... mit ganzer Seele

Nur die Zeugen Jehovas nicht

Sorry, aber Zeugen Jehovas haben keine Seele!

So sehr sind die Zeugen Jehovas in die Irre geführt, dass sie annehmen, sie seien eine Seele, hätten aber keine. Nachdem Satan schon einmal dem Menschen eingeflüstert hat, der Mensch werde wie Gott, wenn er nur das Verbot übertrete, so flüstert Satan heute als Wachtturm-Gesellschaft den Zeugen Jehovas ein: Hey, du bist im Grunde nur Chemie und Physik! Aus dir kann sowie so nichts werden, außer du wirst aus Chemie und Physik wieder neu zusammengesetzt.

Was für eine üble Tat!

Der erste große Coup Satans, mit dem er erfolgreich die Menschen von Gott trennte, war der Trick mit dem "Wie-Gott-Werden". Damit hat er noch heute großen Erfolg in vielen Religionen einschließlich der New-Age-Bewegung. - Der zweite große Coup Satans ist der Trick mit der Seelenlosigkeit. Damit fängt er alle Wissenschaftsgläubigen und zum Beispiel die Zeugen Jehovas ein. Beiden ist "zufällig" gemeinsam, dass sie für ihre Verirrungen mehrere Jahre intensiven Studiums bedürfen. Beide glauben daran, dass mit dem Körper der ganze Mensch verschwindet.

Die Rolle des Gesetzes

Eine weitere Entsprechung zwischen den Wissenschaftgläubigen und den Zeugen Jehovas ist ihre unbedingte Betonung des Gesetzes. Die Wissenschaftsfanatiker pochen in allen Dingen darauf, dass Naturgesetze das Leben steuern und dass sich alles nach diesen Gesetzen richten muss. Die Zeugen Jehovas pochen darauf, dass ohne die akribische Befolgung des Gesetzes Gottes der Opfertod Jesu keine Wirkung haben kann. Die Befolgung des Mosaischen Gesetzes ist für sie die Rettung.

Doch die Wahrheit ist, dass aus der Rettung durch Jesus die Befolgung des Gesetzes folgt. Nämlich als Konsequenz der Einflussnahme des Heiligen Geistes!

Um die Verdrehung der Wachtturm-Lehre einmal ganz plastisch darzustellen, braucht nur die Befolgung des Gesetzes betrachtet zu werden. Das Gebot "Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft" ist das wichtigste. Wie wollen nun die Zeugen Jehovas - das sind die, die Stein und Bein auf die Einhaltung des Gesetzes schwören - das Gesetz halten, wenn sie doch gar keine Seele haben?! Wie wollen sie Gott lieben von ganzer Seele?

Satan hat es geschafft, sich als Engel des Lichts diesen armen verführten Menschen ins Hirn, ins Herz und auf die Seele zu setzen. Er erstickt sie mit sinnlosen Phrasen und verlangt von ihnen, dass sie einfache Worte ignorieren. - "Mit ganzer Seele" bedeutet für die Zeugen Jehovas nichts mehr. Sie haben sich in ihrem kostenlosen Bibelstudium daran gewöhnt, völlig verdreht und abgehoben normale Dinge ganz anders zu verstehen. Sie sind zu seelenlosen Befolgern allzu menschlicher Logik geworden. Ihr Leben besteht aus der fadenscheinigen Sicherheit, alles Nötige getan zu haben. Dass aber allein Jesus das Nötige tun kann und getan hat, das wollen sie nicht glauben.

In diesem Kapitel sollen einzelne Textpassagen aus den giftigen Quellen der Wachtturm-Gesellschaft unter die Lupe genommen werden. Hier finden Sie demnächst punktuelle Analysen der Wachtturm-Texte. Wenn Sie als Leser Hinweise geben können oder sogar eigene Beiträge veröffentlichen möchten, dann schreiben Sie an: antichristwachtturm@gmail.com


Kommentare

01
Wie gesagt bin mir immer noch unsicher, was ich hier mache und von all dem halten soll. War ja schon schlimm genug, dass ich mir die Seite von Dr. Millersberger Ferguson ansehn musste und den Mist, der da verzapft wird, aber am heftigsten ist, die Wahrheit gesagt zu bekommen und sich nicht wirklich entscheiden zu können, auf welcher Seite man stehn will. Vielleicht Darth Vader oder doch Luke Skywalker? Vielleicht ja auch Hinz oder Kunz? Bin höchstwahrscheinlich einer Lüge aufgessen, wenn man mir weismacht, dass Kiffen schlecht ist und man ja so nur alles verdrängt, was einen belastet. Ich danke denen, die mir die Augen für den Abgrund der Verderbnis geöffnet haben und mir dann sagen, ist schon gut, alles wird Ok!!!

cortexreaver80 [28.05.2008]

PS: Wo ist eigentlich meine Pulle Schnaps hin???
02
Möglicherweise hat dein zweites Ich die Flasche ausgetrunken. Da gibt es nur zwei Lösungen: Entweder du trennst dich von deiner zweiten inneren Person oder du besorgst dir ab heute den Schnaps nur noch im Doppelpack. Ansonsten würde ich sagen, bevor du dir weiter die Mühe machst, hier zu kommentieren, versuch nicht so zu schwafeln. Wenn weiter deine Kommentare so belanglos sind, wie sie grade zu werden scheinen, verschieb ich das alles ins Forum. Da ist Platz genug für alle Leute, die diese Seiten hier nur verwässern und zugrundeschwafeln wollen.

Das Forum ist schon lange gelöscht. [RH]

Rüdiger [28.05.2008]
03
Hallo,

habe was gesehen, weiß nicht so recht.

ZJ Bibel
Johannes 17.3: Dies bedeutet ewiges Leben, daß sie fortgesetzt Erkenntnis in sich aufnehmen über dich, den allein wahren Gott, und über den, den du ausgesand hast, Jesus Christus. (Das geben die ZJ als Grund für ihr studieren an.)

ZJ Bibel
1. Johannes 5.20: Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes gekommen ist, und er hat uns verstandesmäßig befähigt, den Wahrhaftigen zu erkennen. Und wir sind in Gemeinschaft mit dem Wahrhaftigen durch seinen Sohn Jesus Christus. Dies ist der wahre Gott und ewiges Leben. 21 Kindlein hütet euch vor Götzen.

Alte Bibel
Joh. 17.3: Das ist aber daß ewige Leben, daß sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christ erkennen.

1. Joh. 5.20: Wir wissen aber, daß der Sohn Gottes kommen ist, und hat uns einen Sinn gegeben, daß wir erkennen den Wahrhaftigen, und sind in dem Wahrhaftigen, in seinem Sohn Jesu Christo. Dieser ist der wahrhaftige Gott und das ewige Leben. 21 Kindlein, hütet euch vor den Abgöttern.

Heißt diese Stelle, Jesus ist der wahrhaftige Gott?

Grüße Doris [30.05.2008]
04
Außer dieser Stelle gibt es noch viele, die aussagen, dass Jesus Gott ist. - Aber interessant ist dein Hinweis auf den uns von Jesus gegebenen Sinn!

Zeugen Jehovas: "hat uns verstandesmäßig befähigt"
Christen: "hat uns einen Sinn gegeben"

Das ist tatsächlich der gesamte Trick, um den sich die Verirrung der Zeugen Jehovas dreht! Ein Christ kriegt von Jesus Erkenntnis auf einer Ebene, die er nicht kennt und nicht verstehen kann. Wie Jesus selbst sagt: Mit dem Geist Gottes ist es wie mit dem Wind. Du weißt nicht woher er kommt und wohin er geht. Der Zeuge Jehovas sitzt wie ein Grundschüler in der Zusammenkunft und paukt menschliches Wissen. Die Tragweite dieses Irrtums ist lebens- oder todbestimmend! Das muss man sich mal klar machen!

Rüdiger [30.05.2008]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 17.04.2008 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten