Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 375

Endlich Zeugen Jehovas erreicht!

Jehovas Zeugen sind manchmal mehr als ihre religiöse Fassade.

Bei dem Wetter werd' ich doch nicht! Nein, nein, nein, ich werde nicht ... und der Ofen bollert und der Kaffee schmeckt so gut. Kurze Zeit später steige ich ins Auto ein. Alles dabei. Und danach werde ich einkaufen fahren, dann hat das Ganze am Ende auch noch einen Sinn. Man sieht an diesen Gedanken die niedrigstmögliche Erwartungshaltung. Diese Gefühlslage ist mit viel Stöhnen verbunden, aber nicht mit Hoffnung. Schande über mich.

Ich habe sogar die Konstellation noch einmal umgestellt, um dem Unternehmen schon vorab einen Sinn zu geben. Das erste, was ich in Wiesloch machte, war Jeans und Morgenmantel einzukaufen. Auf diese Weise konnte ich auf Wanderschaft gehen, ohne meine Ängste, die mich immer fragen: "Warum machst du das überhaupt, du Idiot?"

Unten an der Post stand die einsamste aller Zeuginnen Jehovas. Als ich sie fotografierte, fotografierte sie mich zurück. Ich ging näher heran, um ihr noch ein paar bessere Fotos zu ermöglichen, doch sie benutzte das Handy schon nicht mehr zum Fotografieren, sondern um die Polizei anzurufen. "Hilfe, ich werde fotografiert! Hilfe, ich werde fotografiert!" Sie beendete das Gespräch mit "ja. bis gleich". Als wenn sie mit Kumpels telefoniert hätte.

Und das braucht sie auch. Ich sehe diese liebe Frau immer wieder alleine mit der Wachtturm-Werbung herumstehen. Es ist absolut auffällig, dass der Rest der Zeuginnen Jehovas nichts mit ihr zu tun haben will. Darüber schrieb ich schon in einem anderen Bericht.

Als sie nach der Begegnung mit der Polizei wegging, grüßte sie auch aus Versehen mich. Was für ein Lichtblick! Der Mensch hinter der Wachtturm-Fassade ist besser als gedacht. Wer weiß, vielleicht muss diese Zeugin Jehovas jetzt mit Sanktionen rechnen, weil ich diese Sache berichte. Aber sie braucht nur zu bereuen. Dann drücken die Wachtturm-Fürsten vielleicht noch einmal ein Auge zu und schließen sie nicht aus.

Nach einer Runde durch Wiesloch kam ich zurück zur Post und dort stand dann der böseste aller bösen Zeugen Jehovas. Doch als ich ihn fotografierte, lächelte er! Was war nun los?

Ein Mann kam vorbei und der Zeuge Jehovas sagte: "Der hat mich fotografiert!" Der Mann sagte: "Das darf der nicht!" In dieses Gespräch mischte ich mich ein und erzählte, was man alles so darf und was nicht. Daraus ergab sich ein langes Gespräch zwischen uns dreien und ich konnte dem bösesten aller bösen Zeugen Jehovas so viele klare Argumente beibringen, dass er wahrscheinlich aus Verlegenheit lächelte. Sogar den Straftatbestand des jahrzehntelangen Verblutungsmordes konnte ich ungestört und bei voller Aufmerksamkeit der Zuhörer darlegen. Ich war so begeistert über das alles und über das Lächeln des Zeugen Jehovas, dass ich mich dafür freudig bedankte. Ich glaube, er spürte, dass das echt und nicht gespielt war. Ein Zeuge Jehovas, der lächelt! Und gerade der!

Das Gespräch mit dem Mann, der diese Situation ausgelöst hatte, dauerte noch viel länger. Der Tag war wunderbar.

Die beiden Zeuginnen Jehovas ließen in mir heute neue Hoffnung aufkeimen, dass sich die Aufklärungsarbeit lohnt. Den wirklichen und echten freundlichen Menschen hinter der Fassade der Wachtturm-Religion zu erblicken, ist nicht vielen Menschen beschieden. Dieses Vergnügen hatte ich heute und ich bin zutiefst beeindruckt und meinem Herrn und Gott, Jesus Christus, sehr dankbar.

Kommentare
01

Es ist auch gut möglich, dass die einsame JZ eine Ausgestoßene, in Ungnade Gefallene ist. Sie absolviert nun viele Stunden, um ihren guten Willen zu zeigen, um wieder eingegliedert zu werden.

Zitat aus: https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/haeufig-gestellte-fragen/kontakt-abbrechen/

Wer inakzeptables Verhalten aufgibt und deutlich signalisiert, dass er wirklich wieder nach den Normen der Bibel leben möchte, dem steht die Tür immer offen.

"Nach den Normen" der Bibel bedeutet bei den JZ, "nach den Normen" der Wachtturmgesellschaft.

Zitat aus : https://www.jw.org/de/publikationen/zeitschriften/w20061115/jehovas-hilfe-annehmen/

In ihren Zusammenkünften und auf ihren Kongressen werden die Maßstäbe Jehovas besprochen. Sie wissen also, was Jehova von ihnen erwartet.

Im Klartext bedeutet dies, was die Wachtturmgesellschaft von ihren Mitgliedern erwartet. Denn das Wort Gottes ist nicht der Maßstab der Jehovas Zeugen, weil sie nur eine verfälschte Bibel haben, die Neue Welt Übersetzung. Mich erinnert die Wortkombination "Neue Welt Übersetzung" immer an die "Neue Welt Ordnung". Diese wird von Freimaurern angestrebt.

Anle [20.01.2018]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 20.01.2018 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466
🔎 en