Kommentare März 2009

Die neuesten Kommentare stehen oben.

Datum Kommentar
31. März 2009 Nachtrag: Zum Vergleich die Interlinear-Übersetzung. Nur damit die letzten Zweifler sehen! ...

Datum Kommentar
30. März 2009
«««
Ja, vor allem in Vers 17 wird es besonders aufklärend: "denn das Lamm mitten auf dem Thron ..."! Hier ist das Lamm mitten auf dem Thron, auf dem Platz des Vaters! Ist es nicht ...
30. März 2009 So Herr Henschel es reicht. Was sagen Sie dann zu Off. 7:10,11. Wo steht und sie rufen fortwährend mit lauter Stimme, indem sie sagen: Die Rettung verdanken wir unserem Gott, der auf dem ...

Datum Kommentar
29. März 2009 Noch eins ist mir gerade klar geworden: Jesus bittet den Vater, dass wir im selben Verhältnis zu ihnen (Sohn und Vater) stehen sollen, wie er zum Vater. (Johannes 17, 21: "... Wie du, ...
29. März 2009 Wie dreist muss sich einer selbst belügen, wenn in der Bibel explizit jedes Geschöpf anbetet und Jesus angebetet wird, Jesus dennoch als Geistgeschöpf zu ...
29. März 2009 Jesus ist aufgestiegen in den Himmel hat er sich diese Position etwa als Geistgeschöpf nicht verdient? Naja es ist so wie schon oben gesagt man betet am Ende des Gebets im Namen jesus zu ...

Datum Kommentar
28. März 2009 Ich drehe mir nichts zurecht. In Offenbarung 5, 13 steht ganz simpel, dass jedes Geschöpf anbetet. Jesus gehört nicht dazu. Deswegen kann er kein Geschöpf sein. Simpler ...
28. März 2009 Herr Hentschel warum wurde denn das Lamm dann extra aufgeführt? Sie drehen sichs hin wie sies brauchen. Steht dort geschrieben daß das Lamm kein Geschöpf ist? ...
28. März 2009 Niemand hat es verdient, dass er gewarnt wird. Und doch hat uns Gott die Bibel gegeben. Warum sollten wir nicht dann auch die Zeugen Jehovas warnen. Das sind wir Jesus schuldig, der ...
28. März 2009 Die "Wachtturmidioten" verdienen doch gar nicht, dass man sie warnt! Viele Jahrzehnte sind Menschen ihnen nachgelaufen und haben aufs irdische Paradies gehofft - nun sind ...
28. März 2009 Nichts anderes habe ich je behauptet. Durch Jesus Christus kommen wir zu Gott. Ein anderer Weg ist nicht möglich. Nur er allein kann uns mit dem Vater versöhnen. Gepriesen sei der Herr.
28. März 2009 Noch eins bevor ich Ihre Seite nicht mehr besuchen werde nur durch den Sohn kommt man zum Vater.
28. März 2009 Richtig. Ein Vermittler ist im irdischen Sinn immer ein Dritter, der zwischen zwei Parteien vermittelt. Was dabei als schlimmstes Ergebnis für den Vermittler herauskommen kann, ist, dass er ...
28. März 2009 Das Interessante an euch Bibelauslegern ist: Ihr seid gscheiter als Gott. Wenn Jesus der Mittler des neuen Bundes ist, dann ist er nicht Gott-Vater. Wenn Jesus Gott Vater (JHWH) ...
28. März 2009 Ich glaube viel eher, dass die echten Christen (also die, die Jesus als Gott anerkennen) nicht wissen, was sie nicht tun. Sie machen sich kein Bild davon, was sie verpassen. Sie verpassen ...
28. März 2009 Herr Hentschel Sie wissen nicht was sie tun. Ich verdecke meine Gedanken vor Ihnen.
28. März 2009 Zu erkennen, dass das Lamm Jesus ist, ist eine echte Glanzleistung von Ihnen, Herr Imanual. Dass aber der Thron Jehova sein soll, das ist "a bisserl" daneben. Unberührt ...
28. März 2009 Herr Hentschel Ich sage dazu nur daß Lamm ist Jesus und der Thron Jehova und das soll bedeuten daß man durch jesus zu Gott betet Herr Henschel nicht mehr und nicht weniger. So wie es ...
28. März 2009 Erstaunlich! Ein Imanuel ringt nach Ausreden! Was immer du dir auch ausdenkst, du wirst die Anbetung des Lammes niemals wegreden können. Die menschliche Lebenseinstellung ...
28. März 2009 Gott, der immer die Seiten wechselt. Das ist ein schöner Vergleich. Wie sollte Jesus sonst Mittler sein? Wenn er quasi nur einmal die Telefonleitung gelegt hätte, dann wäre er nur Tiefbauarbeiter. ...

Datum Kommentar
27. März 2009 Die Wachtturm-Gesellschaft hat nicht recht und du in diesem Punkt auch nicht. Jesus ist nicht Gott, der immer die Seiten wechselt. Es gibt keine Dreieinigkeit. Auch nicht eine Zweieinigkeit. ...
27. März 2009 Es könnte doch sein daß das Lamm den Lobpreis erhält weil es auf den Thron sitzt durch die Aussage die schlechten müssen sich vor den guten Beugen. Da sie anscheinend durch den Glauben an ...

Datum Kommentar
26. März 2009 ett jibbet noch jantz viele juute Protestanten, eyh! ...

Datum Kommentar
24. März 2009 Die Annahme, dass man die Maße der Korridore und anderer Dinge in den Pyramiden dazu benutzen könne, um die Wahrheit der Wachtturm-Voraussagen zu bestätigen, stammt von ...
24. März 2009 Gute Betrachtung, ich kann nur immer wieder sagen, selbst als langjähriger Christ kann man hier immer wieder was lernen! Mal ne Frage aus reinem Interesse, von dieser Pyramidenlehre ...

Datum Kommentar
22. März 2009 also viel Anziehungskraft besitzen die Zeugenfrauen bestimmt nicht. Der Großteil ist, gelinde ausgedrückt, ein Krapfen. Die meisten haben Defizite in Bezug auf Erotik und Sexualität. Die ...

Datum Kommentar
21. März 2009 Danke für Recherchen, Gott segne euch, in Jesus verbunden

Datum Kommentar
16. März 2009 Grüß Euch! Ich arbeite mich schon seit Tagen in diese Seite hinein. Schön dass auch mal jemand den Mut und die Zeit hat, die WTG von dieser Seite aus zu beleuchten. ...

Datum Kommentar
15. März 2009 Wenn man den Wachtturm liest, fällt auf, dass die Watchtower-Produzenten den Namen Jehova immer wieder mit dem Zusatz "Gott" versehen. Jehova Gott tat dies ...

Datum Kommentar
14. März 2009 Ja dannnnnn ... :-) du musst verstehen ... es gab schon einige Schmeichler hier ... ich bin schon a bisserl misstrauisch geworden. Aber Hand aufs Herz! Wer ist wirklich verantwortlich, wenn nicht ...

Datum Kommentar
13. März 2009 das ist halt der Wiener Schmäh, aber nachdem du kein Wiener bist, ist es halt für dich schwer zu verstehen. Und die Bude ist in Wien ein Synonym für eine Firma oder ein Gebäude oder ein ...

Datum Kommentar
12. März 2009 Wie kommst du denn auf diese Feuerwehrleiter? Versuchst du mir zu schmeicheln? Und was soll die Aussage, ich wüsste viel mehr als ich sage? Möchtest du auf diese Weise einen ...
12. März 2009 Du bist, der Beste Mann von eurer Bude, warum weichst du mir immer so geschickt aus? Ausserdem weißt du viel mehr als du sagst! Also, pack aus,woher hast du dein Wissen?

Datum Kommentar
10. März 2009 Hallo Danny, Du hast mir zwischenzeitlich ein paar Emails geschickt. Mit der letzten schicktest du mir einen Wachtturm-Scan mit Dämon. ...
10. März 2009 Ja dann komm doch mal rüber mit all den Bildern, wo man sicher so etwas genauso gut sieht. Und was suchen solche grafischen Dämonen-Anspielungen in angeblich christlicher ...

Datum Kommentar
09. März 2009 :D:D:D:D Das is ja ma voll Lächerlich^^ sowas findet man sicher auf vielen Bildern wenn man genau gugt:P:D
09. März 2009 ja diese schwarzmagische Vereinigung, die sich Kirche nennt, ist sehr schwierig zu verstehen. Ich glaube an Gott und Jesus Christus. Aber ich bin auch in Magiesystemen sehr bewandert ...

Datum Kommentar
08. März 2009 Kann jedes Wort unterstreichen!! Die Ohren sehen tatsächlich nicht natürlich aus, eher wie verschobene Vierecke, so wie kleine Herbstdrachen, wie wir sie als Kinder gebastelt haben. Was will ...

Datum Kommentar
05. März 2009 OH Mann, ich will nicht, dass sie euch den Arsch aufreissen, ich meine die WTG. Das Ganze kommt mir vor, als würdet ihr mit zwei Schrottflinten Russland angreifen. Ich bewundere euren ...

Datum Kommentar
03. März 2009 du....nicht dass du jetzt denkst ich sei einer von den Zeugen Jehovas....aber deine Fantasie ist schon leicht übertrieben ....ich sehe da keinen Dämon sondern einfach ne natürliche Falte in ...

Datum Kommentar
01. März 2009 warum müssen wir uns immer mit den Besserwissern rumschlagen? Sag mal, langweilt dich das nicht? Woher nimmst du deine Energie? Am besten wäre, wir schreiben eine neue ...

Liste der Kommentare Februar 2009


Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 09.05.2009 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten