Kommentare November 2009

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
30. November 2009 Hallo pelzige Freunde und Grauschreiber, verstehe ich das jetzt richtig: Nur ihr versteht was davon die Bibel auszulegen und die Wiederkunft Christi zu "kapieren"? Ihr lest die ...
30. November 2009 Jesus ist der größte Bote Gottes. Er ist auf die Welt gekommen, um den Willen Gottes mitzuteilen. Er brachte uns die gute Botschaft von einer besseren Welt. Seht euch die Bergpredigt ...
30. November 2009 Gebt unserm "Neuling!" 3 alte Turnschuhe, eine Kartoffel, 1 Pfund Sägespäne, eine Tube Zahnpasta und freie Zeit in der Firma. Dann kocht er euch was leckeres. So ...
30. November 2009 Hallo Ninjo, danke für deine Meinung. Für dich bin also zu "moralisch" weil ich die Wachtturmthese in mir habe. Keine Angst, ich bin ganz normal. Außer dass ich meinem Ehepartner ...

Datum Kommentar
29. November 2009 Hast du dich schonmal verschluckt? Es ist das selbe Gefühl, wie wenn du im Wachtturm plötzlich immer wieder das Wort Gottergebenheit liest. Dieses Wort ist Islam auf deutsch. ...
29. November 2009 Ja das stimmt jesus starb am kreuz er blieb dort aber nicht weil er dort hinging wo er jetzt regiert jesus christus ist gott und er liebt euch kehrt um die ihr noch an den islam glaubt ...

Datum Kommentar
28. November 2009 @ Susannah - In Johannes 12,44-46 steht: 44 Jesus aber rief und sprach: Wer an mich glaubt, der glaubt nicht an mich, sondern an den, der mich gesandt hat. 45 Und wer mich sieht, der sieht ...
28. November 2009 Die Zeugen Jehovas, die ich von der Straße her kenne und auch einige privat, das sind alles nette Leute, die kaum darüber Bescheid wissen, was sie mit der Verbreitung dieser ...
28. November 2009 Durch Zufall bin ich auf euere Seite gelandet. Ich muß sagen, das ich gegen jegliche Art von Religion immun bin. Mich überzeugt niemand. Da die ZJ auch in meiner Stadt präsend sind ...
28. November 2009 Was ist Klerikalfaschismus? Was hat der Rosenkranz mit Klerikalfaschismus zu tun? Moslems beten auch den Rosenkranz, was wird denen klar? Wenn jemand mit seinem Auto 1000 Mal ...
28. November 2009 Je öfter ich den Rosenkranz bete, umso mehr bin ich davon überzeugt, daß der Klerikalfaschismus die Lösung ist. Oder glaubt ihr, daß auch hinter dem Klerikalfaschismus der Teufel ...
28. November 2009 Hallo Georg, wenn Jesus der Erzengel Michael wäre, hätte die Prüfung des Abraham nicht viel Sinn. Abraham hat seinen eigenen Sohn Gott fast geopfert, seine Zukunft. Abraham hat ...
28. November 2009 Wie jetzt, war Jesus der Erzengel Michael oder nicht?
28. November 2009 Zitat: "Das wissen, dass Jesus ein Mensch auf der Erde war, macht das ganze viel schwieriger." Nun betrachte mal das Evangelium, denn nur dieses (im 1. Korinther z.B.) ist ...
28. November 2009 Hallo Sasa, wenn wir die Irrlehren der Wachtturm-Gesellschaft anprangern, verurteilen wir keinen einzigen Zeugen Jehovas, sondern wir bemühen uns um sie und versuchen den Auftrag zu ...
28. November 2009 Ich finde diese Seite Interessant. Einige Bilder zeigen deutlich Symbole darauf. Bei anderen würde erkennt man die gemeinte Symbole nicht sofort. Bei anderen Bilder würde ich sagen, ...
28. November 2009 In den deutschen Ausgaben, "Einsichten über die Heilige Schrift", findet man das Bild mit Paulus in Athen auf der letzten Einbandseite Band 2 (K-Z). Dort sind die 3 ...
28. November 2009 Übrigens Flüsterer; von der Wiederkunft Christi kapiert Ihr nix. Ihr hattet ja schon mehrere falsche Vorhersagen getroffen, wo WTGler Ihr Hab und Gut verkauften usw. ...
28. November 2009 Entschuldigung, ich muss lieber Neuling nachsetzen! Lasst es Euch auf der Zunge zergehen. Spiritist Greber hat an der NWÜ mitgearbeitet. Er gibt es zu. Er hat es kapiert. Er verkauft die ...

Datum Kommentar
27. November 2009 Obrigado, amigo, como estas? Interessante Site, onde vives? Te saudo en senhor!
27. November 2009 Die Seite ist recht gut, Portugisisch: translate.google.de/translate?u=http%3A%2F%2Findicetj.com%2Fpdf%2Ffigurasocultas.htm&sl=pt"tl=de"hl=de"ie=UTF-8 Google übersetzt das. Hallo ...
27. November 2009 Hallo, Walky, liebe Grüße aus Sachsen! Unser Erkennen ist stückweise, erst in der abgeschlossenen Erneuerung, angekommen bei Jesus Christus unserem Herrn, steht uns ...
27. November 2009 Hallo Walky; das wichtigste hast Du erkannt! Die WTG verkündigt nicht das Evangelium! Gut ist, dass Du auf den Geist Gottes vertraust, Er wird Dich führen! Du hast recht, der Glaube ist ...
27. November 2009 Hi Füsterer; das mit dem Grauen stört mich auch. So, das mit dem Engel hab ich mal gecheckt. Es steht im krassen Widerspruch, wirklich kein Mensch außer der WTG kommt auf diesen Unfug. ...
27. November 2009 Hallo teetrinkender Märchen-Wautzi und kläffender Rüdiger, scheinbar fehlt euch der Gesamtzusammenhang, weshalb ich nochmal eine Schütte nachlegen muss. Ob man das jetzt für ...
27. November 2009 Ich bin keine ZJ mehr. Kann aber sagen, dass ZJ das Evangelium Christi nicht verkünden. Denn, "so viele ihn aufnahmen, denen gab er die Befugnis Kinder Gottes zu sein" Muss ...
27. November 2009 Hallo Rüdiger, ich habe neulich die Dämonenbilder einem Freund gezeigt, er ist Atheist. Er sagte ich solle das wegmachen, ihm wurde übel. Mir wird auch übel wenn ich die Abbildungen zu ...
27. November 2009 Hallo Neuling; der Greber hat u. a. eine Bibelübersetzung gemacht - unter spiritistischem Einfluss. Daraus hat sich die WTG reichlich bedient, "zufälligerweise" genau die ...
27. November 2009 Lieber Neuling, das hat ja eingeschlagen was? Deine Ansichten verraten dich, nicht deine Ausdrucksweise. Ob die Welt, abartig ist oder nicht, ich kann ihr sowieso nicht helfen. Was geht ...
27. November 2009 Hallo Flüsterer; ich danke Dir für Deine Mühe. Aber in keiner der Bibelstellen kann ich erkennen, dass Jesus irgend ne Art Engel ist. Ich kann auch bellen wie ein ...
27. November 2009 Zitat: "Ich (Jesus)habe den Menschen deinen Namen offenbart, die du aus der Welt genommen hast, um sie mir zu geben... Ich habe ihnen deinen ...
27. November 2009 Hallo Tino; ein Unterschied christlicher Kirchen zu den Zeugen ist, dort findet Kritik statt. Auch beansprucht keine christliche Kirche die absolute alleinige Wahrheit zu ...
27. November 2009 Nino, du A... mit Ohren (an dieser Ausdrucksweise erkennst du viell., daß ich kein Z.J. bin), nimm ebenfalls deinen Mund nicht so voll. Dein Niveau hast du ...

Datum Kommentar
26. November 2009 LooK: indicetj.com/pdf/figurasocultas.htm
26. November 2009 Ja, genau Neuling!, und dieses Spielchen spielt Satan jetzt mit dir. Ausserdem musst du damit rechnen, dass du in eine Faust laufen könntest, wenn du deinen Schnabel zu voll ...
26. November 2009 Zitat: "... Du: Niemand hat das Recht sich Vater zu nennen doch meine Kinder nennen mich Vater ... Du: auch nicht der Papst. sogar Päpste haben Kinder ..." Teetrinker, sei nicht ...
26. November 2009 Also ich muss mal etwas los lassen, der Gründer dieser Seite scheint ja einen absoluten Hass auf die Zeugen Jehova haben. Man kann in allem!!!!!!! etwas böses sehen wenn jemand ...
26. November 2009 Hall Teetrinker, obwohl in der Bibel keine Aussage zu finden ist, die Jesus eindeutig mit dem Erzengel Michael gleichsetzt, gibt es eine Schriftstelle, in der Jesus mit dem Amt des ...
26. November 2009 Ihr sucht euch nur eine Rechtfertigung um euren Standpunkt zu vertreten. Ich denke mal daß du nicht mal Christ bist sondern eher ein Lichtbringer falscher Dinge bist und bewußt ...
26. November 2009 Gott hat sich durch Jesus Christus offenbart, damit wir erkennen wie Gott ist. (Komm. Rüdiger 24.11.09) Das mit der Bibelübersetzung scheint zu stimmen, Teetrinker, aber wir ...
26. November 2009 Gott hat sich durch Jesus Christus offenbart, damit wir erkennen wie Gott ist. (Komm. Rüdiger 24.11.09) Das mit der Bibelübersetzung scheint zu stimmen, Teetrinker, aber wir ...
26. November 2009 Es scheeeiiint der Mond so hell auf Ihr mit Stroh gefülltes Gehirn. Bei dem Mädchen ist überhaupt nichts anzügliches dran, weil der Löwe davor ist und man eh ...
26. November 2009 Die Oma nimmt die Marienstatue, der Opa den Playboy. Und der Zeuge die vom Spiritisten Greber übersetzte NWÜ-Bibel!
26. November 2009 Hallo Marco! "Die Bibel ist nützlich zum Lehren zum unterweisen und zum Zurechtweisen, also erzieherisch." Das ist doch grober Unfug! Die Bibel ist Gottes ...
26. November 2009 Lieber Rüdiger! Ich besitze ein Buch, dass sich kritisch mit der "Leere" auseinandersetzt. Unglaublich was sich die WTG so alles erlaubt: - Im Wachtturm vom 15.08.1957 ...
26. November 2009 Die Geschichte vom treuen und verständigen Sklaven ist ein Gleichnis und keine Prophezeihung. Mit einem Gleichnis kann man sich nicht mit Jesus ...

Datum Kommentar
25. November 2009 Ich finde, es ist unglaublich, dass bei der Abbildung des halbnackten Mädchens im Paradies des Wachtturm-Jehova kein Aufschrei durch die Reihen der Zeugen Jehovas geht! Denn sie ...
25. November 2009 Früchte des Geistes sind bei uns nicht Wissen und Gedankengerüste oder menschlicher Durchblick, sondern Früchte des Geistes sind bei uns die Auswirkungen des direkten ...
25. November 2009 Für dich wo dein Wissen aufhört fängt dein Fehlglaube oder "den Geist der Unterscheidung" an. Menschen lassen sich viel zu leicht durch Unwissenheit abbringen, aber das ...
25. November 2009 Richtig. Wir sollen alles prüfen und obendrauf schenkt uns der Herr den Geist der Unterscheidung, um uns dort zu helfen, wo wir mit unserem menschlichen Verstand nicht ...
25. November 2009 Die Bibel fordert auf sich Unterscheidungsvermögen anzueignen Hentschel. Der der vom Meer kommt! Wegele
25. November 2009 Es ist schön, wenn aus den Kommentaren von überzeugten Zeugen Jehovas hervorgeht, dass die Menschen ihnen nicht mehr mit der gewohnten Unwissenheit begegnen wie früher. ...
25. November 2009 An Oma Sigi in Pforzheim 09.06.2009: Geh ins Altersheim und vergess nicht das Kruzifix und die Marienstatue mitzunehmen. Ja, unterhalt dich ruhig mal mit ...

Datum Kommentar
24. November 2009 ZITAT aus www.jodler.ch/bstocker/?m=200605: "Aus diesem Grund nahm man jahrhundertelang an, dass die Juden ihren Gott "Jehova" nannten, da man in den ...
24. November 2009 Ich will nicht ernstgenommen werden, ich nehme Jesus ernst. Dass der Islam den Falschen erwischt hat, hat er mit der Wachtturm-Gesellschaft gemeinsam. In Euren Schriften grinsen ...
24. November 2009 Rüdiger ich muß mich immer über dich wundern! Den Islam vergleichst du mit den Zeugen jehovas wo man gleich merkt daß der Islam wohl den falschen erwischt hat indem daß der ...
24. November 2009 In Deinem direkt auf den letzten Kommentar folgenden Kommentar schreibst Du (ohne meine Einwände lesen zu können, denn die hab ich ja eben erst mit Deinem Kommentar ...
24. November 2009 Ob ich demütig bete oder zu Jesus voll erfüllt mit "heiligem Geist" spreche ist für mich schon ein Unterschied! Solch ein Gefühl wie du es beschreibst in deinem persönlichen Schrieb, ...
24. November 2009 Nee mir qualmt nicht die Rübe. Ich bin ja ein intelligenter Mensch. Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Das ist mir doch auch klar, daß Jesus Christus regiert bzw. im Himmel auf ...

Datum Kommentar
23. November 2009 Solange Du Dir sicher sein kannst, dass die Wachtturm-Gesellschaft Dich nicht betrügt, ist gegen Deine Haltung nichts einzuwenden. Aber ich sage Dir, dass Du nach Strich und Faden ...
23. November 2009 natürlich war Stephanus noch auf der Erde als er zu Jesus flehte. Mat. 7.21 Nicht jeder der zu mir sagt Herr Herr, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen ...
23. November 2009 Ja, Marco, Du hast ja so Recht. Und der Wachtturm steht höher als die Bibel und die Wachtturm-Gesellschaft hat die Bibel geschrieben und in Brooklyn wohnt Jehova. Richtig? Hast Du schon mal ...
23. November 2009 Ich habe meine Meinung geändert ich habe Ihre Seite doch nochmal besucht. Man sollte hinzugen daß diese Übersetzung in einer von sechs Bibeln mit beten übersetzt wird. ...
23. November 2009 Neuling, noch etwas zum Nachdenken, aber wirf zuerst dein WT-Abzeichen weg und nimm dein Gewissen wieder von der Königreichsaalgarderobe! Offenbarung 5,8: "da fielen die ...
23. November 2009 Hallo Neuling; Greber hieß der Spiritist und Katholik, das Thema hatten wir schon mehrfach. Google hilft Dir. In den älteren Druckausgaben ist Greber auch erwähnt. Eine liebe Zeugin war ...
23. November 2009 Hallo Neuling; ich muss lächeln - worüber ich mich schäme! Wie hartherzig (oder kalt) Du über die (Blut)Opfer der Lehre "Jehovas" argumentierst. Junge, ein Eigentor! Da offenbarst ...
23. November 2009 Willst Du mir ernsthaft erzählen, Zeugen Jehovas, die eigene Gedanken haben, wären nicht abtrünnig? Da muss aber mal Selters in Eure Gemeinde fahren, damit die Einigkeit ...
23. November 2009 Deine Antwort in der Versammlung Mettmann-Süd hätte ich z. Bsp. auch in unserer Versammlung sagen können und ich weiß daß sie auf Beifall gestoßen wäre. Bei uns legt man Wert ...
23. November 2009 Soweit ich Dich verstanden habe, schreibst Du einmal, dass Jesus in der Nähe Gottes war, als Stephanus betete. Das klingt nach einer Art des Betens wie aus dem Schrotgewehr. Ein ...
23. November 2009 Du schreibst so ein Kauderwelsch, das einem schlecht wird. Hat kein Hand und Fuß was du da verfasst hast. Na wenn mans eh nicht versteht. Ja sicher Stephanus betete zu Jesus, ...
23. November 2009 Was nützt Eure hochgelobte Nicht-Höllen-Lehre, wenn Ihr selber alle glaubt, dass Ihr in Harmagedon vernichtet werdet, wenn Ihr nicht genug Predigtdienst leistet? Ist das nicht ...
23. November 2009 Die Wachtturm-Gesellschaft setzt ja massiv auf Angst vor der Hölle, auf Strafe. Dass die sogar zu solch dubiosen Mitteln greifen, ist doch ....hmmmm.... seltsam Mensch Teetrinker, du "Seher", der ...
23. November 2009 So arm bin ich nicht. Ich habe Jesus. Was mir passiert ist? Mir ist passiert, dass ich mit ansehen muss, wie viele von der Wachtturm-Gesellschaft verführt werden. Das ist das Böse, was ...
23. November 2009 Armer Rüdiger was muß dir böses passiert sein, daß du so übel den Z.J. mitspielst? Außerdem bin ich zu meiner Erkenntnis nicht durch die Z.J. gekommen sondern durch mein eigenes ...
23. November 2009 Ich war in der Versammlung Mettmann-Süd und ich kann Dir versprechen, dass meine Antwort verworfen worden wäre. Denn - wie Du selber weißt - werden nur die Antworten ...
23. November 2009 Die Anerkennung als Glaubensgemeinschaft vom Staat ist das selbe wie die Anerkennung als Kirche. Es geht um die Verleihung der Rechte als Körperschaft des öffentlichen Rechts. ...
23. November 2009 Vers 22 sagt alles: Alles ist mir übergeben von meinem Vater. Das sagt Jesus selbst und bestätigt damit, daß ihm alle Kraft von seinem Vater übergeben wurde. Ihr versteht die Bibel nicht und ...
23. November 2009 An Teetrinker und Rudolf und andere Leser, Bitte Beweise daß die NWÜ von einem Spiritisten und Ex-Katholiken übersetzt wurde?! Wenn man Z.J. werden möchte, tritt man aus der Kirche ...

Datum Kommentar
22. November 2009 Ja, mein Lothar, das ist es, was die Katholische Kirche gegen das Heil setzt: Schönheit. Die mütterlichen Brüste Mariens, die den Sohn angeblich milde stimmen; das viele Gold, die ...
22. November 2009 Jetzt lese ich gerade diese Äussserungen der Päpste über die Eucharistie. Ich bin ganz erschüttert, sie sind eigentlich sehr schön. Muss unbedingt darüber meditieren! Irgendwie ...

Datum Kommentar
21. November 2009 Kommentar 75 von Neuling: "Und Jesus ist Gottes Sohn, der ERSTGEBORENE SEINER SCHÖPFUNG! So steht es auf alle Fälle auch in anderen Bibelübersetzungen drin. ..." Sag mal, ...
21. November 2009 Neuling, Mensch, Du bist aber clever, was. Die NWÜ wurde von einem Spiritisten und Ex-Katholiken "übersetzt", man hat Dich veräppelt. Kolosser 1.16 sagt: Denn in ihm ist ...
21. November 2009 Herr Neuling; da muss ich ja herzlich lachen! Apostelgeschichte! Das Buch, das die WTG mit Füssen tritt!! OK, ich ergänze mal Rüdi: Apg 7.51-53: Ihr Halsstarrigen, mit verstockten Herzen ...
21. November 2009 Hallo Neuling; nicht nur dass Du Bibelverse verdrehst, in wessen Auftrag gehst Du? Im Auftrag Jesu? Wen verkündigst Du? Der Jesus, den die WTG verkündigt, hat nichts mit dem echten ...

Datum Kommentar
20. November 2009 Kritik? Wenn Du einen Dieb erwischst, wirst Du dann selbst zum Dieb? Wenn ich den Wachtturm aufschlage und Dämonen und sexuelle Perversionen sehe, werde ich dann zum ...
20. November 2009 Für Sie ist die Wachtturm-Gesellschaft und Z.J. doch auch satanisch angehaucht, ja er ist angeblich der oberste Chef von dieser Organisation. Also was regen Sie sich darüber auf ...
20. November 2009 Siehst Du, Neuling!, durch Unterschlagung nimmst auch Du eine "Abänderung" vor. Der Text lautet: Lukas 10, 1: Nach diesem aber bestimmte der Herr siebzig andere und sandte sie zu je zwei ...
20. November 2009 Die Lehre der Z.J. ist falsch und beruht nicht auf der Bibel? Jesus soll gesagt haben, geht nicht predigen von Ort zu Ort? Die Behauptung wurde aus dem Zusammenhang gerissen in Luk.10. ...
20. November 2009 Weil Jesus an der Stelle seines Vaters war? War der Vater kurzzeitig verhindert? Und wie hat Stephanus davon Wind gekriegt, dass der Vater gerade einmal nicht erreichbar war? ...
20. November 2009 Wenn Wachtturm-Kenntnis wahr wäre, warum richtete dann Stephanus sein Gebet an Jesus? (Apostelgeschichte 7) weil Jesus im Himmel an der Seite seines Vaters war als Stephanus zu ihm ...
20. November 2009 Frage an Radio Eriwan: Wenn die Zeugen Jehovas nicht Kiche sein möchten, warum erzwingen sie sich dann den Kirchenstatus auf dem Rechtsweg? Wie dreist musst Du belogen ...
20. November 2009 Warum die Zeugen Jehovas nie Kirche sein können weil sie es niemals möchten! Jesus sagt: "Bevor Abraham wurde, BIN ICH!" Damit bestätigt er den Namen Gottes, der ...
20. November 2009 Du scheinst wirklich mit Feuereifer von der Wachtturm-Theologie überzeugt zu sein. Dass Gott sich selbst in Jesus zum Menschen erniedrigte, um uns Vollkommenheit durch Glauben ...
20. November 2009 Hierzu sage ich nur: Es gibt nur einen Gott. GOTT. Jesus, als Gottes Sohn ist göttlich, aber nicht Der GOTT. Und Wachtturm-Kenntnis und Literatur ist dämonisch? Ich sage nur "Tritt hinter ...
20. November 2009 Mein lieber Freund und Kupferstecher! Eine Abänderung ist eine Verfälschung, eine Lüge, eine unechte Kopie, ein Irrweg. Eine Abänderungsform, die Menschen hinnehmen, ohne weiter ...
20. November 2009 Jesus ist absolut wichtig und Lügen verbreiten Z.J. garantiert nicht! Aber ohne GOTT wäre nichts. Nicht das Universum, nicht die Erde und die Menschen, nicht einmal Jesus selbst. ...

Datum Kommentar
19. November 2009 Die Seite heißt Antichrist-Wachtturm, weil sie wie ein Wachtturm ist, der beobachtet, was antichristlich ist. Diese Seite ist nicht von einer menschlichen Organisation gemacht. Und ...
19. November 2009 Ihr habt euch den richtigen Namen ausgesucht. Denn euer Chef ist Satan selbst. daher auch der Name A N T I C H R I S T-Wachtturm. Das sagt wohl alles. Ob ihr den Kommentar ...
19. November 2009 Neuling!, ich kann Dich gut verstehen. Es muss schlimm sein, wenn einer so frommen Organisation wie der Wachtturm-Gesellschaft in bunten Bildern satanische Hintergründe ...
19. November 2009 Zum schluss möchte ich an Rudolf Hentschel, den Hetzer und Rüdiger und and. schreiben: "Tritt hinter mich Satan" und mich damit Jesus anschließen, als er einmal ...
19. November 2009 Ja, Neuling!, Kenntnis. Aber mit Sicherheit nicht Wachtturm-Kenntnis. Denn die Wachtturm-Kenntnis ist dämonisch durch und durch und sie ist gegen Jesus gewandt. ...
19. November 2009 Prima Norbert Reis!!! Du hast es erkannt die Wahrheit. Deine Worte lassen erkennen, daß Du die Wahrheit erkannt hast. Davon sind Rüdiger und andere noch Lichtjahre entfernt. ...
19. November 2009 An einer anderen Stelle sagt Jesus, dass er selbt die Menschen zu sich zieht. Auch das sagt wieder klar aus, dass er genau so hätte sagen können: Niemand kommt zu mir als durch ...
19. November 2009 Wenn Jesus Gott ist und sich selbst auferweckt hat ja wer ist denn aber sein Vater? Ein Gott brauch doch wohl keinen Vater. Herr Rüdiger was Sie schreiben ist absoluter Schwachsinn. Nehmen ...
19. November 2009 Aha! So ist das! Wenn man etwas genauer hinsieht, wie es die Wachtturm-Gesellschaft nicht gerne hat, dann ist man satanisch angehaucht, oder was? Als ...
19. November 2009 Ich habe dieses Kinderbuch "Lv.gr.L" auch zu hause. Aber so eine monströse Phantasie wie sie habe ich nicht, obwohl ich Phantasie habe. Satan ...

Datum Kommentar
18. November 2009 Hallo Rüdiger, das haben Vollprofis gemacht. Das steckt noch viel mehr drin! Man sieht das auch, wenn man genau jeden Quadratzentimeter dieses Bildes durchforstet. Das ist ein ...
18. November 2009 Ich verachte die Zeugen Jehovas nicht. Noch nicht einmal die Wachtturm-Gesellschaft. Die Manipulation rechtfertigt aber nicht, dass man einfach alles ungeprüft falsch machen darf. ...
18. November 2009 Hallo jeder weis doch das die zeugen einer gehirnwäche unterzogen wurde die biebel wurde auch manopoliert aber trozdem solte man sie nicht verachten sie sind auch nur menchen wie ...
18. November 2009 Frage: Berichtet Ihr eigentlich auch fleißig die Stunden, die Ihr auf einer "Euch" (Zeugen Jehovas) verbotenen Seite verbringt??? So muss man nicht in den Predigtdienst gehen und kann ...
18. November 2009 Hallo Ninjo, jetzt hab ichs geschnallt. Junge, Junge!!! Ich hatte immer gedacht, dieses Gebilde sei das Knie eines Mannes, der dort seine Hand abstützt. Jetzt sehe ich es auch, dass ...

Datum Kommentar
17. November 2009 schau doch mal, neben dem rechten Oberarm des Mädchens. Also von uns aus gesehen links, neben dem Oberarm des Mädchens. Auf dem Felsen, unterhalb des Kleinkindes. Ob die ...
17. November 2009 Hier hab ich was für Dich, Rudolf. Aber auch für mich und alle anderen Menschen:
17. November 2009 Hallo Oskar, ein Glück, dass Jesus keine Religion ist. Religion ist eine menschliche gemeinschaftliche Kraftanstrengung, Gott zu finden. Jesus ist die absolut einmalige Kraftanstrengung ...
17. November 2009 Guten Abend! Bin mir Sicher, das ein Jeder Mann oder Frau, ganz gleich welche Religion oder Rasse, von seiner Familie in der er hineingebohren wurde vertritt. Ein glaube frei zu sein und an ...
17. November 2009 Hallo Ninjo, ich kann die blutige Hand nicht sehen. Ich glaube, dass die zentrale Botschaft dieses Bildes tatsächlich rein sexuell die Alte-Männer-Welt ansprechen soll. Verschiedene ...
17. November 2009 Schauen Sie doch mal, links neben dem Mädchen. Da ist eine blutige Hand auf dem Felsen abgebildet. Oder ist das eine Einbildung? Sehen sie es? Oder was hat das zu bedeuten? Ich ...
17. November 2009 Hallo Herr Wegele, Sie wollen doch nicht behaupten, dass die Wachtturm-Gesellschaft die Bibel stimmig macht? Sie, die sie den wahren Messias durch sich ...
17. November 2009 Die Bibel ist stimmig und Sie machen die Bibel durch Ihre Äußerungen unstimmig wenn Sie denken, daß Jesus laut Ihrer Interpretation direkt angebetet werden ...

Datum Kommentar
16. November 2009 Habe die Seite nochmal durchgelesen. Ihre Brisanz ist kaum zu überbieten. Die in Frömmigkeit schwelgende Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas, die sich auf rechtlichem Weg ...
16. November 2009 Hallo Tutzingen, das ist ziemlich konfus, was Sie da bringen. Eine Bitte hätte ich: Wenn Sie Bibelstellen angeben, bitte geben Sie auch kurz den Text wieder, damit der Leser ...
16. November 2009 Herr Henschel, bestreiten Sie etwa, daß die Bibel miteinander stimmig ist. Mich würde interessieren was Sie zu Johannes 1. Vers. 18 sagen. Außerdem ist Jesus für uns ...
16. November 2009 Genau auf dieser Basis arbeitet die Wachtturm-Gesellschaft! Sie könnte sich ohne diese Sicht der Dinge gar nicht selbst als Messias einsetzen. Wenn sie Jesus ...

Datum Kommentar
15. November 2009 Messias ist der, der von den Menschen als Messias anerkannt wird. Es gibt keinen Gott.

Datum Kommentar
14. November 2009 Hallo hannah, fairerweise muss ich Dir sagen, dass besagte Person "Der Bekehrte aus Bayern" Dir hier nicht mehr antworten kann. Das liegt daran, dass dieser Mensch uns alle über ...
14. November 2009 Hallo!! soeben habe ich deine bericht gelesen. ich habe viele freunde die zeugen jehovas sind, und sie haben nie versucht mich zu ihrem glauben zu bewegen.im grunde genommen bin ich ...

Datum Kommentar
13. November 2009 Noch ein Gedanke, Chrischi: Wenn wir feststellen, dass ein frei erfundener Gottesname aus katholischen Gnaden von jemandem zur Deckung des Widersachers benutzt wird, sollten ...

Datum Kommentar
12. November 2009 Hallo Chrischi; die Wachtturm-Gesellschaft macht den Wirbel und ein Gesetz mit dem Jehova. Wir überprüfen nur deren Aussagen mit denen der Bibel. Ich arbeite grad an einem Artikel über ...
12. November 2009 Hallo; es geht nicht um Hetze oder Menschen persönlich anzugreifen. Ich denke, was Du ansprichst, ist ein typisch deutsches Problem. Entweder (falsch verstandene = Probleme ...
12. November 2009 Ihr dummgebumsten idioten das mit den zeugen geht mir aufn sack ihr seit doch voll gestört!!!!!!
12. November 2009 @ Susannah: Daß der Herr Jesus nicht darauf hingewiesen haben soll, daß ihm göttliche Ehre zuteil werden soll, ist ja bereits mit Joh 5,22f widerlegt. Er sagt dort ja, daß wir den Sohn ehren sollen ...
12. November 2009 Hallo trué, dann bring doch mal einen konkreten Punkt, der Deine Rede bestätigt. Zeige uns doch das, was falsch ist. Das wäre ausgesprochen nett von Dir. Bisher hast Du nichts erwähnt, ...
12. November 2009 lol also derjenige der dies verfasst hat nimmt sich beispiele und predigten aus youtube um eine aussage über den islam zu stellen. das ist genauso toll wie "bild" zu lesen ...
12. November 2009 Hallo Chrischi, erstens habe ich nicht mit dieser Diskussion angefangen und zweitens habe ich den Gedanken, dass die Rettung von JHWH abhinge, niemals gedacht, geschrieben oder ...
12. November 2009 Hallo, Rüdiger! ;-) Du magst einerseits Recht haben, daß wir die Aussprache »Jehovah« für JHVH in nachchristlicher Ära erstmals bei katholischen Mönchen, die um 1100 gelebt haben, ...
12. November 2009 Hallo Chrischi, genau deswegen schreibe ich Wachtturm-Jehova, damit klar ist, dass eine Kreatur gemeint ist und nicht der Schöpfer. Bis heute haben viele noch nicht realisiert, dass ...
12. November 2009 Erst einmal muß ich sagen: Allein die Überlegung, daß der Logos (»das Wort«, Joh 1,1-3.14; Offb 19,13), also der Herr Jesus Christus in seinem vorgeschichtlichen ...

Datum Kommentar
11. November 2009 Lieber ElAbd! Seit wann ist Jesus Gottes Diener? Er ist Gottes Sohn! Jesus hat immer von Gottes Seite aus agiert.
11. November 2009 Tja, die Sache mit den Stirndämonen bei Zeuginnen Jehovas ist schon lustig. Aber sie ist wahr. Viele Abbildungen in den Wachtturmschriften zeigen diese Stirndämonen der Frauen bei ...
11. November 2009 Hmm ihr seit schon ein bisschen Krank, solltet mal einen Arzt aufsuchen. spass bei Seite okay, dass man mit hübschen frauen beeinflussen will ist eine Sache. Aber eure komischen Sachen ...

Datum Kommentar
10. November 2009 Hallo Katharina, Jesus deckt an vielen Stellen Lügen auf! Ein krasses Beispiel ist: Geht nicht von Haus zu Haus!. Hier sagt Jesus seinen Jüngern und damit auch uns: Geht nicht von Haus zu ...
10. November 2009 Hallo! Er hätt erst mal ein par Fragen: Können sie mir ein Beispiel geben was z.B falsch ist? Und wann hat Jesus gezeigt dass es eine Lüge ist? Meinen sie dass es Jehova nicht gibt oder ...
10. November 2009 Da JESUS Gott ist, bezeugen eine Menge Stellen im Neuen Testament, z.B. alle großen Namen Gotttes im Buch der Offenbarung wie ALLMÄCHTIGER, ...
10. November 2009 Wenn man das TETRAGRAM JHWH in Zahlenwerten ausdrückt, so ergibt sich: ...

Datum Kommentar
08. November 2009 Hallo Martin, die Wachtturm-Gesellschaft bestückt die Illustrationen sehr gerne mit Dämonenabbildungen in allen Abstufungen. Manchmal sind sie nicht so gut zu erkennen, besonders ...
08. November 2009 Hallo, ich bin kein ZJ und finde die auch grenzwertig. Aber was du hier auspackst und angeblich sehen willst ist echt die Härte. Und fast alle PRO Kommentare hast du selbst verfasst, das ...

Datum Kommentar
07. November 2009 Hallo Katharina, damit hast Du genau die Lüge der Wachtturm-Gesellschaft umschrieben. Ein Sohn Jehovas kann niemand sein, denn Jehova gibt es nicht. Dieser Name ist von ...
07. November 2009 Hallo! Jesus ist der Sohn Jehovas und nicht die Dreieinigkeit! Das ist eine Lüge. Der Weg: Jesus zeigt uns den Weg wie lang wir gehen müssen damit wir ewiges Leben kriegen können. Die ...

Datum Kommentar
06. November 2009 Meinen lieben Freunden aus Wien ins Stammbuch geschrieben werden soll Markus 5, 18-20. Denn sie sind Leute, die ebenfalls behaupten, Jesus sei nicht Gott. Sie sind zwar keine Zeugen ...
06. November 2009 Hallo charles, entschuldige bitte, wenn ich hier wieder als der Besserwessi erscheine. Aber sie nennen sich ausdrücklich, dezidiert und ernsthaft gewollt nicht Zeugen Gottes. Sondern ...
06. November 2009 habe mich erst jetzt mit den internetinfos bzgl. zeugen jehovas befassen können. schön, das es so etwas gibt. ich danke euch für eure freimütigen äußerungen. bin vor ...
06. November 2009 Hallo Herr Doktor, Braunifrau hab ich gesehen. Die Propaganda, die die macht, wenn sie sie denn wirklich selbst macht(!), ist superlecker und geht runter wie Butter. Nicht schlecht. ...
06. November 2009 Tach Dr. Tod, Gut dass Du Dich zu Lebzeiten für das Paradies interessierst. Leider reicht hier der Platz nicht aus, alles zu erklären. Bitte Frage im Forum. Die WTG-Sklaven müssen ...

Datum Kommentar
05. November 2009 Ich hab da zwei Fragen. 1. ZJs schwafeln ja ständig von einer Wiederentstehung vom Paradies (Atlantis läßt grüssen). Steht das irgendwo in der Bibel? Für mich war schon ...

Datum Kommentar
04. November 2009 Hallo Katharina, wir haben das alles genauestens durchgelesen und haben Zeugen gefragt und sind sogar sehr sehr oft ernsthaft an die Frage gestoßen, ob Zeugen Jehovas nicht ...
04. November 2009 Hallo erst mal :-) Warum denkt ihr denn dass so? Wenn ihr dass ganz genau euch durchlesen würdet und denkt oder Zeugen fragt werdet ihr es verstehen! Früher dachten auch die Zeugen ...

Datum Kommentar
02. November 2009 Detlef, zu starke Themenabweichung führt zur Verpflanzung ins Forum.
02. November 2009 Hallo Detlef; Jesus war auf der Erde 100% Mensch. Daher die Hinweise auf den Vater. Die Zusatz-Evangelien sind alle falsch. Nur weil sie alt sind, bedeutet es nicht, dass die richtig oder ...
02. November 2009 Jetzt ist das Thema aber durch, Detlef. Oder? Ich versteh Dich ja. Und ich weiß, wie tief die Wachtturmlügen sitzen. Glaubst Du, Wachtturm-Kaputtheit kann man sein lassen wie das ...
02. November 2009 Nun, ich habe nicht ausdrücken wollen, dass wir Menschen verehren sollten, aber die Bibel ist in Sprachen übersetzt worden, die wir mit unserem Wortschatz, der allgemein ...
02. November 2009 Ich freu mich kaputt. Während ich hier mit halbgeschlossenen Augen sitze und nichts mehr auf die Reihe kriege, rettet Jesus selbst mich aus der Klemme und sagt mir, Dir und allen ...
02. November 2009 in dem Thema "... Genickbruch der WTG..." erläutert Rüdiger sein Verständnis zum Thema Ehre und höchster Form der Ehrerbietung. Soweit reicht mein Verständnis zum ...
02. November 2009 Danke, dass Du mir ungewollt die Falschauslegung der Wachtturm-Gesellschaft verraten hast. Lustig! Geht es in den Worten Jesu um Menschenverehrung? Nein, Detlef! Er sagt ...
02. November 2009 mit Verlaub, wenn man der WTG vorwirft, Bibeltexte ohne den Zusammenhang zu betrachten, sollte man das nicht ebenso tun. Auszug aus der Internetbibel Johannes 5: 21 Denn ...

Datum Kommentar
01. November 2009 Die Freiheit in Jesus hat Grenzen, Detlef. Da wo Jesus mit seinem wörtlichen Wort etwas festlegt, gilt die Festlegung ohne wenn und aber. Jesus ist das Wort Gottes, die Wahrheit ...
01. November 2009 Die Einheit Jesus, Gottes und des Geistes kann man vermutlich nicht mit unserem Verstand erfassen, genauso wenig, wie unsereins sich die 4. Dimension vorstellen kann. Die Bibel ...
01. November 2009 Das wird sich nie vermeiden lassen, dass wir uns "schlagen und metzeln". Die interessantesten Bibelstunden sind oft die, an deren Ende die unterschiedlichen ...
01. November 2009 Paulus und Petrus hatten Streit, Petrus musste einsehen, dass er mal wieder Heuchelei übte, als er wegen beschnittener Juden auf einmal die Heidenchristen mied. Paulus und ...
01. November 2009 Gott ist zum Glück nicht darauf angewiesen, dass irgend ein Mensch behauptet, bei Gott gebe es keine Torheit. Gott ist ein eifersüchtiger Gott. Allein das ist unsinnig genug, um ihn ...
01. November 2009 Die Torheit der Welt ist die religiöse Irrlehre! Es gibt keine Torheit bei Gott. Das ist nur eine Gedankenstütze, damit sich die Menschen etwas vorstellen können. Gott würde niemals ...
01. November 2009 Nun, Olaf-Rudolf, ... nein, das mach ich nicht. Das ist mir zu primitiv. Aber ein Körnchen Wahrheit ist dran. Weißt Du noch, wie Du mich in guter Zusammenarbeit mit Olaf fertig ...
01. November 2009 Nun, Ninjo-Rüdiger, du lügst, wenn du behauptest, meine Bibelzitate würden aus der gefälschten NW-Übersetzung der ZJ stammen. So leicht geht dir schon die Lüge von der Zunge? ...
01. November 2009 Was ist denn mit dem Rudolf geschehen? Jesus hat Heuchelei verurteilt, Jesus hat aber nie gesagt, man dürfe keine Politik machen. Der eigentliche Gedanke der Politik ist, etwas ...

Liste der Kommentare Oktober 2009


Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 09.01.2010 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten