Neue Kommentare

Datum Kommentar
20. August 2018 Es ist schrecklich zu sehen wie Erwachsene Menschen sich beschimpfen.Reden über etwas was sie im Grunde nichts wissen. Nicht nur das ,sie bezeichnen Gott als Teufel. Für ZJ .Ist Jesus ein Vorbild,der Sohn Gottes. Er ist der Weg und Rettung für ...

Datum Kommentar
16. August 2018 Liebe Karin, was die Freimaurerei und in dem Zusammenhang die Migrationspoltik angeht, bin ich mit Rüdiger einer Meinung. Da wurden und werden weltumspannende Fäden gezogen. Das alles wird uns immer mehr beschäftigen. ...

Datum Kommentar
14. August 2018 Hallo Karin, mir geht es ähnlich wie dir. Wenn es um Politik geht, kann ich nicht viel mitreden. Ich sehe aber den Einfluss, den Satan auf die Welt ausübt. Die Verblendung ist groß und überall zu spüren. Die Menschen, ...

Datum Kommentar
13. August 2018 Der schmale Weg Nr. 3 / 2018 - Ab Seite 17 Freimaurerei und der Tempel der Humanität
13. August 2018 Der schmale Weg Nr. 3 / 2018 - Ab Seite 42 Zeugen Jehovas an Bahnhöfen.

Datum Kommentar
12. August 2018 Hallo, liebe Anle, ich hätte wohl den Begriff "Schlagabtausch" nicht verwenden sollen, denn gemeint habe ich den Wortweschel zwischen Rüdiger und Dir. Mein Lachzeichen sagt das ja. Aber ja, Ihr seid wirklich auf dem gleichen ...

Datum Kommentar
11. August 2018 Hallo Rüdiger, ich kenne das Plakat mit dem Turm und den Pentagrammen. Die Überheblichkeit, Dreistigkeit dieser Menschen ist wirklich erschreckend. Und ja, wir steuern genau auf diese "eine Welt", alle und alles soll gleich sein, ...
11. August 2018 Hallo, Ihr Beide, Anle und Rüdiger, Euer Schlagabtausch hier macht mir richtig Angst...:-). Leider kann ich dem allen nicht so richtig folgen, weil ich politisch nicht durchsteige. Noch dazu habe ich auf Rüdigers Anraten hin die Offenbarung gelesen und ...
11. August 2018 Hallo Anle, interessant ist die kurze Erwähnung des Turmbaus von Babylon. Die Entscheidung Gottes, die damals fiel, nämlich die Trennung der Menschen in unterschiedliche Sprachen, ist der Freimaurerei ein Dorn im Auge. Hier wirft ...
11. August 2018 Vortrag: Die Flüchtlingskrise aus politischer und biblischer Sicht

Datum Kommentar
06. August 2018 Aldern, bei Dir ist eine größere Schraube logga... Warum Du nisch Gaden un mitfeiern?

Datum Kommentar
03. August 2018 Der Globale Migrationspakt der UNO kommt auf leisen Sohlen und mit Diffamierungskeule
03. August 2018 Ohne Worte

Datum Kommentar
31. Juli 2018 Ich möchte noch etwas zu unseren Volks(ver)tretern sagen resp. sagen selber sagen lassen: m.youtube.com/watch?v=19asrm-S4i0 und zur sog. Geschichte der Länder und der Welt derdrachekommt.de/pdf/Der_Drache_kommt.pdf. ...

Datum Kommentar
30. Juli 2018 Eine bekennende Hexe plus schwarze aufdringliche Moslems ist wirklich heftig und da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du nicht mit der Bibel zu denen kommst. Ich finde es extrem interessant, dass du solche Leute ...
30. Juli 2018 Ihm zur Ehre oder zur Unehre ... ich persönlich kann das nicht steuern, wie man sich das so vorstellt. Ich ziehe kein Programm durch und habe keine Philosophie. Auch ist es mir unmöglich, biblisch begründete Ideale in ...
30. Juli 2018 Rüdiger, so steht es aber doch in der Bibel. Der Herr gibt und der Herr nimmt. So war es schon immer. Sieh mal, was Israel alles hatte. Gott benutzt Menschen/Völker, um seine Gerichte auszuführen. Der Holocaust z.B. war ein Gericht über die Juden. Nichtsdestotrotz ...
30. Juli 2018 Hallo Anle, das klingt ein bisschen nihilistisch (Gott gibt Demokratie und ... nimmt ... sie wieder). Das öffnet jeder Despotin Tor und Tür. Dagegen steht, dass wir für den Souverän beten sollen. Bei uns ist das Volk der Souverän. ...
30. Juli 2018 Wer zum Schwert greift, wird durch das Schwert umkommen. Im Buch Richter sehen wir, dass auch die Obrigkeiten, welche zum Schwert griffen, umgekommen sind. Aber sie haben in der Zeit ihrer Regierung trotz allem ...
30. Juli 2018 Die Reduzierung der Probleme auf den Herrn, der "im Regimente" sitzt, gleicht irgendwie dem Augenzukneifen der Zeugen Jehovas. Hat Gott die Demokratie umsonst ermöglicht? Sollen wir als Christen uns in eine ...

Datum Kommentar
29. Juli 2018 Natürlich wird der Islam Europa in kürzester Zeit überrollt haben, bei der Geburtenrate. Und es ist auch Fakt, dass Moslems dazu angehalten werden Andersgläubige zu heiraten oder Kinder mit diesen Frauen zu zeugen, um ...
29. Juli 2018 Jawoll Jürgen, jetzt habe ich auch meine eigene Dummheit erkannt. Hast Du prima erklärt. Danke. Dir auch danke, Anle.
29. Juli 2018 Jürgen, das hast du sehr gut aufgeschlüsselt. Danke.
29. Juli 2018 Hallo Anle, danke, dass Du auf die Thematik eingehst, die eigentlich nicht Inhalt dieser Seiten sein sollte. Wir haben gemäß des Willens Gottes so etwas wie Demokratie in unserem Land und dafür danke ich Gott sehr. Wenn nun ...
29. Juli 2018 Merkel und alle anderen kommen an die Macht, weil der Herr das so will. ER setzt Regenten ein und wieder ab. Die Freimaurer und andere, das ganze Weltgeschehen, werden von IHM gelenkt um SEINEN Plan zu erfüllen. So ...
29. Juli 2018 Liebe Karin, ich habe deinen Link gelesen und es auch selber vor ein paar Jahren zu spüren bekommen. Jehovas Zeugen sind kaltherzig. Sie haben ein Herz aus Stein. Und was besonders wichtig zu bedenken ist, sie sind keine Christen. ...
29. Juli 2018 Hallo Karin und Anle, das Wort „dumm“ kommt so in der Bibel nicht direkt vor, aber es wird oft umschrieben z.B. mit töricht, unverständig, unvernünftig, kein Menschenverstand u.s.w. Im Grunde ist der Mensch ja nicht ...

Datum Kommentar
28. Juli 2018 Liebe Anle, ich bin ja von Deiner Meinung oft beeindruckt. Aber heute habe ich, weil es zu heiß war, um draußen zu sitzen, am PC gesessen und Deinen Beitrag gelesen. Ich habe mich angesprochen gefühlt...: Dir gefällt nicht, wenn ...
28. Juli 2018 Hallo, hier noch eine kleine Begebenheit, die sich vor ein paar Tagen auf meiner Arbeit zugetragen hat. Ich hatte den Auftrag von meiner Firma, einen neuen Mitarbeiter einzuweisen. Es war einer von diesen Tagen, an dem ...
28. Juli 2018 Hallo Anna, Jesus liebt alle Menschen, aber er hasst Irrlehre. Menschen die Jesus nachfolgen, haben ihre Sündhaftigkeit erkannt, von tiefstem Herzen Buße getan und haben dann durch Jesu Blut Vergebung erhalten. Wenn Jesus ...
28. Juli 2018 Hallo liebe Anna, der Rüdiger hat Recht mit dem, was er Dir geantwortet hat. Dass Du es nicht verstehen kannst, liegt daran, dass Du unter dem Einfluss der falschen Lehre des Adventismus stehst. Das ist immer das ...

Datum Kommentar
27. Juli 2018 Schließe mich etwas spät der Diskussion an, aber trotzdem gebe ich mal meine Sahne dazu. Ich denke, wir können alle zustimmen dass Jesus = Liebe ist. Jesus ist die Liebe. Ein anderer Fakt ist, dass, wenn man Jesus nachfolgt, man ...

Datum Kommentar
23. Juli 2018 Das Video spricht wirklich für sich, aber leider hat die Polizei kein Hintergrundwissen und reagiert völlig falsch. Das muß geändert werden. Ich habe den Anfang gemacht und erstaunliches Gehör erhalten. Danke Herr ...

Datum Kommentar
22. Juli 2018 Hallo Rüdiger, Du konntest in dem Video genau beschreiben, was der Junge hatte und hast das auch überzeugend gemacht, Du hast auch nicht gestottert oder warst argumentativ schwach. Du hast auch nicht zu Unrecht rumgeschrien, als Du ...
22. Juli 2018 Also, die Körperschaft des öffentlichen Rechts erlaubt denen, ohne Anträge überall zu erscheinen, rumzustehen und den Leuten hinterher zu stieren, sich unflätig zu benehmen und den Menschen ein ungenehmes Gefühl zu ...
22. Juli 2018 Es ist eine waschechte us-amerikanische Religionsgemeinschaft: Diese "Christenmenschen" dürfen sich Verse ("Zahn um Zahn") oder Wörter ("Blut") aus jedweder Bibel herauspicken, aus dem ...
22. Juli 2018 Hallo Karin, in 20 Minuten ist das Video wieder online. Mir sind noch ein paar Gedanken durch den Kopf gegangen. Der Dicke muss ein Freimaurer gewesen sein. Achte auf seine Floskel "zivilisiert diskutieren" und "Glaubensrichtung". ...
22. Juli 2018 Nanu, wo ist das Video? Bis vor kurzem war es noch da; ich habe nur die Hälfte gesehen. Die aber hat gereicht, dass ich mich an die Polizei in Walldorf wenden werde. Das kann ja nicht angehen, dass Zeugen Jehovas ...

Datum Kommentar
20. Juli 2018 Hallo Frau Bundeskanzlerin Doktor Angela Merkel, danke für Ihre Reaktion, obwohl ich Ihrem Amt eine Kopie habe zukommen lassen. Sie haben gar nicht reagiert. Danke dafür. So machen Sie sich schön durchschaubar für alle.

Datum Kommentar
17. Juli 2018 Herr Buder, bitte mal lesen: www.was-christen-glauben.info/liebe-und-beurteilen
17. Juli 2018 Na, Rüdiger, wohin sollst Du umkehren? Sollst Du Katholik werden oder Zeuge Jehovas? ...wahrlich, ich empfehle Dir, sollst Du nun lesen oder zuhören? Ich bin der Meinung, dass Du Matthäus 7 schon oft gelesen hast, und finde nicht, ...
17. Juli 2018 Hallo Johannes, Dein Gedanke ist interessant und ich wundere mich darüber, dass er mich trotzdem nicht begeistert. Das macht mir einen inneren Konflikt, der sich nicht gut anfühlt. Wenn mir mehr dazu einfällt, schreibe ich Dir hier.
17. Juli 2018 Armer Gottloser, (ich) woran glaubst Du denn? Wie kann man denn ohne Glauben leben? Da lohnt sich das Leben doch gar nicht...! Was sich lohnt ist: Bitte den Herrn Jesus darum, dass er Dein Leben in seine Hände nimmt und Dich führt. Bitte ...
17. Juli 2018 Rüdiger, wahrlich ich empfehle Dir das Folgende: Matthäus (nicht Matthias!) 7: Lies es aufmerksam durch (nicht nur Anhören!): Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! ... Kehre um, es ist noch nicht zu spät! ...
17. Juli 2018 Hallo Rüdiger! Als ich heute Morgen deinen Gegendarstellungsbericht gelesen habe und Deine Hoffnung, dass irgendwann hoffentlich ein Staatsanwalt das Mörderische erkennt, dachte ich: Was für ein Krimi! Wie wäre es, wenn daraus ein ...

Datum Kommentar
16. Juli 2018 Es gibt keinen Gott ihr erzählt wirklich Scheisse in Potenz
16. Juli 2018 Lieber Rüdiger, überrascht und doch gerührt über die liebevollen Worte an die trauernde Mutter. Warst Du doch sehr traurig über das Geschehen, was sich am Samstag in Walldorf getan hat. Nicht nur, dass fast Fäuste auf Dich ...
16. Juli 2018 Was genau heißt das, Zeugen Jehovas endlich in Ruhe zu lassen? Wie kann man mit geschlossenen Augen und gleichgültigem Herzen zulassen, dass Menschen-/Seelenfänger am Werk sind, die darauf warten, andere Menschen in ...

Datum Kommentar
15. Juli 2018 Ich höre gerade die Matthäuspassion zum fünfhundersten Mal und mir geht ein Licht auf. Jesus war gerade mal zwei oder drei Jahre in der Öffentlichkeit tätig und kündigte nach dieser kurzen Zeit seine eigene Vernichtung ...
15. Juli 2018 Hallo Rüdiger, wenn der Herr Buder so gut ist, dann geh doch in dessen Behandlung.
15. Juli 2018 Herr Buder, Rüdiger hasst nicht die Zeugen Jehovas, sondern die Wachtturm-Gesellschaft, diese infame und gefährliche Organisation!! Ist Ihnen das immer noch nicht klar? Ich hasse sie auch und frage Sie, ob Sie diese Machenschaften ...
15. Juli 2018 Hallo Jürgen, diese Schlussfolgerung, die sich aus dem Ganzen ergibt und die das Wirken der Zeugen Jehovas noch brisanter macht, zieht die Schlinge um den Hals der Wachtturm-Gesellschaft noch einmal ein Stück zu. Das erklärt auch, ...
15. Juli 2018 Hallo Rüdiger, ich gebe dir absolut Recht. Man muss nicht unbedingt schon Zeuge Jehovas sein, um die Irrlehren bis hin zur Blutverweigerung in sein Leben integriert zu haben. Es gibt genug sogenannte „Interessierte“, ...
15. Juli 2018 Rüdiger, Rüdiger.... dass Du es jetzt immer noch nicht einsiehst, wo die Pfarrerin Dich auf den Pfosten vor Deinem Auge hingewiesen hat, der Deine Sicht verblendet hat. Woher kommt Dein grenzenloser Hass auf die Zeugen Jehovas, ...

Datum Kommentar
13. Juli 2018 Lieber Rüdiger, diese Geschichte ist so traurig, aber Du hast die so lustig erzählt, dass man sie ertragen kann! Die Bilder sagen alles, die einzelne blaue Zeugin ist ohne jede Ausstrahlung und die beiden jungen Trollychauffeurinnen ...

Datum Kommentar
08. Juli 2018 Hallo Marion, was meinst Du damit, dass der Ton Dir teilweise nicht gefällt? Kannst Du das etwas genauer benennen? Dann hätte man vielleicht die Chance, Stellung dazu zu nehmen. Viele Leute behaupten irgendetwas, ohne wirklich darüber ...

Datum Kommentar
07. Juli 2018 ...... Auch wenn mir teilweise der "Ton" hier nicht gefällt möchte ich danke sagen denn ich bin zutiefst verunsichert und muss mutig sein... Bin aus Überzeugung Christ und bibelfest durch Ausbildung (NT) und ich ...

Datum Kommentar
06. Juli 2018 Drogenabhängigkeit als Metapher. So ähnlich wie bei Drogenabhängigkeit lässt sich auch der Verlauf der Wachtturmkrankheit vergleichen, die mit äußerst zerstörerischen Symptomen einhergeht. Der Kick, der Gefühlsrausch ...

Datum Kommentar
06. Juli 2018 Lieber Rüdiger, danke für das neue Video über die "Tagesschau". Wie recht dieser Mann hat und wie ohnmächtig steht man als einzelne davor. Es ist zum Verzweifeln. Und dann kommen so eklige Katholiken-Prediger und reden so ...
06. Juli 2018 Diese Frau kann nur ZJ sein. Wenn ich nicht ZJ bin und weiß, dass die Welt diese Leute skeptisch sieht, würde ich den Tod meines Kindes aber schnellstens offenlegen, damit auch meine Familie nicht mit irgend einem ...

Datum Kommentar
04. Juli 2018 Ob dieser "Abundumzu" vielleicht sogar dieser Herr Franz aus der Versammlung Fürth ist? Bei den Zeugen Jehovas ist wirklich alles möglich, je verlogener und schmutziger, desto besser. Die haben sowas alles ja ...

Datum Kommentar
03. Juli 2018 ich finde es lustig, dass "Abundumzu" zu feige ist, auf die Fragen über die Aktiengesellschaft Watchtower INC auf gutefrage.net zu antworten. Zu Feige. Genauso Feige wie Herr Franz von der Versammlung ...

Datum Kommentar
01. Juli 2018 Mich wundert, wie schnell auf der Seite des Stjepan diese Menge an Desinformation eingestellt wird. Da scheint sich jemand schon länger auf so eine Aktion vorbereitet zu haben? Statt auf Jesus alleine zu schauen und sich dem Herrn ganz anzuvertrauen, ...

Datum Kommentar
30. Juni 2018 Heute habe ich dem Zeugen Jehovas in Walldorf einiges an den Kopf geschmissen, was auch ein bisschen meiner Aufregung geschuldet war. Der Mann zeigte sich fast erfreut und sagte, ich sei ihm ein bisschen sympathisch. ...
30. Juni 2018 Ich kann nicht nachvollziehen, wie ich einem Gott (Jehova) vertrauen soll, der will!, dass ich mein Kind verbluten lasse oder einen Familienangehörigen. Solange es den einen oder anderen nicht selbst betrifft, kann er ...
30. Juni 2018 Hallo Karin, ja, wie bin ich darauf gekommen, dass Jehovas Zeugen ihre Mordopfer nicht kennen. Anstoß hat mir diese Walldorfer Zeugin Jehovas heute gegeben, die ganz selbstvertändlich meinte, sie würden den Sechsjährigen gar nicht ...
30. Juni 2018 Aber Rüdiger, viele kennen ihre Opfer doch, z. B. die vom Komitee lassen die Patienten doch absichtlich verbluten, oder? Auch Familienangehörige sind gegen die Hilfeleistung. Kann der Grund dafür sein, dass, wenn ein ...
30. Juni 2018 Der hat 'ne Kommentarfunktion? ... Ja, ich weiß, am Ende seiner Auswüchse. Aber wer will denn mit diesem Herrn kommunizieren. Ich hätte es fast getan, aber da ist ja sowieso Hopfen und Malz verloren, mir ist nichts ...
30. Juni 2018 Hallo Jürgen, da sind wir einer Meinung. Ich habe auch gleich gedacht: Lass den Herrn Stjepan man schreiben, der beißt sich ins eigene Fleisch und wie bei einigen anderen hier schon, trägt seine Art zu schreiben, zu reden und zu ...
30. Juni 2018 Hallo Karin, das ist alles gar nicht schlimm. Über Goethe werden ja auch Doktorarbeiten geschrieben. Da schreiben die auch nicht "Herr Goethe". :-) Ich bin ein ganz schlechter Guru und ihr seid eine ganz unfertige ...
30. Juni 2018 Ich habe gerade einige dieser "Kommentare" des Herr Stjepan gelesen und ersticke schon anfangs an diesen Texten. Bis heute dachte ich, denken und verstehen zu können mit meinen fast 80 Jahren Lebensarfahrung, ...
30. Juni 2018 Sehr geehrter Herr Stjepan, ich glaube nicht, dass irgend jemand sich die weiteren Auswüchse Ihrer Webseite ansehen wird; da z. B. können Sie sich Zeit ersparen und über Ihr seltsames Verhalten nachdenken! Haben Sie keine anderen Aufgaben, als ...
30. Juni 2018 Hallo Herr Stjepan, erstmal möchte ich Ihnen danken, für Ihren „netten Aufklärungsversuch“ auf Ihrer neuen Webseite. Wenn Ihre Lügen auch keinen Bestand haben, aber es trägt zur Aufklärung der Wahrheit bei. Im Grunde ...
30. Juni 2018 Ich kann Renate nur in allem beipflichten. Wie arm, wie traurig ein Mensch ohne die Errettung durch unseren Herrn Jesus ist, zeigt sich im Verhalten des Herrn Stjepan. Die Parallelen zur Wachtturmgesellschaft treten sehr deutlich ...
30. Juni 2018 Liebe Renate, leider kann ich Ihnen auf Ihre Antwort nichts antworten, da Rüdiger diese Antwort an Sie dann nach der sektierischen Art der Wachtturm-Gesellschaft nicht veröffentlichen würde. Diese Erfahrung habe ich mit Ihrem ...

Datum Kommentar
29. Juni 2018 Mutig, mutig, sehr geehrter oder einfacher gesagt, lieber Herr Stjepan, Sie wagen es, als Neuling mit Ihrer Webseite an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie gehören also zu den wenigen, die sich trauen. Bei den meisten Menschen findet man ...

Datum Kommentar
28. Juni 2018 Hallo! Ich habe heute begonnen meine Gegenseite gegen die Ihrige zu machen. Ich hoffe, sie gefällt Ihnen: anti-antichrist-wachtturm-de.jimdofree.com.
28. Juni 2018 Hallo Rüdiger! In Dortmund ist vom 20.-22.07. u. 27-29.07. Kongreß der Zeugen Jehovas. Wir werden wieder die Zeugen über ihre Praktiken (Kindesmissbrauch, Blutverbot, Haßpredigen gegeen Abtrünnige) informieren. Vielleicht möchte sich ...

Datum Kommentar
27. Juni 2018 Es ist immer wieder aufs neue traurig zu sehen, dass Menschen, die in solchen Gemeinschaften gefangen sind, sich nicht für die Wahrheit in Jesus Christus öffnen können. Blinde folgen Blindenführern und fallen alle in ...
27. Juni 2018 Hallo Karl, wen genau sprichst Du denn an? Wir sehen keine "demönen", wir sehen die Tatsachen, dazu benötigt es keine Phantasie, sondern den Glauben an Jesus Christus, der uns die Augen öffnet. So brauchen wir auch keine ...
27. Juni 2018 ich muss sagen du hast viel fantasie. und siehst überall demönen. ich glaub die dosis muss erhöt werden bei solchen pazienten wie dich.
27. Juni 2018 Oh mannomann, Rüdiger, dieser Stjepan ist ein sturer Fanatiker, an dem selbst Du mit Deinem Wissen und Deiner Geduld Dir die Zähne ausbeißt. Mich wundert immer wieder, wie scheinbar intelligente Menschen nicht denken, ...

Datum Kommentar
26. Juni 2018 @RH Ich gehe mal auf alles das von Ihnen Kommentierte ein. Weil Ihr Text schon lang ist, wird dem entspreichend mein Text noch viel länger! Nicht die katholische Kirche ist antichristlicher Moloch, sondern der Protestantismus mit seinen un- und antibiblischen ...
26. Juni 2018 Nachtrag: m.youtube.com/watch?v=jF_YMX5MrHM
26. Juni 2018 Hallo Stjepan, wenn Sie Gewissheit über diese Dinge haben möchten, bitten Sie Jesus Christus darum, dass er persönlich die Herrschaft in Ihrem Leben übernimmt. Dann werden Sie von ihm selbst in die Wahrheit geleitet werden. Sie ...

Datum Kommentar
25. Juni 2018 Natürlich, die nichtchristlichen Religionen kommen nicht von Gott, auch die protestantische Religion nicht, die gibt es nämlich erst seit dem 16. Jahrhundert, ist Menschenwerk. Sie müssen die Bibel genau lesen. Sie berichtet nur über Erwachsene, die ...
25. Juni 2018 Stjepan, lies dies bitte mal. www.gotquestions.org/Deutsch/konfirmation.html - Wer seine Kinder in einen Glauben zwingt, hat schon verloren. Da ist nur äußerer Schein aber keine Herzensumkehr möglich. Und so etwas kommt in jeder Religion vor! ...

Datum Kommentar
24. Juni 2018 Wer es bequem haben will, vermeidet es, die Bibel anhand der Bibel zu prüfen. Wer es bequem haben will, folgt den falschen Hirten mit ihren flaschen zusätzlichen Schriften. Denn nur diese schmieren einem Honig um die ...
24. Juni 2018 Wie bitte? Meinungsfreiheit? Die Zeugen Jehovas haben keine Freiheit und Meinungsfreiheit schon gar nicht. Die haben nur blinden Gehorsam, aber wirklich blinden. Denn zur Meinung gehört auch Grips, Hirn, eine Linie, ...
24. Juni 2018 Zu pipi - Aufgrund eigener Erfahrung, und der sehr vieler anderer Katholiken, die ich kenne, ist es eine dreiste Lüge, zu behaupten, die katholische Religion sei eine geistige Diktatur! Wir alle waren frei, als uns die ...
24. Juni 2018 Am Freitag war ich unterwegs bei uns in Dieburg in der Altstadt, als ich eine türkische Zeugin Jehovas mit einem türkischen Wachtturm in der Fußgängerzone stehen sah. Ich konnte es mir nicht verkneifen, zu ihr rüber zu ...
24. Juni 2018 Was zählt ist die Wahrheit. Wahrheit ist auch die Kirche Jesu und Maria seine Mutter. Wer es bequem haben will, wird es immer leugnen und die anderen als Spinner abtun, das ist klar. ...

Datum Kommentar
23. Juni 2018 Liebe Anle, danke wieder mal für die tolle Aufklärung! Warum finde ich sowas nie? Naja, dafür machst Du das und ich freue mich sehr darüber! Ja, ich verstehe auch nicht, warum man sich um die wirklich einmalige Bibel immer solche satanischen ...
23. Juni 2018 Autsch! Das tut wirklich weh. Etwas Aufklärung: www.eaec-de.org/fatima.html - Wie kann man Gottes Wort einfach übersehen? Die Betonung liegt definitiv auf "ein Mittler", JESUS. Alles andere ist menschengemachtes, ...
23. Juni 2018 Hallo Marienverehrer, Maria war eine ganz normale Sünderin. Der Herr Jesus Christus, der Ewige Gott, wurde als Mensch durch den Heiligen Geist in der Maria gezeugt. Nicht mit, sondern in der Maria. Außerdem geht ganz klar ...
23. Juni 2018 Warum haben Menschen ohne Namen, Titel oder ohne jeden Respekt, wie der, der sich ja mit uns nicht unterhalten will, so eine große Klappe??? Sich feige hinter allem zu verstecken, ist großartig, aber denen hilft ja ...

Datum Kommentar
22. Juni 2018 Mit Leuten wie Ihnen ist nicht zu diskutieren. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Eines Tages werden Sie schon sehen, ob Sie Recht hatten. Viel Glück. Zum Thema Schreibweise: ...
22. Juni 2018 Guten Abend, wenn ich mal eins sagen darf, schon wie verbissen und scharf Sie diese Seite betreiben und auch kommentieren, zeigt ja, wer der Radikale eigentlich ist. Man sagt ja heute so gern radikal, fundamentalistisch zur kath. ...

Datum Kommentar
13. Juni 2018 Es scheint keinen einzigen Zeugen Jehovas zu geben, der die obzönen Bilder von Jesus etc. realisiert. Es erfolgt diesbezüglich kein Kommentar oder Stellungsnahme. Mein Kommentar zu diesen Thema: Die Zeugen Jehovas wollen sträflich ...
13. Juni 2018 Ich möchte die Zeugen Jehovas etwas fragen, was mich schon lange bewegt, darf ich das? Liebe Zeugen Jehovas, warum meint Ihr, dass diese Seite hier ins Leben gerufen wurde, um Eure Organisation/Euch zu verunglimpfen? Warum ist irgend jemand daran interessiert, eine derart liebevolle, aufrichtige, menschenfreundliche, ...
13. Juni 2018 Ja, warum machen es sich die Menschen so kompliziert? Das gleiche Phänomen sehen wir im AT. Warum suchen die Menschen sich Götter/Götzen, anstatt den Schöpfergott zu verherrlichen und IHM allein die Ehre zu geben? Der ...

Datum Kommentar
12. Juni 2018 Liebe Anle, es ist sooo logisch und wahr, was Du geschrieben hast. Ja, es lesen tatsächlich offenbar nur wenige die Bibel. Nichts, aber auch gar nichts steht darin von Organisationen, Häusern, Kirchen usw. Dabei ist es so einfach, ...
12. Juni 2018 @ Christ - Ausserhalb der kath. Kirche, klingt wie außerhalb der Jehovas Zeugen, Wachtturmgesellschaft, des Islams, Buddhismus usw. - KEINE Organisation ist die wahre Kirche! - Alle an Jesus Gläubigen, sind Heilige und gehören zum ...

Datum Kommentar
11. Juni 2018 Oh mann, dass immer die, die selbst krank im Hirn sind, anderen sowas sagen. Aber das ist wohl die Eigenart Kranker. Deshalb auch Deine Geduld mit denen, Rüdiger. Du hast es erkannt. Dass diese Menschen nicht nachdenken, bevor ...
11. Juni 2018 Hallo Renate, worüber ich immer nachdenke und was ich nicht verstehe, ist, warum kommt der Kleine ins Krankenhaus, wenn die Mutter jede Behandlung ablehnt. Wenn es wirklich eine Zeugin Jehovas war oder ist, wie lebt die jetzt ...
11. Juni 2018 Außerhalb der Heiligen Katholischen Kirche gibt es keine Erlösung, sondern nur ewige Verdammnis und ewige Qual im Feuer der Hölle. Die Heilige Katholische Kirche ist die einzig wahre Kirche JESU. Alles andere führt weg ...

Datum Kommentar
10. Juni 2018 Sechsjähriger Junge aus Walldorf - Es muss Ende Januar dieses Jahres gewesen sein, als ich in meiner Rhein-Neckar-Zeitung einen kurzen Bericht las über eine Mutter, die mit ihrem kranken Kind eine Klinik in Heidelberg ...
10. Juni 2018 Wie blöd,oder dumm muss man denn sein um sich Ihre Denkweise anzueignen. Hören Sie sich doch einmal selbst zu und überlegen einmal was Sie hier von sich geben. Sie sind derjenige, der lügen verbreitet. Nirgendwo habe ...

Datum Kommentar
09. Juni 2018 Hallo „Anonym“, ich empfehle dir mal, das Johannes-Evangelium zu lesen, und zwar im Vergleich zur richtigen Bibel (Elberfelder oder Schlachter Bibel). In euerer Neue-Welt-Übersetzung wird schon im 1. Vers Joh. 1:1 klar, wie die Wachturmgesellschaft vorgeht ...
09. Juni 2018 Ich habe mir gerade den Beitrag von Anonym nochmal genauer angesehen: Er braucht diese Religion nicht, aber für sein Leben ist sie wichtig, für den Umgang mit anderen. Mann, der Umgang mit Zeugen Jehovas ist extrem schwierig. Knigge ...
09. Juni 2018 Na, "Anonym", kapiert?? Oder aber doch nicht....! Wie steht das denn im Wachtturm? Nur den fragen, dann ist alles klar!! Jesus als Erzengel Michael anzubeten, ist natürlich verboten. Wer hat Jesus denn nur diesen Namen ...
09. Juni 2018 Hey hallo, "Anonym" finde schon....naja, feige!! Bevor Sie solche Fragen stellen, bitte, erst lesen und informieren, nicht gleich losfaseln. Aber vielleicht haben Sie ja ganz andere Argumente, nämlich die, die die Wachtturmgesellschaft ...
09. Juni 2018 Du hetzt nur. Ohne Fakten und extrem verlogen. Wohl ein Gekränkter Ausgeschossener. Ich brauch diese Religion nicht. Aber es als Anleitung zum Umgang mit anderen, sich selbst und dem Leben passt das super Als Ratgeber in schwierigen Lebensphasen. ...
09. Juni 2018 Wo verbietet Jehova den Kontakt zu Jesus? Beweise es mir. Ups. Kannst du eh nicht.
09. Juni 2018 Danke, Karin, für die Bücher. Freue mich schon drauf. Heute war ich in Wiesloch und habe da mit dem Schild "Jehovas Zeugen lassen verbluten" auf der Bank gesessen. Kein einziger Mensch hat mich negativ angemacht, ...
09. Juni 2018 Ja, Jürgen, was für eine Gesellschaft, die Wachtturm-Gesellschaft...! Da sitzen ein paar alte, senile Männer und diktieren der Welt ihre eigenen Gesetze und keiner merkt was! Das ist ein wirkliches Phänomen, das die Menschen ...
09. Juni 2018 Wenn ich das schon immer höre: „Wir haben doch Religionsfreiheit!“ Im Namen der Religion lässt sich alles rechtfertigen, sogar Mord. Die Welt regt sich darüber auf, dass im Namen des Islams Attentate verübt werden, ...

Datum Kommentar
04. Juni 2018 Oh nein, wie armselig. Ein normal denkender Mensch muß doch ein wenig wissen, warum er was tut...Mein Gott, lieber Herr Jesus, was ist denn das für eine eigenartige Sortierung von Kanalarbeitern. Wenn man so im normalen Leben arbeitet und ...

Datum Kommentar
03. Juni 2018 Oh Mann, Rüdiger, was sind das für Menschen? Ich habe den Eindruck, dass sich bei den Zeugen Jehovas, wo auch immer, der geballte Dreck versammelt. Du bemühst Dich wie blöd, keiner reagiert mal. Die müssen doch ...

Liste der Kommentare Mai 2018

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 07.12.2007 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum