Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 326

Die Wachtturm-Gesellschaft hat keine Leichen im Keller

Die Wachtturm-Gesellschaft stellt ihre Leichen im Schaufenster aus

Am zentralen Manipulationspunkt des Altpörteler Herrenclubs Jehovas herrschte Ruhe und gutes Wetter. Die männlichen Zeuginnen Jehovas waren nicht zugegen - wie an den letzten Samstagen auch. Die Verführer Jehovas haben den Samstag gestrichen und beherrschen den Altpörtel nur noch unter der Woche. Freitags allerdings warten sie auf mich und ziehen eine lächerliche Show ab, während sie den Abgang der Schande und der Lüge machen. Ein merkwürdiges Pärchen.

Im Laufe des Vormittags gingen ein paar Todesengel Jehovas vorbei. Als sie zurückkamen, erklärte ich gerade Passanten die Verblutungsstrategie der Wachtturm-Gesellschaft und zeigte mit ausgestrecktem Zeigefinger auf diese Todesengel. Sie beschleunigten ihre Schritte.

Die Wachtturm-Gesellschaft hat keine Leichen im Keller, denn sie stellt sie in ihrem Schaufenster, im Wachtturm, zur Schau. Die Wachtturm-Gesellschaft liebt es, immer wieder einmal darüber zu berichten, wie sie wen umgebracht hat. Dazu werden ausführliche Berichte über die oft jugendlichen Menschen gebracht, die oder deren Angehörige sich für den Pseudogott Jehova haben verbluten lassen. Was für eine Ehre! Es ist die Ehre von Menschen, die sich von der Wachtturm-Irrlehre zu Unmenschen haben machen lassen. Sie sind zu Menschen geworden, die in Tränen ausbrechen, wenn ein Richter verfügt, dass ihr 15-jähriger Sohn eine Bluttransfusion erhält, damit er überleben kann.

Die Wachtturm-Religion ist die perfekt umgedrehte Religion. Der Wachtturm-Gott heißt Jehova. Diesen Namen hat ein katholischer Mönch erst im Mittelalter erfunden. Der erfundene Gott Jehova wird ausschließlich von freimaurerisch beeinflussten Denominationen verehrt. Um diesen Jehova-Gott scharen sich alle Irrlehrer dieser Welt, seien sie noch so christlich und fromm. Dieser Jehova wird in den höchsten Rängen der Freimaurer als Luzifer offenbart. Dieser Jehova verbietet den Kontakt zu Jesus. Dieser Jehova ist der weltweit fein eingefädelte Gott, der seit Jahrhunderten Jesus aus den Herzen der Menschen verdrängen soll.

Dieser Jehova lässt seit langer Zeit durch weltweit einmalige Wachtturm-Kannibalen-Vorschriften Menschen umbringen und die Wachtturm-Gesellschaft brüstet sich ganz offen damit, wie sie Menschen dazu gebracht hat, für diesen falschen Gott zu sterben. Und sie berichtet auch knochenhart darüber, wie sie vorgeht, wenn einmal eine Zeugin Jehovas eine Bluttransfusion in Erwägung zieht. Dann bildet die Wachtturm-Mord-Org Krankenhausverbindungskomitees, die organisiert und nach Wachtturm-Vorschrift die Annahme einer Bluttransfusion verhindern. Was natürlich in den meisten Fällen tödlich endet.

Warum ist gegen die Wachtturm-Gesellschaft und ihre Mordlust noch nichts unternommen worden? Wieviele freimaurerisch vernetzte Juristen und Politiker halten ihre schützende Hand über die Wachtturm-Gesellschaft? Es gibt keine zweite Organisation, die so offen mit ihren Leichen prahlt wie die Wachtturm-Gesellschaft. Selbst in Hitlerdeutschland gab es keine Zeitschriften, die mit Genuss über besonders hervorragende Morde berichteten. Die Wachtturm-Gesellschaft stellt in ihren Zeitschriften stolz ihre religiösen Morde zur Schau.

Und selbst Christen lassen sich von der Frömmigkeit der Jehova-Verführten beeindrucken. Wo ist der Übergang von simpler Blödheit zur knallharten Schande? Ab welchem Level der Ignoranz kann Jesus Christus eindeutig nicht mehr der Herr eines Menschen sein? Wieviel grün-linkem Eierkuchenfrieden muss sich jemand unterwerfen, bis er mit Jesus Christus nichts mehr zu tun hat? Wieviel Einfluss hat die Freimaurerei zum Beispiel in der Evangelischen Allianz auf die Gemüter der Christen? Wer hält die schützende Hand über die Mord-Org Wachtturm-Gesellschaft!

Indem die Wachtturm-Gesellschaft genau entgegengesetzt zu einem Mörder reagiert und sich ihrer religiösen Morde offen rühmt, schützt sie sich am nachhaltigsten vor der gerechten Strafe. Mord wird gemeinhin als geheime Schandtat angesehen und als solche gefühlt. Indem die Wachtturm-Gesellschaft aus ihren Morden ein öffentliches Aushängeschild macht, blendet sie fast alle Menschen dieser Welt. Niemand nimmt mehr wahr, dass die Wachtturm-Gesellschaft ganz bewusst und ganz planvoll Menschen auf religiöse Weise umbringt. Und indem die Wachtturm-Gesellschaft zusätzlich ihre niederträchtigen Morde als Ergebnis ihrer Frömmigkeit ausgibt, erreicht sie einen Schutz, auf den die Mafia nur neidisch sein kann.

Und der Gipfel ist, dass Jehovas Gemordete gleichzeitig Jehovas Mörder sind. Jehovas Todesanwärter sind selbst diejenigen, die für Jehova morden. Feiner kann Satan keine Religion ersinnen. (Man bedenke, dass jede(r) einzelne Zeugin Jehovas dezidiert über die Todespraktiken der Wachtturm-Organisation unterrichtet wird, bevor sie/er sich taufen lassen kann.)

Kommentare

Alle Bilder



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail:

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 24.06.2017 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466467468469470471472
🔎 en