Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 322

Besteht das Volk Jehovas aus Kannibalen?

Du sollst nicht essen deinen Nächsten!

In Speyer versuchten andere Akteure Jehovas, die wohl von der Entwaffnung der Altherrenriege Jehovas am Altpörtel gehört hatten, die Situation wieder in den Griff zu bekommen, und flanierten möglichst ungeniert umher. Allerdings machten diejenigen, die Deutsch können, einen großen Bogen um den Typen mit dem Schild "Jehovas Zeugen lassen verbluten". Nur sich gegenseitig anschreiende italienische Sklaven Jehovas mieden nicht meine Nähe und taten so, als gäbe es mich gar nicht.

In der Nacht auf heute war mir die Idee gekommen, ein paar neue Texte vorzubereiten und nach meinem profilaktischen Aufenthalt in Speyer am Altpörtel nach Bruchsal zu fahren. Mir war klar geworden, dass ich schon zu lange die Propagandisten Jehovas in Bruchsal in Ruhe gelassen hatte. Und so saß ich meine Zeit in Speyer ab, bis ich innerlich die Gewissheit hatte, dass die Speyerer Lügen-Szene mit einem weiteren Zeitaufwand nicht mehr zu beeinflussen war. Die Resistenz der Lügenverbreiter Jehovas ist so hoch, dass man sich schon sehr genau überlegen muss, wo sich was noch lohnt.

Dennoch war die Zeit in Speyer am Altpörtel keine vertane Zeit und ich fuhr mit innerem Frieden Richtung Bruchsal, wo sich meiner Meinung nach die brutalsten und härtesten Lügner Jehovas in Szene setzen. Die Bruchsaler Unterwelt Jehovas ist ein Ereignis für sich und kaum mit den Nebenwelten Jehovas in anderen Städten zu vergleichen. Die Menschen-Manipulation durch Jehovas Zeugen ist in Bruchsal besonders schlimm und man spürt den konzentrierten Gestank der Freimaurerei, je näher man Karlsruhe kommt. Bruchsal ist eines der verdorbensten Pflaster, wenn es um Irrlehren und Menschenverführung geht. Das erkennt man auch daran, wie die Menschen auf meine Schilder reagieren. In Bruchsal scheint es nur noch eine Hand voll echte Christen zu geben. Der Rest ist wie Jehovas Zeugen entkernt und auf materielle Dinge spezialisiert.

Und doch kam einer vom Werbestand "Die Partei" zu mir und gab mir einen Becher zu trinken. Ich hatte die Schilder: "Wozu brauchen Jehovas Zeugen Kannibalismus-Gesetze?" und "Um Menschen verbluten lassen zu können!" Die betonierte Fassade der Wachtturm-Lügen-Verbreiter bekam Risse, die allerdings einige Sekunden später wieder zugespachtelt waren. Im Laufe des Vormittags konnte man aber doch immer wieder an den Gesichtern der Bruchsaler Büchertisch-Bewacher Jehovas erkennen, dass ihnen der eine oder andere Gedanke durch den Kopf schoss. Traurig ist allerdings die Langzeiterfahrung, dass Jehovas Wachtturm-Jünger dieses eigene Denken immer wieder der Mord-Org Jehovas opfern, um nicht ihren Status als Fürsten der neuen Welt zu verlieren.

Wozu brauchen Jehovas Zeugen Kannibalismus-Gesetze?

Jehovas Wachtturm-Kinder trinken kein Menschenblut. Das steht fest. Jehovas Wachtturm-Kinder essen kein Menschenfleisch. Das wollen wir einmal freundlich voraussetzen. Jehovas Wachtturm-Kinder sind keine Kannibalen. Aber wozu haben sie dann Kannibalismus-Gesetze? Wenn es im Judentum jemals Kannibalismus gegeben hätte, müsste mindestens ein Gebot lauten: "Du sollst nicht essen deinen Nächsten!" In der Bibel findet sich nichts über Menschenfresserei und auch nichts über das Trinken von Menschenblut. Und dennoch haben die Menschenvernichter Jehovas Kannibalismus-Vorschriften in ihrem religiösen Programm. Warum?

Der einzige Sinn und Zweck, warum die Wachtturm-Gesellschaft die mosaischen Speisegesetze zu Kannibalismusgesetzen umdeutet, liegt darin, den Mord durch Verblutenlassen in ihr festes Repertoir aufnehmen zu können. Die Gleichsetzung der mosaischen Speisevorschriften mit Kannibalismusregeln durch extra-falsche Bibelauslegung der Freimaurer Jehovas hat den einzigen Sinn, Menschen durch die Verteufelung von Bluttransfusionen schnell und effektiv um die Ecke bringen zu können. Nach der geistigen und geistlichen Aushöhlung der Menschen folgt von Fall zu Fall auch die körperliche Tötung durch die religiös vorgeschriebene Verblutung, die - nebenbei bemerkt - perfekt durchorganisiert abläuft. Die Grundlage dieser Morde der Wachtturm-Gesellschaft sind die Umfunktionierung der Speisegesetze des Alten Testaments zu Kannibalismusgesetzen und das allem übergeordnete Wachtturm-Ziel, Menschen zu vernichten. Die Vernichtung der Menschen steht in der Wachtturm-Gesellschaft über allem und die Durchführung dieser Menschenvernichtung erfolgt über die Schiene der Falschauslegung der Bibel. Die Bibel soll allen Menschen als das schmutzigste Buch der Welt vorgestellt werden. Dafür müssen Jehovas Zeugen den schmutzigsten Job der Welt machen und die schmutzigsten Lügen über die Bibel verbreiten.

Dieses schmutzige Spiel lohnt sich erst dann, wenn es unter den allerfrömmsten Vorzeichen veranstaltet wird. Jehovas Zeugen sind das Paradebeispiel für fanatische Frömmigkeit und für den unbedingten Willen, ihrem Jehova "Gott" zu gefallen. Die Hingegebenen Jehovas merken dabei aber nicht, dass sie Satan dienen, der alle Menschen vernichten will. Mit ihrem nicht vorhandenen Kannibalismus, der aber durch angeblich aus der Bibel gezogene Kannibalismus-Gesetze geregelt werden muss, schaffen sie dem Teufel eine religiöse Plattform, um Menschen ungestraft morden zu können. Dieses System des Mordens durch Religion ist in der Wachtturm-Gesellschaft so geschickt eingefädelt worden, dass noch keine Staatsanwaltschaft dieser Welt auf die Mörder Jehovas aufmerksam geworden ist.

Die freimaurerische Leistung auf dem Gebiet des Menschenmordens durch Verblutenlassen hat im Rest der Freimaurerei keinen ebenbürtigen Vergleich. Das Menschenmorden in der Wachtturm-Gesellschaft ist in dieser Hinsicht der absolute Spitzenreiter in Sachen Freimaurer-Betrug und Machtübernahme durch Freimaurer. Die Wachtturm-Gesellschaft steht mit ihren religiösen Morden weit über allen Staatsanwaltschaften und Rechtssystemen dieser Welt. Niemand behelligt sie. Die Wachtturm-Gesellschaft hat weiterhin ungemindert die Macht, Menschen mithilfe völlig hirnrissiger Kannibalismus-Vorschriften morden zu können.

In anderen Worten: Die Wachtturm-Gesellschaft überhebt sich mit aller Lügen-Raffinesse über alle Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Richter und Gerichte. Und das auserwählte Volk Jehovas wird auf diese Weise doch noch zu lauter Kannibalen. Es frisst Menschen.

Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 10.06.2017 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455
🔎 en