Kommentare im Mai 2010

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
31. Mai 2010 Jesus hat nicht einmal den Namen Jehova gesagt und seine Jünger auch nicht. Jesus hat von sich gesprochen und dass er unser Vater im Himmel ist. Das haben auch seine Jünger ...
31. Mai 2010 Durch die Einfügung von "ein Gott" in Johannes 1,1 durch die Wachtturm-Gesellschaft und den dadurch entstehenden "Zwei-Götter-Glauben" bestätigt sich Sprüche 30,6 ...
31. Mai 2010 @ Rüdiger - Es geht um die Worte "gezeugter Gott" oder auch "geborener Gott"! Gott KANN nicht geboren oder gezeugt werden! Das geht nahezu in die ...
31. Mai 2010 Die Zeugen Jehovas sagen "einziggezeugt", was mit "eingeboren" auch übereinstimmt. In der Lehre selbst, also in ihren Schriften, machen sie aus "gezeugt" "erzeugt", was ja heißt: ...
31. Mai 2010 @Rüdiger - Ist dir schon mal der Vers Johannes 1, 18 in der Zeugen-Jehovas-Bibel aufgefallen? Ich zitiere aus der "Neuen 'Lehre' (oder auch Welt genannt) Übersetzung": ...
31. Mai 2010 Jaja, so sind nunmal die Zeugen Jehovas! Um dich zu angeln tun sie alles, vor allem in ihrer sogenannten "Liebe"!!! Und wenn einer aussteigt, dem wird zu 100% der Rücken ...
31. Mai 2010 Oh sowas, ... vergessen den Link zu posten jou ...

Datum Kommentar
30. Mai 2010 Ich bin getaufter ZJ, aber will mit dem Haufen Lügner nichts mehr zu tun haben. Ich finde, deine Seite erzählt die ganze Warheit über die Sekte, doch eins habe ich ...
30. Mai 2010 Hallo Rüdiger! Habe mir ein Herz gefaßt und "meine" Zeugen auf die Zwei-Götter-Lehre und die Dämonen angesprochen. Ich kann nur sagen, 30 Jahre ZJ haben ihre Spuren hinterlassen. Wie ...
30. Mai 2010 Hallo Krysto, schick mir doch noch den Link zu dem Artikel. Ersatzweise hier ein Videos von Dir
30. Mai 2010 Hier ist auch ein sehr interessanter Artikel, wo die Zeugen Jehovas über die Jahre hinweg sich nicht entscheiden konnten, wer nun wer in Offenbarung 22, 12 gemeint ist! Sogar mit ...
30. Mai 2010 In dem von der Wachtturm Bibel- und Traktat Gesellschaft, Deutscher Zweig, e.V., Wiesbaden, 1957 herausgegebenen Buch "Zum Predigtdienst befähigt", findet sich im ...

Datum Kommentar
29. Mai 2010 Hallo Rüdiger, will ja nicht stören, fand das PS aber gut. Es treibt sie vielleicht ein bisschen an, da rauszugehen. Ist ja wirklich so: Jehova verspricht ihnen ewiges Leben im Paradies ...
29. Mai 2010 Ich möchte einen Zeugen-Jehova bitten, den Lesern hier zu erklären, warum ihr nicht zu Jesus betet oder ihn anbetet. Natürlich weiß ich, dass Ihr von Eurer Organisation her viel ...
29. Mai 2010 Der Zeugen-Jehova-Glaube ist ein ausgeprägter Zweigötterglaube, ein Duotheismus. Sie haben den wahren Gott, den sie Jehova nennen, und sie haben lt. Joh 1,1 Jesus Christus als ...
29. Mai 2010 Liebe Leute, ihr kennt doch die Geschichte vom Hochzeitsmahl. Wer war der Gastgeber? War es nicht so: Jesus hatte eingeladen, aber leider waren alle damit beschäftigt, ihrem ...
29. Mai 2010 Lieber Bud Spencer, weißt du, das einzige Ziel der Religionen und Sekten ist, eine andere Lehre zu erfinden und/oder die bestehende Lehre von Christus zu verfälschen und zu ändern! Warum ...

Datum Kommentar
28. Mai 2010 Hallo Bud Spencer, eins ist sicher: Jesus hat uns den Namen Gottes bekannt gemacht, ohne so etwas wie das Tetragramm oder Jehova auszusprechen. Die einzige logische Schlussfolgerung ...
28. Mai 2010 wisst ihr was ? 1 . Man weiss nicht wie man den Namen Gottes auspricht! es sind 4 buchstaben gesichert ! JHWH NUR DAS IST GESICHERT ! 2. reporter sagen zeugen jehovas sind ...

Datum Kommentar
27. Mai 2010 Hallo nette, allein schon die Illusion, man könne durch Fleiß und Ausdauer Gott näher kommen, das ist so fleischlich und dumm, dass man es kaum aushalten kann. Jesus will nur ein ehrliches ...
27. Mai 2010 vom 4. bis 16. Lebensjahr in dieser "Feinen Gesellschaft" erzogen und gezüchtigt, danke ich dem Verfasser dieser Seiten, dass er dazu beiträgt, diese Sekte, die in ...
27. Mai 2010 Liebe Nette, diese Art der Kontrolle kenne ich als damaliger Zeuge Jehovas nur zu gut. Ich liebe Gott heute immer noch, obwohl ich kein Zeuge Jehovas mehr bin. Ich habe erkannt, dass ...
27. Mai 2010 Menschen, die Fehler machen, spucken Jesus oder Gott nicht ins Gesicht! Was ist das für ein Argument? Dann würden die ZJ gleichermaßen auch auf Gott spucken oder machen die ZJ ...
27. Mai 2010 Es ist seltsam, dass die ZJ immer über die katholischen Kirchen wegen Abbildern und Kreuzen meckern, aber selbst haben die 100.000 Bilder von Gott und ...
27. Mai 2010 Jeder kann und darf sich seine eigene Meinung bilden und entscheiden was er möchte. Zur Zeit gerate ich mit einigen Sachen in Unstimmigkeiten und denk viel nach, will ...

Datum Kommentar
26. Mai 2010 Der natürliche Mensch ist der, der noch nicht den Heiligen Geist gemerkt hat. Das ist der, der noch nie von Jesus geführt worden ist und freundlich und besorgt beim Kerzenanzünden ...
26. Mai 2010 Dieser Satz gibt mir sehr zu denken, heißt es, sie sind alle gottlos oder kennen ihren wahren Gott nicht, darum spielen, wenns drauf ankommt alle so schön mit, mit dem Vater der ...

Datum Kommentar
24. Mai 2010 Hallo Rüdiger! Hiermit danke ich dir für deine Worte. Auch ich habe verstanden. Ich werde "meine" ZJ auf die Zwei-Götter-Lehre und die Dämonen ansprechen. Jesus wird ...
24. Mai 2010 Ich mag auch keine Frömmelei. Und die "fragwürdige Phantasie" habe nicht ich entwickelt, sondern die Herren 'treuer und verständiger Sklave' aus Brooklyn. Dies gilt es ...
24. Mai 2010 Er ist der Retter und Gute Hirte, er kennt seine Schafe, nicht irgend ein "Jehova"! Du siehst also, Iris, was das Evangelium Gottes oder das Evangelium des Jesus Christus ...
24. Mai 2010 Nun, ich mag weder Sekten noch Frömmeler welche eine fragwürdige Phantasie entwickeln. Die Zeugen Jehovas sind eine Sekte und der Erzeuger dieser Seite scheint auf der Suche ...
24. Mai 2010 Wie heißt es doch so schön in der Bibel: Niemand kann zwei Herren gleichzeitig dienen; entweder man wird den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird dem einen anhangen ...
24. Mai 2010 Hier verrät sich der Satan der Wachtturm-Gesellschaft noch einmal ganz freiwillig: "Mal sehen, ob ihr im neuen System da sein werdet, wenn ihr Jehova verwerft, wie die Juden den ...

Datum Kommentar
23. Mai 2010 Würde mich nicht wundern, wenn mein Kommentar nicht erscheint. Es könnte ja die wirkliche Wahrheit ans Licht kommen. Jetzt mal ehrlich, das ist doch totaler Quatsch, was ihr hier ...
23. Mai 2010 Hallo Otto, jetzt versteh' ich auch, warum bei mir in letzter Zeit so viel passiert ist. Ich hab mich schon gewundert, dass so viel schiefläuft, so viel Leid in meiner Familie passiert und ...
23. Mai 2010 Ich muß gestehen, mir fehlt der Mut, "meine" ZJ in Bezug auf die Dämonen anzusprechen - es sind nahe Verwande, schon 30 Jahre Zeugen. Die Frage ist, wissen die ...
23. Mai 2010 Ich habe an der Hose den Dämon gesehen und bin erschüttert, was ich gesehen habe. Es kommt in vielen Büchern vor, dass man Dämonen sieht. Das erschreckt mich.

Datum Kommentar
20. Mai 2010 Lieber Rolf, es ist schon ziemlich auffällig, dass diese versteckten Fratzen in den Bildern der Wachtturm-Gesellschaft zu finden sind. Ich kann da keine Zufälle mehr erkennen. Was ...
20. Mai 2010 Na, Rolf, wie lange haste denn gebraucht für deine "Erkenntnis"? Wenn man fragen darf: Sitzt du zuhause und rechnest diese "Erkenntnis"zeit als Stunden ...

Datum Kommentar
19. Mai 2010 Sehr geehrter Herr Hentschel, aus Ihrem Namen entstehen seltsame Zusammenhänge: nimmt man die Buchstaben aus Ihrem Vor- und Zuname ensteht folgendes: -- de lügner schreit "h" ...
19. Mai 2010 Lieber Claudio, ja solche Erklärungen gibt es auch hier zu finden. Schau Dir nur einmal folgende Seiten an: Beweise der Bibel für die Dreieinigkeit - Warum kann der Vater, nicht auch ...
19. Mai 2010 Wie mir scheint, erkennen viele auf den Bildern keine Dämonen oder Fratzen. Das liegt wohl auch daran, dass von einen gesunden Menschenverstand her, solche Handhabungen einer ...

Datum Kommentar
17. Mai 2010 Und wenn Du jetzt mal bedenkst, dass es sich hier um eine religiöse Zeitschrift handelt, die mit ihrem Erscheinen das Heil der Menschheit verbindet, dann verstehst Du auch, wie ...

Datum Kommentar
16. Mai 2010 also leute ... ich denke ihr habt echt irgendwo hmm zuviel kaffee getrunken oder sowas, schaut euch mal eure Rauhfasertapete zu hause an oder auch ein schachbrettmuster, dann werdet ...
16. Mai 2010 Ja, pass aber auf, dass Du in dem Zustand nicht Auto fährst. Das könnte tödlich enden. - Obwohl - was nützt es zu überleben, wenn man geistig schon süßlich riecht? Schlag mal ...
16. Mai 2010 Ich würde sagen er ist geistig einfach noch bei Sinnen. Im gegensatz zu manchen anderen hier. Seien wir doch einfach mal ehrlich, ich sehe bekifft weniger Muster als ihr in so einen ...

Datum Kommentar
14. Mai 2010 Nach der Heiligen Schrift gibt es nur einen Gott und einen, der gerne Gott sein möchte. Hat die WTG vielleicht dem Möchtegerngott einen Namen verpaßt und ihn auf den ...
14. Mai 2010 Ja, der falsche Prophet ändert sogar für die Hirne der Zeugen Jehovas die semantische Bedeutung der Wörter. Das muss man sich mal klar machen. Da werden Menschen mit einer ...
14. Mai 2010 Ist Huldigen und Anbetung dasselbe? Nun, schauen wir uns mal das Wort für Huldigen und Anbetung mal im Urtext an. Das griechische Wort (προσκυνέω pros-kuneo) das in Offenbarung ...
14. Mai 2010 Das Geheimnis der Wachtturm-Lehre ist genau dies, Jesus als jemanden hinzustellen, der zu Recht hingerichtet wurde. Denn indem Jesus sich selbst zu Gott machte ...
14. Mai 2010 Zu der Aussage weiter oben: "... als die ehemals Bibelforscher den Namen Jehovas als bestandteil ihres Daseins und ihrer neuen Namensgebung verwendeten. Erst als diese ...
14. Mai 2010 Da muß wohl Stephanus noch was gut machen bei den Zeugen Jehovas!!! Stephanus kannte wie die Übrigen bis dahin nur die alttestamentarischen Schriften. Da er als glaubender ...
14. Mai 2010 Mir ist außerdem immer wieder negativ aufgefallen, dass die gängigen Bibeln der Zeugen Jehovas derart eng und unübersichtlich den Text aufs Papier gequetscht haben, dass ein ...
14. Mai 2010 Würden Jehovas Zeugen bei ihrem Bibelstudium Menschen aus ihren eigenen Bibeln vorlesen lassen (wie z.B. Schlachter, Luther, Elberfelder ...), dann würden diese ganz schnell ...
14. Mai 2010 In der ZJ-Bibel steht huldigen statt beten. Gibt es da einen Unterschied? Vor ihm niederfallen, heißt das nicht, das Knie beugen? Müßten die ZJ bei Jesu Erscheinen sagen: Hallo, geh' ...
14. Mai 2010 ACH nein, es lohnt kein Kommentar. Es gilt nur, die SAATSFEINDE und raffinierten REDNER zu erkennen - und irgendwann total auszuschalten.

Datum Kommentar
13. Mai 2010 Hallo Namenlos, das liegt daran, dass du Wert auf Wahrheit legst. Wenn das nicht wäre, dann wäre die ZJ-Bibel wirklich leichter zu verstehen. Sie ist zwar falsch, aber leicht zu verstehen. ...
13. Mai 2010 Kolosser 2:3, zu erkennen das Geheimnis Gottes und des Vaters und Christi In welchem verborgen liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis. 9. Denn in ihm wohnet die ...
13. Mai 2010 Wie verliebt muss man in das Besondere, das Elitäre, das Hochgestochene der Wachtturm-Gesellschaft sein! Hallo, bekam vor kurzen bei einem Bekannten mit, dass er ein ...
13. Mai 2010 Die Zeugen Jehovas widersprechen sich darin. Ein weiterer Widerspruch, der damit eng zusammen hängt und noch offensichtlicher ist, ist die Behauptung, sie würden das Gesetz ...
13. Mai 2010 Hallo, eine Frage an die ZJ: In der ZJ-Bibel steht (Offenbarung, 11.17): »Wir danken dir "Jehova Gott, du Allmächtiger" der ist und der war, weil du deine große Macht ...
13. Mai 2010 Schöne Grüße an die Madonna von Fatima. Küss noch ein paar Ringe. Der Papst trägt die Probleme der ganzen Welt in seinem Herzen. Wird schon gutgehn. Hauptsache, man ist in ...

Datum Kommentar
12. Mai 2010 Lieber Rüdiger, auf Deine Antwort einzugehen, lohnt sich nicht. Bei solchen Ansichten ist eine Auseinandersetzung völlig sinnlos. Du wirst in der Ewigkeit einmal erkennen müssen, ...
12. Mai 2010 Die Irrlehren der Katholischen Kirche sind so gewaltig, dass ich hier nicht darauf eingehen kann und will. Um einen kleinen Einblick in die brutale Irreführung der Menschen durch die ...
12. Mai 2010 Oben kann man lesen: "So muss zum Beispiel ein Katholik zur Mutter Gottes beten, um Zugang zu Jesus zu haben." Eine solche Behauptung ist pure Unkenntnis des kath. Glaubens. Wer ...
12. Mai 2010 Und wie soll das denn gehen, wenn man sich in der Öffentlichkeit nicht mehr mit den eigenen Leuten blicken lassen darf! Ich hab schon Leute wegen ...
12. Mai 2010 Hi Claudio, leider gibt es eben doch etliche ZJ, die in der Psychiartie landen. Es ist keine Übertreibung. Ich kenne viele davon. Mehr als mir lieb ist. Und sie ...
12. Mai 2010 Hallo "schlimmer Ex-Zeuge" Warum reisst Du denn Deine Klappe auf? Was stimmt denn nicht an Herrn Hentschel? Dürfen nur anerkannte Ex-Zeugen über die WTG berichten? ...
12. Mai 2010 Hallo Jehova-Verehrer; da kann ich nur lachen. Wir richten nicht über die Zeugen, sondern über ein religiöses System. Dessen Aussagen stellen wir den Aussagen der Bibel gegenüber. ...
12. Mai 2010 Hi - wie soll denn jemand wie Claudio die WTG Lehren innerhalb kürzerster Zeit entlarven, wenn man Jahre oder Jahrzehnte damit bedröhnt wurde? Er kennt doch nur deren Lehren. Du weisst, ...
12. Mai 2010 Hi Claudio; die WTG-Lehren basieren auf verstümmelten Bibelversen. Auch hier. In Vers 5 steht: Und nun, Vater, gib mir wieder Anteil an der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, bevor ...
12. Mai 2010 Hallo Claudio, wenn Gott in etwa mit Deinen intellektuellen und körperlichen Fähigkeiten ausgestattet wäre, müsste jedermann Deinen Ausführungen zustimmen. Da aber Gott unsagbar ...

Datum Kommentar
11. Mai 2010 Hallo Rüdiger, sag bitte nicht nach eurer! Den ich bin kein ZJ und wenn du aber eine konkrete Antwort hast oder kannst ja gerne in deiner Bibel schauen und den Vers aus Johannes den ich hier ...
11. Mai 2010 Das die WTG auch aus vielen falschen Lehren besteht, das weiß ich mittlerweile selber. Die sollten die WTG verbieten. Weil das Betrüger sind. Aber nicht desto trotz, warum erklärt ...
11. Mai 2010 Hallo, ich hatte das Glück und durfte in der Bibel lesen. Was ist ihre Botschaft? Es heißt: Es wurde gegeben den Menschen einen! Namen, in diesem sie das Heil ...
11. Mai 2010 Geht mal lieber zu Psychiater wenn's bei den Zeugen soooo schlimm war. Mir kommen die Tränen. Der Lackaffe Hentschel war gar kein Zeuge. Wieso reißt der dann sein Klappe auf? ...
11. Mai 2010 Sie sind krank. Von Dämonen getrieben und ein JEHOVA-Leugner. Es obliegt nicht uns Sie zu richten. Wir wissen, dass JEHOVA über Sie Gericht halten wird. JEHOVA Ist der einzige ...
11. Mai 2010 Hallo Teetrinker, das kannst Du nicht so sagen: Rüdiger liebt diese Theorien. Das stimmt einfach nicht. Fakt ist nur, dass 120 Jahre lang niemand begriffen hat, dass ...
11. Mai 2010 Wenn ich ehrlich bin, habe ich Bilder damals als Zeuge Jehovas geliebt, heute stossen sie mich ab. Wie viele Fratzen in ihnen versteckt sind, das ist ...
11. Mai 2010 Hallo Claudio! Wie du schreibst, kannst du nichts auf dem Bild Nr. 4 auf dieser Seite erkennen. Mir ging es auch so, ich konnte dies alles auch nicht glauben. Nun, ...
11. Mai 2010 Hi Claudio; Rüdiger liebt solche Theorien ;-) Wenn wir die Zeugen nicht lieben würden, würden wir hier nicht einen guten Teil unserer Zeit verplempern stets die gleichen Fragen ...
11. Mai 2010 Hi Claudio; die Sache mit Jesus ist einfach. Jesus erscheint im AT als Gott, war auf der Erde 100% Mensch, und wurde wieder Gott. So machen alle Bibelstellen ...
11. Mai 2010 Claudio, es ist in Wirklichkeit das Gebäude der Wachtturm-Gesellschaft. Und wenn Du Dich den Zeugen Jehovas anschließen würdest, müsstest Du wieder zwei Götter haben. ...

Datum Kommentar
10. Mai 2010 Ein Vogel auf Bild 4 von Jesus???? Nein ich sehe ein Hochhaus darin !!!! Was für ein Schwachsinn !!! Also mann kann auch in allem übertreiben !!! Ich würde mich nie wieder den ZJ ...
10. Mai 2010 Ciao Claudio wieder hier! Lösegelder zahlen bei den ZJ?? 2 Götter haben? Was für einen Schwachsinn schreibt Ihr hier???? Ich bin kein ZJ weil ich einige Lehren nicht richtig finde! Wie ...
10. Mai 2010 Hallo Rüdiger, oder wenn ich mir erlauben dürfte, lieber Rüdiger, ich denke nicht, dass es Kathi ist, die daneben schiesst. Vielleicht schiesse ich jetzt wieder am Thema vorbei? Für ...
10. Mai 2010 "... Es schafft ja nur der Sklave an. ..." Bewußt oder unbewußt treffend ausgedrückt, Ninjo! Anschaffen. Wie eine Prostituierte! Sprechen die Zeugen Jehovas nicht auffallend oft von ...
10. Mai 2010 Ja, Ninjo. Eine mir nahestehende Zeugin Jehovas sagte mir gestern: Was du meinst, verstehe ich, aber es erreicht mein Herz nicht. Zeugen Jehovas haben 2 Götter. Der Beweis ...
10. Mai 2010 Hallo Rüdiger, es ist schlimm, wenn man nach langen Jahren draufkommt, dass man belogen wurde. Manche oder die meisten werden nie dahinterkommen, dass sie belogen wurden. Das ...
10. Mai 2010 Die Zeugen Jehovas haben sich damals öfters auf Greber berufen, um gewisse Texte aus ihrer Neuen-Welt-Übersetzung zu stützen. Aus sicherer Quelle ist sogar bekannt, dass die ...
10. Mai 2010 Hi Claudio; ist ja gut, dass Du die WTG verlassen hast! Darf ich fragen warum? Mit der Logik find ich gut. Obwohl es der Glaube ist, der uns hilft ;-) Die Menschen haben ja 1000de von Jahren ...

Datum Kommentar
09. Mai 2010 Hallo Claudio, ich habe alle Deine Kommentare veröffentlicht. Es gibt eine über die Leitseite gut erreichbare Seite, die heißt: Neue Kommentare. Da wirst Du Deinen ersten Kommentar auch ...
09. Mai 2010 bist Du verraten und verkauft???? Ihr seid hier nicht auch besser als die ZJ!!!! Wo ist denn mein erster Kommentar???? Habt Ihr Ihn nicht Veröffentlicht ??? Warum ?? Wird hier nur ...
09. Mai 2010 Ja, Claudio, der Glaube allein ist das "Ein und Alles"! Glaube, daß Jesus rettet durch sein Blut, sündenlos vergossen am Kreuz, nur Gott kann das, denn jeder Mensch ist sündig! Glaube, ...
09. Mai 2010 Hallo Claudio, nichts gegen menschliche Logik. Aber ich habe den leisen Verdacht, dass sich Gott mit menschlicher Logik nicht begreifen lässt. Was meinst Du, warum Jesus nie ...
09. Mai 2010 An Rudolf und Namenlos! Wenn sich ein Zeuge Jehovas und ein Evangelist streiten, dann kann das zum Herzstillstand führen oder bis ins nächste Jarhundert gehen!! Ich bin kein ZJ mehr und ...
09. Mai 2010 Hallöchen, Claudio noch mal hier. Hatte vergessen, die Regel mit 1914 und den 144.000 gab es ja so lange, um die ZJ aufzumuntern, das Ende der Welt könnte ja jede Sekunde ...
09. Mai 2010 Zeugen Jehovas hin oder her! Ich war früher selbst ein getaufter ZJ (der italienischen Versammlung KÖLN West), jetzt nicht mehr! Ich bin froh! Ich habe keine Kindheit gehabt wie ...

Datum Kommentar
08. Mai 2010 Hallo Jasu, dies ist eine öffentliche Seite, die die Gefahr mit sich bringt, dass Menschen ihre Privatlehre durch sie verbreiten wollen oder Kommentare abgegeben, die die Seite unterlaufen ...
08. Mai 2010 Hallo D.N., gerne erzähle ich alles für Dich noch einmal von vorne: Als Jesus auf der Erde war, war er Mensch. Als Mensch war er auf den Vater angewiesen. Dies hat er immer wieder ...
08. Mai 2010 Hallo Gudrun, Deine Auffassung, der Einsatz von Geistern sei hilfreich und entspräche dem Willen Gottes, entspricht genau dem, was die Katholische Kirche seit langer Zeit praktiziert. ...
08. Mai 2010 Wenn man alle diese Bilder sieht, dann kann man nur zu dem Schluss kommen, dass Jesus für die Wachtturm-Gesellschaft eine Marionette ist. Eigentlich hat Jesus bei den Zeugen ...
08. Mai 2010 Liebe Gudrun du irrst dich gewaltig, Der Wachtturm 1976 15. 1. S. 64 Fragen von Lesern *** Ohne der griechischen Grammatik Gewalt anzutun, kann ein Übersetzer in seiner Wiedergabe ...
08. Mai 2010 Liebe Andrea, ich empfehle Dir hierzu einmal folgenden Link auf dieser Homepage: Dreieinigkeit - Beweise der Bibel für die Dreieinigkeit

Datum Kommentar
07. Mai 2010 Komisch, komisch ... Hier waren doch noch mehrere Kommentare veröffentlicht ...! Jetzt sind sie irgendwie verschwunden. ... seltsam. Fängst du auch noch an wie die Wachtturmorganisation, ...
07. Mai 2010 Hallo! Eine wirklich beeindruckende Erklärung, die Sie da veröffentlicht haben, aber jeder aufrichtige Bibelleser, der die ganze Bibel liest und studiert und nicht nur ihre verkürzten ...
07. Mai 2010 Habe mir einige Bilder auf dieser Seite mit dem Thema der Wachtturm-Jesus angeschaut. Jesus hat in der Tat verschiedene Gesichter. Die Stellungnahme von Rüdiger erscheint mir ...
07. Mai 2010 Hallo Gudrun; mit der Geisterwelt hat er die Bibel übersetzt, aber ob es Gottes Geister waren, das darf doch bezweifelt werden. Denn die Bibel verbietet uns genau diese Praktiken der ...
07. Mai 2010 JOHANNES Greber hat die Bibel neu übersetzt mit hilfe von Geiste welt Gottes. Das ist und war Gottes Wille. Johannes Grebe hat mit Zeugen Jehowa überhaupt garnicht zu tun. Das ...

Datum Kommentar
06. Mai 2010 Hallo Andrea; die Wachtturm-Gesellschaft achtet Jesus als Mensch, Jesus als Gott lehnen sie ab. Das ist Verachtung oder noch viel schlimmer. Bibelstellen dazu findest Du hier reichlich.

Datum Kommentar
05. Mai 2010 Ja, ich wundere mich auch immer wieder mal darüber, dass Zeugen Jehovas zusätzlich zu ihrem Gott Jesus als Untergott akzeptieren und sogar durch ihn zu ihrem Gott beten wollen. ...
05. Mai 2010 Das erste mosaische Gebot: Ich bin dein Herr, dein Gott, du sollst keine anderen Götter neben Mir haben!
05. Mai 2010 Ich kenne die Floskel "im Namen Jesu". Das ist kein Anrufen des Namens Jesu, sondern nur die formelle Erfüllung des Tatbestandes, dass niemand außer durch Jesus zu Gott beten ...

Datum Kommentar
04. Mai 2010 Hallo, ich mache seit 3 Monaten ein Bibelstudium bei den Zeugen und war auch einmal auf der Versammlung. Ich kann nicht sagen, dass Jesus dort in irgendeiner Form verachtet wird. Er ...
04. Mai 2010 Wie genau das System funktioniert, ist eigentlich zweitrangig. Fakt ist, dass die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinanderklafft. Fakt ist, dass Deutschland nichts ...
04. Mai 2010 Jedes Kind ist schon hochverschuldet zu Welt gekommen, aber Deutschland kann es sich leisten, andern Ländern mehrere Millionen € zu spenden. Wo ist da die Logik? Es gibt Geld für ...
04. Mai 2010 Hallo Marco, ich hab da schon noch ein paar nette Ecken auf der Seite, wo diese Themen angesprochen werden. Zum Beispiel die Seite Weltkrise. Hier ist ja auch Platz für Kommentare. Die ...
04. Mai 2010 Hallo Rüdiger, wo in welchem Wachtturm hast du gelesen, wie ein Zeuge am besten mit seinem Partner Schluss machen kann, wenn er nicht so funktioniert, wie er funktionieren sollte? Das haut ...

Datum Kommentar
03. Mai 2010 Zu der Aussage "Zeugen Jehovas zerstören Familien" muss ich sagen, dass die heutige Wirtschaftspolitik durch Dumpinglöhne das selbe tut. Der Westerwelle-Privatisierungswahn ...
03. Mai 2010 Ihr habt beide Recht und Ihr seid mit Euren derzeitigen Einsichten beide absolut auf dem richtigen Weg. - Solange Ihr Euch nicht gegenseitig ausschließt. Es gibt einerseits das rein auf ...
03. Mai 2010 Hallo Rudolf; ich will Dir nichts unterstellen ;-) ABER das Stichwort ist GNADE! Gnade ist ein Geschenk, das Du nur nehmen musst. Du kannst alle Gebote, Gesetze usw. halten - das bringt weder ...
03. Mai 2010 Hallo Rudolf, aus deinem Munde spricht viel Wahrheit: Wer Familien zerstört, und das im Gehorsam an eine sogenannte "irdische Organisation" Gottes, der ...
03. Mai 2010 Ich war eine Zeugin Jehovas. Das ist die größte Sünde, die da begangen wird. Da spielen die ZJ gute Menschen, aber sie sind die schlechte Gesellschaft, die ich ...
03. Mai 2010 Hallo Bert, wie gut, dass Jesus keine Religion ist. Wer sich an ihn wendet, kommt vollkommen ohne Religion aus. Er ist gerettet und hat merkwürdigerweise eine millionenfach bezeugte ...
03. Mai 2010 Jede Religion beansprucht ihre Richtigkeit. Den eigenen Kindern wird dies aufgezwängt. Gewissheit kann es nicht geben. Wer kann schon objektiv Auskunft geben? Es gibt keinen ...

Datum Kommentar
02. Mai 2010 Gottes Wort zur rechten Zeit, wieder einmal! Auch dir immer und ewig den Segen Jesu, Krysto!
02. Mai 2010 ... unter ihre Flügel, und ihr habt nicht gewollt! Hier sollte doch aller aller spätestens einleuchten, wer Jesus war, wer Jesus ist und wer Jesus von Ewigkeit zu Ewigkeit sein wird! Und zwar kein ...
02. Mai 2010 Ich glaube nicht, dass der natürliche Mensch, also der, der von Jesus noch nichts gehört hat und sich noch nie an Jesus gewendet hat, eine Aversion gegen die Irrlehre der ...
02. Mai 2010 Das ist der eine Teil seiner Nachfolge, Teetrinker, ein sehr wichtiger! Der zweite Teil ist der Gehorsam Gott gegenüber, den wir im Herrn repräsentieren. Er ist Herr, und wir seine ...

Datum Kommentar
01. Mai 2010 Hi Marco; ich hab mich auch hier zu Wut, Zorn und Ärger hinreissen lassen. Aber das ist nicht gut, weder für mich noch für die Zeugen. Wir sollten Gottes Liebe und Gnade repräsentieren ...
01. Mai 2010 Hallo Rudolf, demnach müsste die Zielrichtung der Loyalität und Treue (und Liebe) von Jesus auf den Sklaven übertragen worden sein. Lehren sie tatsächlich, dass der Zeuge Jehovas ...
01. Mai 2010 Morgen Marco, die ZJ mißbrauchen den Bibeltext, wo Jesus sagt, wer seine Mutter oder Vater mehr liebt als mich, der ist meiner nicht Wert. Nur, es ist eben Mißbrauch, denn die ZJ lieben ...

Liste der Kommentare April 2010


Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 07.08.2010 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten