Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 47221.11.2019

Gewalt wird normal in Deutschland

Die Wachtturm-Gesellschaft hat nichts damit zu tun!

Seit einiger Zeit habe ich eine Katze zu versorgen. Diese Katze hat entschieden, nicht mit ihrer Herrin, einer bekennenden Hexe, zu gehen, die eine Zeit lang hier in der Wohngemeinschaft gelebt hat. Seitdem besteht mein ganzer Lebenssinn darin, das Futter für diese Katze herzurichten und einzuteilen. Sie quittiert meine Anstrengungen auf merkwürdige Weise. Sie geht mit mir wie ein Hund spazieren. Letztens wartete sie unter einer Hecke drei Stunden lang bei strömendem Regen auf mich, obwohl sie ohne Probleme ohne mich hätte nach Hause gehen können.

Neulich dachte ich, sie hätte einen Hasen gerissen. Doch bei näherer Betrachtung war der Hasenkopf nicht ihre Beute, sondern er muss mir wohl als Morddrohung vor die Tür gelegt worden sein. Oder wollte sich jemand an der Fütterung der Katze beteiligen? Die Katze wollte von dem gefundenen Fressen jedenfalls nichts wissen.

Ich wollte doch nur spazieren gehen

Aber die Zeugen Jehovas brachten mich dazu, dann doch bei ihnen stehen zu bleiben. Sie begrüßten mich mit Hohn und Spott und der eine setzte eine SMS ab. Den Text "Jehova Gott muss ein Kannibalengott sein - er verbietet Menschenblut" konnten sie wohl eher nicht verstehen. Sie sind davon überzeugt, mit der Verweigerung von Menschenblut eine großartige Leistung zu vollbringen. Dabei kenne ich keine Kneipe, in der man sich einen zünftigen Humpen Menschenblut bestellen kann.

Guter Bürger schlägt mir von hinten die Schilder aus der Hand

Ein Mann mit weltmännischem Hut schlug mir mit seinem Stock von hinten die Schilder aus der linken Hand. Die beiden Zeugen Jehovas zuckten minutenlang in extatischer Freude und der Mann kam sogar noch einmal zurück, um sich von ihnen die ihm zustehende Anerkennung abzuholen.

Und dann kam die Wachtturm-Antifa

Einige Minuten später kam ein übergewichtiger Mann aus dem Kaufhaus, das leider diesen Teil von Wiesloch wie ein Industriegebiet aussehen lässt. Er packte sich mit jedem Schritt fester und dichter ein, so dass ich schon früh auf ihn aufmerksam wurde. Doch reichte mein Verdacht nicht dazu aus, um mich früh in Sicherheit zu bringen. Erst bei einem Abstand von etwa 5 Metern wurde mir klar, dass dieser Mann nichts Gutes tun wollte. Er griff mich brutal an und riss mir die Schilder weg. Mir fielen nach der von ihm vollzogenen Gewalttat einige Punkte auf:

Welche Schmerzen haben Jehovas Zeugen, dass sie auf offener Straße kritische Menschen angreifen und bedrohen und berauben lassen? Diese armen Menschen müssen ja durch die Kritik an ihren offensichtlichen Lügen schwere Einbußen erleiden. Der Leidensdruck dieser Religion muss ja ein gewisses Mindestmaß erfüllen, bis Gewaltanwendung als Argument in Betracht gezogen wird. Allein die Sachlage, dass Jehovas Zeugen einen brutalen Menschen herbeirufen, um sich der Kritik zu entledigen, sollte alle dazu bringen, diese Religion mit Argusaugen zu betrachten!

Meine Kritik besteht aktuell betont darin, dass ein Gott, der seinen Untertanen und Sklaven das Trinken von Menschenblut verbietet, nichts anderes sein kann als ein Souverän über Kannibalen. Er ist ein Kannibalengott. Die beiden Zeugen Jehovas werden diese Kritik erst gar nicht erfasst haben und die Passanten gehen schnell vorbei. Sie sind ja auch nur gute Menschen, die jedem Tierchen sein Pläsierchen gönnen. Dass aber jeder einzelne gleichgültige Mensch den Kindesmissbrauch und das Verblutenlassen von Menschen bei Jehovas Zeugen unterstützt, kann man ihnen nicht begreiflich machen. Sie wollen es nicht wissen und begeben sich damit selbst auf die Stufe der Zeugen Jehovas.

Deutschlands Dilemma ist die Gleichgültigkeit. Die Deutschen sind Weltmeister darin, auf dem Schlachtfeld die selbst bezahlte Polierpaste aus der Tasche zu ziehen, um das festgetrocknete Blut vom Panzer zu putzen. Wählt alle schön grünlinks, dann werdet ihr ganz genussvoll euer eigenes Blut aus der Haut hervortreten sehen können. Die CDU und alle einverleibten Parteien werden euch ins Maximum des deutschen Dilemmas führen. Wir werden alle noch unter der Grabplatte den Lappen schwingen und unseren heiß geliebten deutschen Hochglanz anstreben.

Die frommen Lügner

Ob links, ob grün, ob Zeuge Jehovas, jeder Kritiker ist ein böser Nazi. Da muss gleich zugeschlagen oder wenigstens herumgebrüllt werden. Das ist die Empörung des Gutmenschen, wenn er mit der Wahrheit konfrontiert wird.

Kommentare
01

Guten Morgen, Herr Hentschel!

Wenn Sie wollen, dass jemand Ihnen mal richtig übel die Fresse eintritt, dann wenden Sie sich einfach an uns! Wir erledigen sowas ohne Wenn und Aber.

Radikale Grüße,

Antifa [11.12.2019]

Arbeiten Sie mit dem Verfassungsschutz zusammen? Oder doch nur mit der Wachtturm-Gesellschaft? [RH]

Alle Bilder



Kommentar schreiben:
Name: E-Mail:

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 21.11.2019 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466467468469470471472
🔎 en