Kommentare Januar 2008

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
31. Januar 2008 Nach allem, was in der Bibel steht und was der Geist den Gläubigen vermittelt, geht es nur darum, dass in einer Gemeinde Jesus im ...
31. Januar 2008 Weil das alles so stimmt, sitzen wir in einem richtigen Dilemma: Einerseits wissen wir, dass es Gemeinden gab und da die Bibel ...
31. Januar 2008 Dass es aber ausreicht, dem Marienkult abzuschwören, um in Jesus zu sein, halte ich jedoch für nicht ausreichend, denn schließlich ...

Datum Kommentar
30. Januar 2008 Rudolf und ich haben gestern miteinander telefoniert. Es besteht mehrseitiger Handlungsbedarf. Dazu gehört zuerst natürlich, dass ...

Datum Kommentar
29. Januar 2008 nun, ich muss dir ganz offen und ehrlich sagen, dass ich von eurer Art und Weise wirklich nichts bis gar nichts halte, denn du kennst ...
29. Januar 2008 wenn das wirklich so stimmt, ist es ein echtes Wunder. Die Texte von ihm waren, das habe ich beim Einpflegen gesehen, sauber.

Datum Kommentar
28. Januar 2008 I.O., Der Bekehrte aus Bayern, dann im liebevolleren Ton. Als Du die Texte von dem Christen, der noch im Untergrund arbeitet, nicht knechtet, ...
28. Januar 2008 Wenn ich darüber nachdenke, was ich schon alles an Argumenten geliefert habe, erscheint mir die Entlarvung der ...
28. Januar 2008 scheinbar hällst du mich für so hell wie 8 Tage dunkel ... Ich habe die Texte, die du mir dauernd unter die Nase halten willst, ...
28. Januar 2008 Technisches Detail: Schaut mal in die rechte obere Ecke, da erscheinen Hefte oder Bücher oder so ähnliches. Oder täusch ich ...
28. Januar 2008 Also ich steh auf dem Standpunkt, was der Wachtturm häuft, kann/sollte man ruhig horten. Denn die von der Organisation ...
28. Januar 2008 Nun, das mag sein! Doch dass es eben keine Beiläufigkeit ist, die mal hier und da vorkommt, ist in einschlägigen Kreisen bekannt.
28. Januar 2008 Meiner Meinung nach muss das langfristig und breit dargestellt werden, weil sonst zu leicht der Satz von den Lippen geht: Ach, ...
28. Januar 2008 Lesen, Der Bekehrte aus Bayern, lesen! Schau mal beim 08.01.2008 rein!
28. Januar 2008 deine Arbeit mit den Dämonenskulpturen die in der "Wachtturm- Kunst" versteckt sind, in allen Ehren, doch meinst du nicht, dass ...

Datum Kommentar
27. Januar 2008 Es ist "eigenartig" gewohnt, fast schon routinemäßig, dass sich die Reaktionen auf Jesus Christus im Nachhinein in zwei Lager ...

Datum Kommentar
23. Januar 2008 Hallo, lesen Sie bitte in Ihrer Bibel Jesaja 29 Vers 23. Den "Namen heiligen" finden Sie in der ZJ-Bibel, in der "Gute Nachricht-Bibel" ...
23. Januar 2008 Hallo, in der Bibel steht, dass wir durch Jesus zum Vater "Abba" sagen dürfen, was so viel bedeutet wie "Papa". Durch Jesus sind ...
23. Januar 2008 ich habe eine Frage, was bedeutet es, einen Namen zu heiligen
23. Januar 2008 Der HERR hat Dich seine Traurigkeit schreiben lassen, es tut ihm weh, wie diese Lügner unseren Vater immer und immer wieder ...

Datum Kommentar
22. Januar 2008 Danke für den Tipp, Peter. Das wirft noch mal Licht auf die Sache.

Datum Kommentar
21. Januar 2008 1. Johannes 2:22 "Dieser ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet"

Datum Kommentar
20. Januar 2008 Kathi M.! Zeig das deiner Mutter und deiner Schwester. Die können auch noch aus dieser Lüge gerettet werden.

Datum Kommentar
15. Januar 2008 Hallo Unbekannter, man braucht nur die Fakten zu benennen, dann hängt man der WTG etwas Schlechtes an. Die Zeugen Jehovas ...
15. Januar 2008 Also das ist echt lächerlich, es ist einfach ein Textilprint, der nichts zu bedeuten hat! So ein Quatsch! Ich habe das Gefühl, dass auf ...
15. Januar 2008 Jeder Zeuge Jehovas oder auch glaubensmüde gewordener Katholik sollte sich einmal, wenn er sich doch mal die Zeit nimmt, auf ...

Datum Kommentar
13. Januar 2008 Stimmt. Wir haben keinen Plan. Wir haben kein festes Bild von Gott. Denn wir sollen uns kein Bild von Gott machen. Aber Jesus hat ...
13. Januar 2008 Ich muß feststellen, ihr habt ja sowas von NULL PLAN ... uiuiuiuiui

Datum Kommentar
12. Januar 2008 Lieber Kommentator, Du verlangst UNMÖGLICHES von uns! Wir erhalten ständig Licht vom unseren Herren, den treuen und ...
12. Januar 2008 ja, da hast du mit allem Recht!

Datum Kommentar
11. Januar 2008 Eins vorweg: Aus dir spricht nach wie vor und immer wieder der hoch verbildete Zeuge Jehovas. Was für ein Glück und was für ...
11. Januar 2008 da ist wieder der Bogen geschlagen zur Streitfrage der Souveränität Gottes - nämlich: Würden die Menschen Gott auch anbeten ...
11. Januar 2008 Mit Religion hab ich nichts zu tun. Zwar kam ich in Kontakt mit Christen, von denen ich dachte, das wären auch nur Leute, die ...
11. Januar 2008 Also Jungs, versucht es doch mal mit anderen Drogen. Ich glaube, ihr habt euch euer Gehirn vollgekifft, aber keine Sorge, Religion ...
11. Januar 2008 Das ist alles richtig. Du darfst es nur nicht so darstellen, wie es der Wachtturm tut. Denn der sagt aus, dass Gott Satan die ...
11. Januar 2008 Jesus sagt, dass die "... ganze Welt in der Macht dessen liegt, der böse ist!" Das steht so (oder ähnlich aber mit der selben ...
11. Januar 2008 man reicht das Brot und den Wein weiter, als ob es etwas Verwerfliches ist! Jedes Jahr die selbe Ansprache, jedes Jahr ...
11. Januar 2008 Hallo Der Bekehrte aus Bayern, ich hab immer geglaubt, die Misere in der Welt verantwortet der Mensch selber. Da stand was in der Bibel ...
11. Januar 2008 wenn du dir mal einen kleinen Moment Zeit genommen hättest, die Bibel zu lesen, statt sie als Briefbeschwerer zu nutzen, sofern du ...
11. Januar 2008 In rund 3 Monaten ist es wieder soweit: Dann zelebrieren die Zeugen Jehovas ihren Leichenschmaus nach altbekanntem ...
11. Januar 2008 Digger, ich bin kein Zeuge Jehovas, Ich bekämpfe sie seit Jahren. Aber anscheinend könnt ihr aus meinen Kommentaren nicht ...
11. Januar 2008 Mensch, wo bist Du? Hat es Dir die Sprache verschlagen? Hats Dir Dein Tarnmäntelchen heruntergerissen? Oder ist Dir Deine Maske ...

Datum Kommentar
10. Januar 2008 Und dann dieses geheuchelte "Lieber Rüdiger!"! Genauso hätte er schreiben können: Du Vollidiot, du allerletztes Arschloch!
10. Januar 2008 Hallöchen, Mensch, warts nur ab, bis Jesus Dir den Spiegel vor die Nase hält, und Du Dein Leben dann wiedererkennst, aber mit der ...
10. Januar 2008 Jou, is klar.
10. Januar 2008 Ich halte mich für einen durchschnittlichen intelligenten Menschen, aber du liegst sicherlich darunter, das konnte ich schon an deiner ...

Datum Kommentar
09. Januar 2008 Wenn Du nicht an den Kinderkram wie Bibel und so glaubst, wie Du sagst, wieso lässt Du dich dann hier in dieser Themenrunde ...
09. Januar 2008 Oh, bist du intelligent! Wahnsinn!
09. Januar 2008 Wenn Jesus Gott ist, wieso steht in der Bibel in einigen Passagen, dass Jesus in sich ging und zu seinem Vater sprach. Führte er ...
09. Januar 2008 Ohne Jesus können wir nichts tun. Weder nach einem Königreich trachten, noch es ergründen. Wenn du ne Gebrauchsanweisung ...
09. Januar 2008 Wie interpretiert ihr dann die Bibelstelle in Matthäus 5:5, wenn Jesus nicht ein Königreich gemeint hat, das über ein "irdischen Ableger" ...
09. Januar 2008 Genau so ist es! Die Frohe Botschaft, dass Jesus Rettung ist (denke an Paulus, der da sagte: Ich brauch nicht mehr zu wissen als den ...
09. Januar 2008 Jesus ist die einzige Hoffnung. Aus ihm haben wir Rettung und Zugang zu Gott. Aus ihm haben wir auch Hoffnung auf ein ...
09. Januar 2008 ... also eure Kommentare sind gut, jedoch (man verzeiche mir das bitte) wieder keine Antwort, die mir wirklich hilft! Die ...
09. Januar 2008 ... im Machwerk "Was lehrt die Bibel wirklich" verdreht die Wachtturm-Gesellschaft ganz gezielt die Fixpunkte (Ecksteine) des ...
09. Januar 2008 Eben so ist es nicht! Du kennst doch Jesu Antwort an einen, als er sagte, nur einer ist gut, Gott in den Himmeln. Es gibt keine guten ...
09. Januar 2008 Richtig, genau das sollten wir tun. Es ging hier, wie ich lese, lediglich um die Frage: Wer verkündet das Königreich, und Der Bekehrte aus Bayern meinte ja, ...

Datum Kommentar
08. Januar 2008 Für mich ist die Frage, wie was wo wird, nicht so dringlich wie die Frage, wer mein Herr ist. Wenn ich einen vertrauenswürdigen ...
08. Januar 2008 Das Thema dreht sich eben nicht um Adam und Eva und es dreht sich bei Jesu Aussage nicht um das Erreichen eines irdischen ...
08. Januar 2008 Viele Zeugen Jehovas sind im Grunde gute Menschen, weil sie nach Frieden und Menschlichkeit suchen. Und das schlimme ist, das ist ...
08. Januar 2008 Die Zeugen Jehovas sind keine Christen. Obige Formulierung ist ungeschickt und unklar. Jeder, der Jesus als Retter annimmt und ...
08. Januar 2008 Das Thema dreht sich eben um das irdische Paradies, das verheißene Königreich und Adam & Eva. Wie wir alle wissen, ist ...
08. Januar 2008 In dem Buch "Was lehrt die Bibel wirklich" habe ich auch durch Zufall drei wirklich eindeutige Abbildungen gefunden, die (fast) ...
08. Januar 2008 Jesus sagte, dass dieser Tag kommt wie ein Dieb in der Nacht - und nicht wie die Schwiegermutter sonntags um 3 zum Kaffee.
08. Januar 2008 Die "leitende Körperschaft" ist die Gesamtheit aller in Brooklyn befindlichen [Personen] des Überrests und sie wird aus allen zur ...
08. Januar 2008 Jesus ist uns Anwalt und Wahrheit. Wer ihn hat, ist gerettet. Dass sich an ihm die Geister scheiden, ist das Ultralogischste auf der ...

Datum Kommentar
07. Januar 2008 Warum muss man sich einen Anwalt holen, um mit Gott zu sprechen (Zeugen Jehovas). Anwälte wollen verdienen, das wollen die ...
07. Januar 2008 Lachen und sich freuen ist immer gut! Und ganz besonders, wenn man es mit unserem Herrn zusammen tut, glückselig sind die ...
07. Januar 2008 Hallo Hinweiser, zuerst wollte ich diesen deinen dummen Kommentar nicht einsetzen. Ich sah den Sinn nicht. Doch nach ...
07. Januar 2008 Mann bist du gestört ...
07. Januar 2008 Jesus macht die Weisheit der Weisen zunichte, dem Hochmütigen nimmt er seinen Stolz, dem Mächtigen seine weltliche Macht und ...
07. Januar 2008 meine "ZJ-Karriere" hat deshalb solche raschen Aufstiege erfahren, weil mein "geistiger Ziehvater" ein Hardcore-Ältester mit viel ...
07. Januar 2008 Dagegen glaube ich, dass auch der "Trödler und Tunichtgut" zu Jesus kommen kann. Allgemeingültig ist Jesus. Und der schlägt ja ...

Datum Kommentar
06. Januar 2008 Hallo Der Bekehrte aus Bayern, da hast Du ja einiges erlebt in Deinen drei Jahrzehnten, die Du auf der Welt bist! Daß ZJ-Eltern eine harte Hand haben, ist ...

Datum Kommentar
05. Januar 2008 Da all diese Werke von Menschen gemacht sind, die in ihrem Vater, dem Teufel sind, bleibt für uns wirklich nur Jesu Einladung, ...
05. Januar 2008 Schade, daß hier schon Schluß war, aber der Rüdiger hat diesen Typen hier ganz schön das "Maul gestopft" - eigentlich alles gesagt.
05. Januar 2008 unter diesem Aspekt, den du beschreibst, ist es wie mit Zahnstochern gegen Windmühlen ankommen zu wollen.
05. Januar 2008 Hallo Der Bekehrte aus Bayern, wenn schon eine 30-jährige erwachsene gesunde intelligente Frau den Bezug zur Realität in vollkommener Weise ...

Datum Kommentar
04. Januar 2008 Nun, da hast du uneingeschränkt Recht Rüdiger! Nur leider kannst du einen Zeugen nicht mit eigenen "Weisheiten" beeindrucken ...
04. Januar 2008 Die Situation, besser das Dilemma, ist gut erkannt! Jeder mit dem Giftschlauch am Mund wird, wenn er seinen Blick Dir zuwenden ...
04. Januar 2008 Hallo Der Bekehrte aus Bayern, du kommst rüber wie einer, der daran glaubt, dass Wachtturmregeln etwas Gutes verursachen könnten. Das kannste ...
04. Januar 2008 nach der Schilderung der Situation, die bei Charles vorherrscht, kann ich die fehlende "Zuwendung" durch die ZJ absolut ...

Datum Kommentar
03. Januar 2008 Dieses schmutzige System der Menschenabstumpfung, diese elitär ausgerichtete Abrichtungsmaschinerie der Wachtturm-Gesellschaft ...
03. Januar 2008 Dann gib mir einen Leitfaden an die Hand, zu helfen, ohne gleich den Zutritt zum Haus verwehrt zu bekommen.

Datum Kommentar
02. Januar 2008 Ach da schau her. Ein Zeuge Jehovas outet sich. Der schätzt die Lüge höher ein als die Wahrheit!
02. Januar 2008 folgendes scheint ja wohl für beide lager zu gelten: warum streitet ihr über die wahrheit ..., wenn es sich schon nicht lohnt, über die ...

Datum Kommentar
01. Januar 2008 Wer Jesus hat, kann nicht scheitern. Er kann Ziele verfehlen, die er sich selbst gesetzt hat. Aber nicht die Aufgaben, die Jesus ihm ...
01. Januar 2008 Ja. Ich habe ja erst drei oder vier Hefte durchgesehen. Neben mir liegt ein fetter Stapel Wachtturm-Hefte. Allein das ist Arbeit ...
01. Januar 2008 Gibt es noch mehr davon?
01. Januar 2008 Das Gleichnis vom treuen und verständigen Sklaven ist auf den einzelnen Menschen gerichtet. Jeder von uns ist ein mehr oder ...
01. Januar 2008 Den treuen und verständigen Sklaven, wie ihn die WT-Gesellschaft formuliert, gibt es gar nicht. Es handelt sich in Matthäus 24 um ...
01. Januar 2008 Die faire Möglichkeit ist Jesus selbst. Mit seinem Erscheinen wurde ein für alle Mal festgelegt, dass durch den bloßen Glauben ...
01. Januar 2008 Wie sagt Paulus doch: Wie durch Adam alle sterben, werden alle Menschen durch Jesus leben. Die WT-Bibel ist da leider etwas ...
01. Januar 2008 Hallo Schrat, Sie müssen noch nicht einmal Klempner sein, um bei einer Kloakenüberschwemmung des Wohnzimmers ...
01. Januar 2008 obwohl der etwas rüde Umangston in dieser Runde etwas schmerzt, nehme ich trotzdem hieran teil. In der Bibel heißt es ja "wes des ...

Liste der Kommentare Dezember 2007


Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 03.03.2008 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten