Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 435

Zeugin Jehovas grüßt den Toten von Walldorf

... und kassiert einen bösen Rüffel

Wenn in Heidelberg eine Jungzeugin Jehovas einen Fehler macht, dann wird sie von einer Dicken böse ausgeschimpft. Das ist keine Hassrede, sondern ein einfacher, klarer Tatsachenbericht.

Neben drei Mitgliedern der Briefkastensekte standen drei Zeuginnen Jehovas und freuten sich. Sie lächelten und lächelten und als sie an mir vorbeizogen, verfinsterte sich das Gesicht der Dicken zu einer dämonischen Grimasse. Leider kann ich das nicht im Bild veröffentlichen, denn ich bin dazu verpflichtet, die Gesichter von Zeugen*innen Jehovas zu verpixeln*innen.

Der Grund für das alles zerfleischende Gesicht dieser Führungszeugin Jehovas war wohl ein abschätzig gemeinter Gruß der Jungzeugin Jehovas, als sie an mir vorbeiging. Ich fragte sie, ob sie den toten Sechsjährigen aus Walldorf grüßen würde, aber sie begriff dies wohl nicht und strahlte mich zum Abschied einfach nur an. Was für eine Verirrung! Da wird nur noch nach der Flöte des Totengottes Jehova getanzt und nichts begriffen. Jehovas Zeugen sind wie in Trance. Sie tanzen ums Feuer und denken, sie würden auf diese Weise gerettet.

Dass sie aber wie schwarzafrikanische Eingeborene an Dämonen gebunden sind, wissen sie nicht und wollen es auch nicht wissen. Sie tanzen auf den Leichen, die ihre Leitende Körperschaft produziert hat. Der Untergrund fühlt sich so schön weich an, aber es ist nur verwesendes Menschenfleisch. Ein Glück, dass man als Zeuge Jehovas niemals Menschenblut trinkt, sonst käme man in Gefahr, den süßlichen Geruch im Königreichssaal richtig zu deuten.

Das ist die geistliche Situation der Zeugen Jehovas. Sie haben sich an eine der Organsiationen des Teufels verkauft und dabei einen Preis erzielt, der sie zuzüglich zu allem Bösen auch noch das eigene Leben kostet. Erstaunlich ist die maximale Hochnäsigkeit, mit der sie ihre Überzeugung verteidigen. Diese Hochnäsigkeit haben alle Zeugen Jehovas, auch wenn sie sie vorübergehend verstecken.

Und Sie, lieber*in Leser*in, werden alles dies erkennen und verifizieren, wenn Sie sich in diese Überzeugungsgemeinschaft begeben. Sie müssen nur Ihr klares Herz bewahren und Sie werden alle hier aufgezählten Fakten erkennen. Nach einem mehrjährigen Love-Bombing werden Sie, sobald getauft, das ganze Böse dieser Jesus verleugnenden Überzeugungsgemeinschaft erleben. - Vermutlich wurde die junge Zeugin Jehovas heute ins Mark getroffen und hat für ein paar Sekunden die Absurdität der Wachtturm-Lehre erkannt. Bekanntlich werden aber schnell diese Erkenntnisse mithilfe der Wachtturm-Überzeugung niedergemetzelt.

Die Vermutung, dass die junge Zeugin Jehovas heute die Glitschigkeit des Jehova-Schleims zu fühlen bekam, reultiert aus den Gesichtsausdrücken auf den Fotos, die ich leider nicht unverpixelt veröffentlichen darf. Wenn die Fassade fällt, erscheint das wahre Gesicht. Erschreckend böse! Dann aber wenigstens ehrlich und aufrichtig. Wenn auch ungewollt.

Aber immerhin hatte ich zwei ganz gute Gespräche und die Zeuginnen Jehovas verschwanden im Schatten einer Straßenbahn. Sie wurden auch am Horizont nicht wiedergefunden.

Bleibt zu hoffen, dass wenigstens die junge Zeugin Jehovas das Vorkommnis im Gedächtnis behält und im richtigen Moment die richtige Entscheidung trifft.

Kommentare

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name: E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 27.02.2019 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457
🔎 en