweckend. Es sieht gruselig aus ...
15. Juni 2012 Hallo Sabine, da will Dich nur einer hochnehmen nach dem Motto: Du willst ja nur recht haben, wie die Zeugen Jehovas es praktizieren. Die glauben auch, sie ...
15. Juni 2012 Wie recht du nur hast!

Datum Kommentar
14. Juni 2012 Das Video sagt und zeigt alles, was ich gerade empfinde, auch die Dinge, die ich über die Zeugen Jehova lese. Ich mach gerade ein sogenanntes Bibelstudium, habe ...
14. Juni 2012 "Atheisten sind natürlich viel intelligenter. Sie schließen einfach aus, dass es einen Gott gibt" Genau! Warum? Nun, zuerst wäre die Frage, welcher von den vielen ...
14. Juni 2012 Was für eine Community hier! Der Knaller in einem Design, was mit dem Inhalt absolut konform geht.... Wird euch das nicht langweilig, Tag für Tag so ein ...

Datum Kommentar
12. Juni 2012 Hallo Rüdiger! Du hast ja Recht, Zitat - die Lästerungen sind zwar schwer zu ertragen, aber Jesus hat sie vor uns ertragen. Es fällt nur manchmal schwer, dem ...

Datum Kommentar
11. Juni 2012 Ich gebe Dir Recht, Suchende 33, das Fernsehen arbeitet systematisch daran, den Kindern die Gottlosigkeit und den Götterwahnsinn des Heidentums einzubleuen. ...
11. Juni 2012 Also mal ganz ehrlich ... schon mal das TV angemacht und Hanna Montana, Walt Disney (Freimaurerei) und Co genau angeschaut?! Googelt mal, sucht ihr mal lieber !!!9/11 ...
11. Juni 2012 Jesus Christus ist göttlich - für uns Mensch geworden. Wie arm wären wir doch ohne Ihn. Niemals dürfen wir zulassen, daß er verspottet und verhöhnt wird, sei es ...
11. Juni 2012 Wer über Gott, und seine Werke lästert, lebt schon lange nicht mehr. Er ist ohne Zukunft, und ein Werkzeug für den Teufel. wer soll Ihn noch retten. Meine Gebete gelten ...
11. Juni 2012 Du kleiner Wichtigtuer, lerne erst mal die Natur, die Tierwelt, das Universum, und den Menschen kennen. Wenn dein kleiner Horizont diese Größe erfasst, dann kannst du ...
11. Juni 2012 Koran und Wachtturm-Hefte sind ein Verein, wenn es darum geht, Jesus die Gottheit abzusprechen!! Man stelle sich nur mal vor, man würde vor einer Zeugenversammlung ...

Datum Kommentar
09. Juni 2012 Hallo Black Mamba, Jehovas Zeugen reden sich die Lage schön. Sie wissen ganz genau, dass sie sowohl in der Lehre als auch mit ihren Taten weit weit entfernt ...
09. Juni 2012 Hallo an alle, besonders Milanese und alle anderen Zeugen Jehovas, die hier diese Seite besuchen. Kleine Frage nebenbei: Was macht ihr hier überhaupt?? ...

Datum Kommentar
04. Juni 2012 ... ist der dümmste Satz, den ich kenne. Gilt das auch für Mörder, Diebe und Perverse? Dürfen die Dich dann mal besuchen? Oder ist Deine Toleranz dann zu Ende? ...
04. Juni 2012 Hallo Sonntagskind; ich hab mir mal die Webseite der "Christlichen Mitte" angesehen und finde einiges dubios. Es scheint eine pseudo-bibeltreue Katholiken-Seite zu sein ...

Datum Kommentar
03. Juni 2012 Eine Aussteigerin schreibt im CM-Kurier, die mit 17 Jahren in die Fänge der Wachtturm-Gesellschaft geriet und erst nach vielen Jahren es schaffte, sich zu befreien. Sie ...

Datum Kommentar
02. Juni 2012 Aah! Jetzt versteh' ich! Das Zeugnisgeben für irgend etwas und insbesondere das Zeugnisgeben für Jesus soll generell abgeschafft und verboten werden ...
02. Juni 2012 Jou! Und wenn der Turm einschlief, hieß er nicht mehr Wachturm, sondern nur noch Schlafturm und nicht Schlaftturm. Richtig? Manche Witze sind einmalig. Danke, Icke.
02. Juni 2012 das is ja schon peinlich....es heißt WACH-TURM: und nicht WACHT-TURM: denn es ist ein turm auf dem wache gehalten wurde.......

Datum Kommentar
01. Juni 2012 ....jeder soll nach seiner fascon selig werden....

Liste der Kommentare Mai 2012

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 13.01.2012 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten