Kommentare Mai 2011

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
27. Mai 2011 Naja, ob man die Vielgötterei der Zeugen Jehovas als höhere Erkenntnis ansehen kann, lässt sich bezweifeln. Und dass sie nur zu dem speziellen Gott "Jehova Gott" beten, heißt ...
27. Mai 2011 Ja, Herr Hentschel, das haben Sie treffend formuliert. Man kann das nur so verstehen, dass es sich hierbei um höhere, höchste Wachtturm-Erkenntnis handelt, die ...
27. Mai 2011 Hallo Sieglinde, wenn "Gott" nur ein Titel ist und Jesus und Satan eigene, also andere Götter sind im Wachtturm-System, was Zeugen Jehovas ja immer wieder ...
27. Mai 2011 "Gott" ist nach Auffassung der ZJs ein Titel. Deshalb muss zu dem Namen Jehova "Gott" hinzugeschrieben werden. Es geht um Jehovas Ehre. Einen Menschen ...
27. Mai 2011 Hallo Psych, es hat hier sicher noch niemand ein Psychiaterzimmer von innen gesehen, ist auch nicht nötig. Aber einige hier kennen das Psychokammerl vom ...
27. Mai 2011 Er wird es wahrscheinlich nicht mehr mitkriegen, denn "aus irgend einem unerfindlichen Grund" klickt er diese Seite nicht mehr an. Selbstverständlich kommt ...
27. Mai 2011 Hallo Reinhold, die WTG (wie andere Sekten auch) bedient sich viel gemeinerer Methoden als der der plumpen Verbote. Lies mal das Ältestenbuch.

Datum Kommentar
25. Mai 2011 Ach so, dann verbietet die Wachtturm-Gesellschaft wahrscheinlich auch nicht, dass der abtrünnige 15-jährige Sohn gemeinsam mit der Familie isst, nicht wahr? Und sie verbietet auch ...
25. Mai 2011 Wer sagt daß ein Zeuge Jehovas fremde Literatur nicht lesen darf. Wohl nur du. Ich verkneif mir beleidigend zu werden. Aber was du da verzapfst ist zu 90 % Blödsinn.

Datum Kommentar
23. Mai 2011 Die extremen Perversionen sind im Erwachet und im Wachtturm zu finden. Wer diese Schandtaten der Jehovaisten aufzeigt, ist nicht pervers. Wenn Du ...
23. Mai 2011 oh mein gott mir wurden die augen geöffnet!!!!!!Diese seite ist wohl von extrem perversen menschen geschaffen worden die in jedem und allem auf ...
23. Mai 2011 Hatt schonmal einer von euch ein Psychaterzimmer von innen gesehen??? Nein??? Wird aber echt mal zeit!!!!!!!schon wahnsinn wofür sie ihre zeit ...

Datum Kommentar
22. Mai 2011 Es kann doch nicht sein, dass alle Zeugen Jehovas nicht richtig deutsch schreiben können! Also hört bitte auf, hier im Namen von Zeugen Jehovas zu schreiben und dabei ...
22. Mai 2011 ihr redet alle nur dummes Zeug. ich bin eine Zeugin Jehovas . ich habe dieses Buch auch und bei dem zweiten Bild hier ist das nicht irgentein "schrecklicher ...
22. Mai 2011 Hallo, besser sind wir nicht. Das hat auch niemand behauptet. Einen Zeugen Jehovas fragen, das ist das selbe wie den Wachtturm lesen. Jehovas Zeugen sind reine ...

Datum Kommentar
21. Mai 2011 Leute , habt ihr den nichts bessares zu tuhn , als über andere Menschen schlecht zu reden !? Ihr seit doch kein bisschen besser ! Wie Peinnlich ist das den ? Suchen die sich erst ...
21. Mai 2011 Der Widerspruch an sich: "Wir sind die einzigen, die gerettet werden, denn wir sind im 'geistigen Paradies' und das ist nunmal das der Zeugen Jehovas" und gleichzeitig ...
21. Mai 2011 Ich kann nur hoffen, dass sehr viele Zeugen Jehovas diese Seiten von Rüdiger lesen. Ich hoffe, dass die Zeugen Jehovas, gerade weil sie für die Wahrheit stehen wollen, mit ...

Datum Kommentar
20. Mai 2011 Lieber Namenlos, die Bezeichnung "in Jesus" kennen ZJ gar nicht! Sie dürfen höchstens "in Gemeinschaft" mit Jesus sein! Dafür haben sie ja extra die Bibel ...

Datum Kommentar
19. Mai 2011 In Jesus!! Das heißt in Jesus, ansonsten gibt es nichts anderes. Einfach nur in Jesus.
19. Mai 2011 Rüdiger, kann das sein? Das Beispiel von Bruder Zeuge ist doch zu hart. Im Kommentar 06 bezeichnet er die Wachtturm Gesellschaft als Gottes Königreich. Ernsthaft nach ...
19. Mai 2011 Nicht ich nötige die Menschen, vor der Wachtturm-Gesellschaft zurückzuschrecken, sondern die Lügen Satans, die im Wachtturm und im Erwachet und in der übrigen Literatur ...
19. Mai 2011 Wir bezeichnen niemanden als bösen Menschen auch dich nicht Rüdiger, das bildest du dir ein. Die Gesellschaft sagt: Das die ganze Welt in der Macht Satans ist, auch ich lebe in ...
19. Mai 2011 Jehova um Rat fragen? Einen Gott, den sich Bibelforscher zurechtgebastelt haben? Das ist ein krasser Gedanke. Lieber lese ich Kaffeesatz. Aber das habe ich nicht nötig, ...
19. Mai 2011 Nirgendwo in der Bibel wird erwähnt das Lots Frau eine besonders böse Frau war, weil du dich selbst als bösen Rüdiger bezeichnest, der ständig mit der Wachtturm Gesellschaft ...

Datum Kommentar
18. Mai 2011 Die Unwissenheit ist dann selbst verschuldet, wenn man sich auf Menschen verlässt, die in Brooklyn einen weltweit gewinnbringenden Zeitungsverlag betreiben. Bei ...
18. Mai 2011 Ich würde hier aufpassen wen du hier als Betrüger bezeichnest. Wenn du nur einen einzigen inspirierten Bibeltext nicht glaubst. Bezeichnest du den Urheber nähmlich Gott als den Lügner und ...
18. Mai 2011 Nun ich war auf Wolfgangs Beisetzung.

Datum Kommentar
15. Mai 2011 Allein die Formulierung "jemanden einer Organisation in die Arme spielen" deutet darauf hin, dass Ihr Fallensteller seid. Und wenn die auf dieser Seite dargestellten Fakten nur ...
15. Mai 2011 An Lacrimosa Du hast es erkannt Rüdiger hat überhaupt keine Ahnung von Gottes Königrreich.(Wachtturm Gesellschaft) Nur leider merkt er selbser nicht das er hier nur Gerüchte ...
15. Mai 2011 Das war ein Statement von Frau G.H.!!! Da komme ich mir vor wie ein Anfänger. Die Frau hat was drauf. Conorr Du schreibst auch immer super Statements.

Datum Kommentar
14. Mai 2011 Hahaha, oh Mann, wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich totlachen. Da spielen 50 "Katholiken" und sogar ein Pfarrer katholisch und sind in Wahrheit ...
14. Mai 2011 Was ist schlauer als ein atheistisches Pamphlet auf eine Seite zu setzen, auf der ursprünglich die Eucharistie widerlegt und die eucharistische Lüge angeprangert wurde? Ob ...
14. Mai 2011 Stimmt. Es ist immer recht anstrengend diesen Mischmasch zu durchleuchten, denn gemäß dem Fürsten dieser Welt wird immer schön Wahrheit mit Lüge durcheinandergeworfen. ...

Datum Kommentar
12. Mai 2011 An G.H.: Respekt, sehr gutes Statement. An Frau Lehrerin, aller Anfang ist schwer, vor allem wenn man die geschickt versteckten Mechanismen der ZJ noch nicht kennt, geschweige ...
12. Mai 2011 Hallo Teetrinker, danke für den Hinweis: echt gut. Besonders wegen der Vergleichsmöglichkeiten in den verschiedenen Ausgaben und Übersetzungen.
12. Mai 2011 Was will uns Herr Namenlos sagen? Wer sind die Hunde? Was ist unser Heiliges? Wir haben die Pflicht, die Verlorenen über ihren Zustand aufzuklären. ...
12. Mai 2011 Werft euer Heiliges nicht vor die Hunde und eure Perlen nicht vor die Schweine.

Datum Kommentar
11. Mai 2011 Hallo Oma Maria; ja ich stimme Dir zu! Sieh mal im Neuen Testament steht: durch! Durch Jesus, durch den Heiligen Geist, durch den Vater - durch durch durch. Tip: ...
11. Mai 2011 Leni; das mit dem Vater unser kann ich Dir nicht beantworten. Aber die Wachtturm-Gesellschaft hält sich ja nicht nur für die "einzig wahren" Christen, sondern sie sind ...
11. Mai 2011 So ein Scheiß hab ich noch nie gelesen oder gesehen
11. Mai 2011 Ja Rüdiger, so ist es. Nur Jesus als unser alleiniger, einiger Gott. Und so verstehen wir den Vater, weil Jesus seinen Geist schickt.
11. Mai 2011 Hallo, Ihr Alle! Je mehr man unvoreingenommen Texte aus der Bibel zu einander in Beziehung setzt als Heilsgeschichte durch Gott für uns, je mehr wird einem klar: ...
11. Mai 2011 Hallo Teetrrinker, ich finde die Erklärung für das Brot sehr interessant, so habe ich es vorher noch nicht gesehen. Zeugen Jehovas sprechen das Vater Unser nicht so ...

Datum Kommentar
10. Mai 2011 Sehr geehrte Frau Namenlos, bevor Sie hier anklagen, machen Sie bitte nicht den selben Fehler wie die Zeugen Jehovas. Hier und da ein paar Kommentare lesen und sie dann aus ...
10. Mai 2011 Ach, mir fällt ein: die Jünger fragten Jesus: wie sollen wir denn "richtig" beten? Da lehrte Jesus sie das Vater unser. Wir haben es gestern aus dem hebräischen ...
10. Mai 2011 Ich bin der Meinung, dass die Dreieinigkeitslehre nicht relevant ist zur Rettung und zum Gebet. Wer darüber langfristig keinen Frieden findet, hat ...
10. Mai 2011 Hi; grundsätzlich kannst Du nicht "falsch" beten. Wenn Du zu Jesus betest, betest Du auch zum Vater, denke ich. Ich bete zu allen Personen ...
10. Mai 2011 Liebe Vanessa; würdest Du Dich ehrlich informieren, wüsstest Du, dass Deine Organisation unterstützt wurde von Freimaurern, ein Spiritist die NWÜ gemacht hat, dazu ...
10. Mai 2011 Man sieht das du die bibel weder kennst noch liest sonder nur von satan bessesen bist und nix anderes zu tun hast. Denn nur die jenigen wo von satan bessesen fantasieren ...
10. Mai 2011 Hallo Doris, ich verstehe, dass du vielleicht vorsichtig bist, aber leg doch bitte nicht jedes Wort von mir auf die Waage. Ich verstehe nicht, was an dem Satz ...

Datum Kommentar
09. Mai 2011 Ich finde, dass diese Webseite sehr übersichtlich und informativ ist. Man findet hier sicher alles. Für einen Katholiken mag es vielleicht ein wenig verwirrend ...
09. Mai 2011 Ich verstehe das nicht so recht: Ich bete zu Gott und damit auch zu Jesus. ... Dieses Wort: auch. Hört sich an als wären es zwei. Kommt das von der Dreieinigkeit? ...
09. Mai 2011 Hi Leni; ein Problem ist, dass die Wachtturm-Gesellschaft sich die Bibelverse raussucht, die ihnen in's Konzept passen. Man sollte immer alle Stellen der Bibel ...
09. Mai 2011 Doch es ist eine Hilfe. Danke für die Antwort. Ich lege es in Jesu Hände, obwohl mir nicht mal das zusteht, denn es lag von Anfang an in seinen Händen. Er ...
09. Mai 2011 Meine Situation ist nicht anders. Doch habe ich nach vielem Hin und Her endlich kapiert, dass ich es mit Humor erdulden muss. In dem Moment eröffnen sich Möglichkeiten, die ...

Datum Kommentar
08. Mai 2011 Hallo Rüdiger, ich merke, dass er nicht vollends glücklich ist. Er wird die ZJ wohl nie verlassen, aber ich merke, dass er sich nach Gott sehnt. Seine Lieblingsstellen in der ...

Datum Kommentar
07. Mai 2011 Jehova regiert natürlich durch die Wachturmgesellschaft, nicht wahr? Bruder Zeuge, das ist es doch, was Du Dir vorstellst. Und es würde auch so sein. Niemand wird je Euren ...
07. Mai 2011 Rüdiger - Deine Argumentation ist von Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Das Glaubt ja bald die Welt nicht mehr. Die Menschen haben jetzt alles ausprobiert und der Mensch kann ...
07. Mai 2011 Das Lehrverbot für Frauen unterliegt in der Wachtturm-Lehre ebenso einer maßlosen Übertreibung wie die Gemeindezucht. Bei Jehovas Zeugen werden gerade die Anweisungen des ...
07. Mai 2011 Die Zwietracht entsteht tatsächlich, wenn man Zeugnis für Jesus gibt und die anderen ihm nicht voll und ganz vertrauen und sich ihm nicht komplett hingeben. Das merke ich ...

Datum Kommentar
05. Mai 2011 Danke für Deine klare Ansage. Deine Gedanken und Meinungen sind richtig. Viele geben Zeugnis darüber und Du bist eine von ihnen. Es sind die, die auf Jesus vertrauen und dabei ...
05. Mai 2011 Ich habe auf das persönliche Feedback von G.H. reagiert. Denn ich habe auch einen Menschen kennengelernt, der Zeuge Jehovas ist. Um ihn zu verstehen, habe ich ...
05. Mai 2011 Jesus durch ein Studium mit den Zeugen Jehovas kennenlernen? Oder besser kennenlernen? Du musstest Dich informieren, weil Du jemanden kennengelernt ...
05. Mai 2011 Nein ich versuche niemanden zu unterwandern oder einen Betrug wettzumachen. Davon habe ich auch nie etwas gesagt - im Gegenteil. Die WTG ist gut ...

Datum Kommentar
04. Mai 2011 Hi, zu Zeiten Jesu gab es 2 Wassertaufen: die des Johannes auf den kommenden Jesus und die der Jünger Jesu auf den Erschienenen und Geopferten. Deswegen fragten ...
04. Mai 2011 Schiffbruch im Unterfangen, neutral zu bleiben und die Fakten nicht aus den Augen zu verlieren. Diesen Schiffbruch meinte ich. Die Manipulation, der Du Dich ...
04. Mai 2011 Also erstmal danke für die Zwischenkommentare, ich denke genauso. Wäre trotzdem schön, wenn die Zeugen Jehovas es schaffen würden, Jesus zu erkennen. Deine ...
04. Mai 2011 Du stehst dann auf der selben Fallenstellerstufe wie die Zeugen Jehovas, wenn Du aus taktischen Gründen das Bibelstudium absolvierst und sie darüber im Unklaren lässt, was ...

Datum Kommentar
03. Mai 2011 Es geht darum, dass wir alle die gleichen Menschen sind. Keiner ist besser als der andere, denn das Gericht liegt ganz allein in Gottes Hand. Glaubst du, du stehst vor Gott ...
03. Mai 2011 Liebe glaubt alles. Und unter der Führung Jesu kann ich mich noch nach tausend Enttäuschungen öffnen. Jemanden an seinem falschen Agieren zu hindern, ist nicht lieblos, ...
03. Mai 2011 Okay dann verstehe ich vielleicht den Sinn dieser Webseite und der vielen damit verbundenen Arbeit von dir falsch? Hätte ich Tellerwerfen gemeint, dann hätte ich auch Tellerwerfen ...
03. Mai 2011 Ja Rüdiger, so sehe ich das auch. Wenn Jesus es möchte, führt er mich in eine Gemeinde, die mich dann vielleicht auf seinen Namen tauft.
03. Mai 2011 Und siehe da! Wieder ein Beweis, dass die Christen der ersten Jahrzehnte und Jahrhunderte wie wir heute einfach wissen, dass Jesus Gott ist. Sonst hätten sie die Taufe auf ...
03. Mai 2011 P.PS: Der Taufbefehl auf den Vater, den Sohn und den HL Geist gab nach der Bibel Jesu seinen Jüngern, nachdem er ihnen als Gott erschienen war. Warum tauften dann seine ...
03. Mai 2011 Das einfachste und beste ist es, einfach den Kontakt zu einer Gemeinde aufzunehmen. Gehe damit frei um. Du wirst das richtige tun, denn Du hast Jesus im Herzen. Jede Gemeinde ...
03. Mai 2011 Danke für eure Antworten. Rüdiger, ich denke du weißt, dass mir Jesus das wichtigste im Leben ist und ich ständig versuche im Sinne Jesus zu leben. Meine Schwachheit wird mir auch ...
03. Mai 2011 Wie kannst Du behaupten, ich würde "dicht machen"? Möchtest Du mich dazu einladen, auch mal so einen schönen Satz in die Welt zu setzen wie "Jehova ist Liebe" ...
03. Mai 2011 Hallo Rüdiger, darum ging es mir gar nicht. Die Gebote Gottes sind mehr als das Vermeiden von "Ehebruch, Hurerei, Unreinigkeit, Unzucht, Abgötterei, Zauberei, Feindschaft, Hader, Neid, ...
03. Mai 2011 Hallo Doris, Christen nennen Gott meistens Vater, Gott, Herr, Herr Jesus, Jesus, Heiliger Geist, unser Vater, Ewiger Gott, Lieber Vater und so weiter. Wenn Du in einen Gottesdienst ...
03. Mai 2011 Zitat: "Da wird auf den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist getauft. Genau auf diesen einen." Sagen sie dort zu diesem einen den Namen Jesus?
03. Mai 2011 Hallo Doris; die Wassertaufe (es gibt noch weitere Taufen in der Bibel) hat 2 wichtige Bedeutungen. Zum einen wirst Du von Deiner Schuld gereinigt. Und die Taufe ...
03. Mai 2011 Dass Jeschua in jeder Hinsicht ADONAI SELBST (= GOTT) war (Bzw. ist und sein wird), geht auch aus der Versuchungsgeschichte hervor: Der Teufel versucht Jesus ...
03. Mai 2011 Hallo Rüdiger, habe eine Frage, gibt es eine Gemeinde, die auf den Namen Jesus tauft? Ich wurde als Baby in der katholischen Kirche getauft, bin aber ausgetreten. ...
03. Mai 2011 Ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht alle 28 Beiträge durchzulesen, da mich das Thema und um die Zeugen Jehovas sehr interressiert. Ich glaube selbst wenn ...

Datum Kommentar
02. Mai 2011 Hallo Dom, vor Gott gibt es keinen guten Menschen. Ob er nun eine Religion hat oder nicht, ist völlig unerheblich. Was heißt es, nach dem Richtigen im Leben zu suchen? Ist es ...
02. Mai 2011 Hallo suche nach dem Richtige im Leben und trachte nicht nach dem falschen. Ein Guter Mensch braucht keine Religionen . Alle Religionen auf dieser Welt sind falsch . Es geht Ihnen nur ...
02. Mai 2011 Übrigens Cristina; gehen nicht die Zeugen von Tür zu Tür und "belehren" (oder belästigen) die Menschheit mit den Unterstellungen, sie hätten die allein selig machende ...

Datum Kommentar
01. Mai 2011 Hallo Leni, ich habe so meine Probleme damit, wenn jemand sagt: "Jehova ist Liebe". Denn Jehova ist nicht der Gott der Bibel, wie die Wachtturm-Gesellschaft selbst ...
01. Mai 2011 Hallo G.H. ich denke man kann nie sagen, dass man den Kampf um einen Zeugen Jehovas gewonnen oder verloren hat. Denn sie haben Zeit. Sie gehören zu den geduldigsten Menschen ...
01. Mai 2011 Hallo sandler; die 3 Einigkeit hatten wir schon zig mal. Nur kurz: Schon auf der ersten Seite der Bibel findest Du die 3 Personen Gottes in Action: der Heilige Geist - Jesus - und Gott ...
01. Mai 2011 Hallo Verschiebung, es geht nicht um Objektivität oder um mehr Bibelstellen, sondern es geht darum, wie Gott die Sache sieht. Der zweite Punkt ist, es geht um persönlichen ...
01. Mai 2011 Hi Cristina; das ist typische Falschauslegung der Bibel. Es geht doch ums Gesetz (jüdische Gesetze: Feiertage, Beschneidung, ...) und Geschlechtsregister - das ist unsinnig. ...

Liste der Kommentare April 2011

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 15.07.2011 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten