Altbekannter Ärmeldämon

Ach du alter Wachtturm! Wie glänzt du mit einfaltsloser Gleichförmigkeit und stetig wiederholtem, den Stein höhlenden Tropfen! Du hast ein paar Instrumente in deinem Repertoire und streust sie immer wieder mal ein in deine Verführungs- schriften. Du verlässt dich auf das treue und verständige Wiederholen deiner irreführenden Techniken. Du bist der falsche und unverständige Sklave und kannst auch leicht als solcher erkannt werden, wenn man deine Publikationen einmal genauer anschaut.

In deinem Buch "Der größte Mensch, der je lebte", Kapitel 36, zeigst du wieder einmal deinen standardmäßigen Ärmeldämon. Und damit der Ärmeldämon nicht wieder als reiner Zufall untergeht, lässt du wieder den links stehenden Mann, der sich eigentlich im Gespräch mit seinem Gegenüber befindet und ihm in die Augen sehen sollte, genau und mit einem erregten Gesichtsausdruck auf diesen Dämon schauen. Gut gemacht, Wachtturm. Auf dich kann man sich verlassen. Dein Konzept ist zuverlässig und dient mit Genauigkeit und Akribie dazu, die Menschen irre zu machen.

Altbekannter Ärmeldämon

Na? Zeuge Jehovas? Erkennst du es? Siehst du, wie der Typ links ganz aus dem Häuschen ist und den Ärmeldämon anschaut? Wenn du denkst, das sei nur Zufall, dann klick doch mal diese Seite an. Dann siehst du, dass die Chose mit dem Ärmeldämon eine altbewährte Taktik des Sklaven ist, dich in die Irre zu führen. Du kriegst das gar nicht mit. Das geht aber trotzdem in dein Unterbewusstsein ein. Und du, der du alles vom Sklaven wie der Schwamm das Wasser aufsaugst, du wirst in recht kurzer Zeit derartig verbildet, dass du kein eigenes Werturteil mehr fällen kannst.

Altbekannter Ärmeldämon

Dazu sagt Kaiser Franz nur: "Jooo, is denn schooo wieda Dämonenzeit?"

Zeugen Jehovas! Ihr seid ein Haufen von Satan geschrotteter Menschen. Damit ihr das nicht merkt, suggeriert euch Satan, dass ihr die tollsten Typen der Welt seid und dass Jehova volle Kanne auf euch abfährt. Doch die Wahrheit ist und bleibt Jesus selbst. Wer ihn nicht in sein Herz aufnimmt, wird die Kraft Gottes nie erfahren.

Das hat der Wachtturm erfolgreich in euch installiert, dass ihr niemals die Kraft Gottes erfahren könnt.


Kommentare

01
:D:D:D:D
Das is ja ma voll Lächerlich^^
sowas findet man sicher auf vielen Bildern wenn man genau gugt:P:D

Russianbboy [09.03.2009]
02
Ja dann komm doch mal rüber mit all den Bildern, wo man sicher so etwas genauso gut sieht. Und was suchen solche grafischen Dämonen-Anspielungen in angeblich christlicher Literatur? Kannst du mir darauf eine Antwort geben? Mach dir mal klar, dass das handgemalte Darstellungen sind. Wieso werden solche Dinge da hineingearbeitet?

Rüdiger Hentschel [10.03.2009]
03
naja du schreibst schon ein bisschen mist hier auf der seite. und interpretierst da zuviel rein. satan soll eingebracht werden zu den zeugen....das wäre mit ihrem glauben gar nicht zu vereinbaren da sie ja gehirngewaschen sind und immer von jesus labern und ich denke dass die auch überzeugt sind davon. zumindest die was von tür zu tür rennen. die sehen sich sicher nicht als anhänger des teufels, also sorry. weiss auch nicht was dich wenn es so wäre, daran stören würde?! von denen bekommt man eh nichts mit, ausser wenn se mal wieder vor der türe stehen. und bis auf ihre etwas komischen ansichten und ihrem jesus-tick, sind sie doch ganz nett. leben und leben lassen oder?! und wer liest den auch schon den wachturm...also sorry. da hat man doch echt besseres zu tun ausser man gehört in den club;-)

ich glaube du hast einen grossen hass auf die zeugen und vertreibst dir deswegen damit deine zeit. die grosse ärmel und hintergrunddämonenverschwörung. manche sehen ja wirklich wenn man darauf hinweist, verblüffend aus, andere dann wieder weniger. ich denke das kann dir wirklich bei vielen bildern passieren, wenn man denn die dämonen sehen will..vielleicht hat ja mcd überall heimlich mc-donalds-m’s in ihren bildern?? da solltest auch mal darauf schauen! scnr..

naja langweilig muss dir irgendwie schon sein oder du hast einen an der waffel..war aber ganz witzig auf die seite gestossen zu sein, danke! kurzweilige einmalige unterhaltung;-)

viel spass euch allen noch

steve [24.07.2009]
04
Ich habe keinen Hass auf die Zeugen Jehovas, sondern ich mache mir Sorgen um sie. Wie kann man sich von einem so genannten "Kanal Gottes" dermaßen mit Dämonen zuballern lassen?! Die Schlinge zieht sich zu. Die Dämonologie der Wachtturm-Gesellschaft wird Stück für Stück entlarvt. Schau mal auf die neueren Seiten. (Z.B.: Fragen-junger-Leute-Dämonen)

Als ich diese Seite hier machte, bin ich auch noch nicht davon ausgegangen, dass die Dämonenabbildungen WTG-Programm wären. Doch mit der Zeit habe ich so viele davon entdeckt, dass sich die Behauptung aufzwingt: Die Zeugen Jehovas werden von der Wachtturm-Gesellschaft konsequent fertiggemacht und mit Dämonen zugemüllt. Diese Sache ist so weitreichend, dass ich - wenn ich einen Sponsor hätte - bis zum Ende meiner Tage vollzeitlich diese Seite damit füllen könnte.

Rüdiger [24.07.2009]
05
danke für dein statement.

naja irgendwo hast echt schräge aber auch interessante ansichten. von daher find ich es schade dass ich dich nicht persönlich sehen kann ... würde mich ja echt interessieren was du für ein mensch bist :-)

danke für den link, ja da sieht man es wirklich gut, ich kann auch durchaus glauben dass die zeugen gerade jugendliche manipulieren, vielleicht auch durch diese bilder. dass mit dem fertigmachen kann ich verstehen, das wäre vielleicht auch durchaus möglich. zutrauen kann man denen schon einiges.

grüsse,

steve [27.07.2009]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 
Bitte aktivieren Sie zum Absenden diese Checkbox und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie auf "senden" klicken:
Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 01.06.2008 ♦ DruckversionLinks auf andere Internetseiten