Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 336

Jehovas Zeugen begutachten ihren zukünftigen Besitz

Von Macht und Reichtum besessen

Die wirkliche Hoffnung der Zeugen Jehovas sind Macht und unendlicher Reichtum. Ihr Paradies ist komplett materiell und verspricht den unbezahlten Helfern des Wachtturm-Verlags eine hohe Machtstellung innerhalb des dann bestehenden Systems auf Erden. Sie nennen sich schon heute Fürsten und Edle und leben tagein, tagaus in dem Gefühl, dass sich ihre glänzende Existenz jeden Tag etablieren kann. Die Wachtturm-Paradies-Hoffnung ist der Hoffnung eines irdischen Politikers oder Wirtschaftsmagnaten sehr ähnlich. Man muss stetig an seiner Karriere arbeiten und durch ständigen Verzicht auf die große Belohnung hinwirken. Die menschlichste aller Denkformen - ich werde irgendwann ganz groß rauskommen und euch dann alle in die Tasche stecken - ist der Kern im Wachtturm-Manipulationssystem. Jehovas Sklaven sind reduziert auf das Böse im Menschen: mit anderen in Konkurrenz stehen und trickreich den Sieg davontragen.

Diese sehr materiell ausgerichtete Masche der Menschenverführung können Jehovas Zeugen gegen die wenigen Vorhaltungen, mit denen sie auf hochgehaltenen Schildern konfrontiert werden, nicht durchhalten. So kommt es, dass sie die Konfrontation mit den hochgehaltenen Schildern wie die Pest meiden. Wenn ich einmal außerhalb der gewohnten Zeiten auftauche, dann hagelt es lange, bestürzte Gesichter unter den Werbern Jehovas. Wie aufgeschreckte Hühner laufen sie dann durcheinander, lernen aber nichts. Das ist ihre wahre und einzige Leistung: nichts lernen und weitermachen.

Um sich immer wieder einmal zwischendurch an ihrem erhofften Paradies-Status zu weiden, machen Jehovas Zeuginnen gerne Stadt-Spaziergänge mit einer Mappe mit Wachtturm-Traktaten in der Hand. Dies berechtigt sie in ihren Augen dazu, die Spaziergänge als abgeleistete Predigtdienst-Stunden abzurechnen. Sie rechnen nicht damit, dass ihr Jehova Gott ein gerechter oder mächtiger Gott ist. Denn sie betrügen ihn mit ihren Stundenberichten. Im Grunde wissen sie, dass dieser Jehova Gott nicht mächtiger ist als der Wachtturm-Zeitungsverlag, und doch glauben sie gerne den materiellen Versprechungen dieses Gottes.

Wer kann diesen Menschen helfen? Wer kann Konzerne daran hindern, immer wieder massive Betrugsorgien zu veranstalten? Wer kann Präsident Trump einen logischen Gedanken sagen? Der Mann kann noch nicht einmal ein Leerzeichen nach dem Komma schreiben! Schauderhaft und erschreckend zugleich. Die Mächtigen dieser Welt sind gegen jeden guten Rat immun.

Wer kann Jehovas Zeuginnen helfen? Auch sie sehen sich als die Mächtigen der Welt, wenn auch nur im Wachtturm-System und später dann in der zukünftigen Welt, die dann nur noch aus einem Wachtturm-System bestehen soll. Niemand kann Trump und den Zeuginnen Jehovas helfen. Wer es schafft, Trump grundlegenste Rechtschreibung beizubringen, der wird auch Zeuginnen Jehovas aus ihren Machtträumen aufwecken können. Wer es schafft, dem kranken Esel mit Argumenten beizukommen, der wird auch Staatsanwaltschaft und Polizei dazu bewegen können, die Wachtturm-Serien-Morde durch Verblutenlassen kritisch zu betrachten.

Gibt es jemanden, der das kann? Ich glaube, dass nur einer helfen kann. Das ist der, den Atheisten, alle Trumps und kranke Esel dieser Welt leugnen. Das ist der, aus dem die Zeuginnen Jehovas nur irgendeinen Engel machen. Das ist der, der beim Normalbürger auf taube Ohren stößt, weil Katholizismus und Esoterik so schön bezaubern.

Während die beiden Zeuginnen Jehovas den Inspektionsgang ihres zukünftigen Besitzes durch Wiesloch machten, ging ich mit erhobenen Schildern hinter ihnen her und erklärte immer wieder, wie verräterisch es ist, keinen einzigen Kannibalen, aber ein Kannibalengesetz zu haben. Die kannibalismusfokussierte Bibelauslegung der Wachtturmgesellschaft kann aufgrund fehlender Kannibalen nur zum Töten konstruiert sein. Zum Töten durch Verblutenlassen. Jehovas Zeuginnen grinsten nur. Sie können sich nun einmal nicht eingestehen, dass sie einem großartigen Betrug aufgesessen sind, weil sie sonst von ihrem besten Freund verraten werden. Ein Christ wird gehalten von Verantwortung gegenüber Gott, der ihn durch seinen Geist führt. Jehovas Zeuginnen haben nur den Halt der gegenseitigen Bespitzelung. Sie fürchten sich vor Menschen. Sie fürchten sich voreinander. Sogar so ein Typ wie Donald Trump steht an diesem zentralen Punkt des Menschseins höher als jeder einzelne Zeuge Jehovas.

Leute, die Rechtschreibung können, stehen deswegen nicht höher als Donald Trump. Leute, die nicht auf ein primitives fleischliches Macht-Paradies hoffen, stehen deswegen nicht höher als Jehovas Zeuginnen. Überhaupt gibt es gar keine messbare Güte des Menschen, aufgrund derer eine hierarchische Einordnung des Menschen möglich ist. Da ist niemand, der ohne Sünde ist. Da ist niemand, der ohne traurige Blödheit ist. Alle sind doof. Alle sind gleich doof. Und alle haben vor Gott nichts vorzuweisen. Das ist die Ebene, von der aus Christus und mit ihm ein Christ denkt.

Jehovas Zeugen und Donald Trump denken und handeln genau entgegengesetzt.

Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 11.08.2017 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466
🔎 en