Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 46902.11.2019

Jehova verwaltet Kannibalismus

Deutschland verwaltet migrationsbedingte Morde und Vergewaltigungen

Wenn Gläubigen das Trinken von Menschenblut untersagt werden muss, dann folgt daraus, dass sie selbst Kannibalen sein müssen und dass ihr Gott der Verwalter des Kannibalismus ist. Diese Situation finden wir nur bei den Zeugen Jehovas. Sie sind durch das Menschenblut-Verbot formell Kannibalen, obwohl sie gar kein Menschenblut trinken. Was für eine irre Religion! Und diese Leute sind auch noch stolz darauf, dass sie mit aller Kraft den Durst auf Menschblut überwinden.

Eine direkte Entsprechung zum Wachtturm-Kannibalismus wurde in der grünlinken Politszene noch nicht gefunden. Aber das kann noch passieren. Die Parallelen zwischen der Grünlinks-Religion und der Wachtturm-Irrlehre verdichten sich immer mehr. Auf diesen Seiten sammeln sich die Informationen über die grünlinken Lügen und dem Wachtturm-Betrugssystem. Der systematische Betrug wurde über die Jahrzehnte in der Wachtturm-Gesellschaft wie in einem Labor getestet und erforscht. Die Politik wendet die Wachtturm-Forschungsergebnisse inzwischen ganz praktisch und hemmungslos an. Seit der Ankündigung der großen Umvolkung von Sascha Mounk ist dieser Großbetrug auch öffentlich bekannt. Doch viele weigern sich, die prekäre Lage zur Kenntnis zu nehmen.

Zeuginnen Jehovas in Wiesloch

Die Zeugen Jehovas in Wiesloch tauchten erst auf, als ich gerade nach Hause fahren wollte. Die Konfrontation mit der Aussage "Jehova Gott ist ein Kannibalengott - Er muss Menschenblut verbieten" wurde von den Zeuginnen Jehovas in schönster Grünlinks-Manier ignoriert. Eine der bösesten Wachtturm-Entlarvungen aller Zeiten kommt bei diesen geistig entkernten Menschen erst gar nicht an. Genau diesen Effekt finden wir bei den Grünlinken und die Antifa demonstriert die Weichspülung ihrer Gehirne immer wieder sehr deutlich und weithin sichtbar.

Während des Gesprächs mit zwei jungen Männern stahlen sich die beiden Zeuginnen heimlich davon.

Weitere Parallelen zwischen Grünlinks und Wachtturm-Gesellschaft

Die Anzahl der Tötungen durch die Migrationsreligion liegt nicht viel höher als die Morde der Wachtturm-Gesellschaft, die sie weltweit durch ihre Blutdoktrin veranlasst.

Das Spiel mit den Toten

Jehova Gott verwaltet die Wachtturm-eigenen Verblutungstoten.

Deutschland verwaltet die Tötungen und Vergewaltigungen durch Migranten.

Antisemitismus

Beide Religionen (Migration/Zeugen Jehovas) stehen der jüdischen Religion diametral entgegen. Die Grünlinken versammeln massenweise die brutalsten Judenhasser. Erhoffen sie sich wirklich nur, dass diese Judenhasser grünlinks wählen? Die Zeugen Jehovas haben (wie die Katholische Kirche) das Volk Israel als das Volk Gottes ersetzt. So etwas gibt es in der Bibel nicht! Der Antisemitismus der Zeugen Jehovas ist nachweisbar.

Gehirngewaschen

Beide sind unendlich weit davon entfernt, Fehler zu erkennen oder sogar zuzugeben.

Das große Ziel der Freimaurer

Beide Religionen haben die "Neue Welt" zum Ziel. Beide beherbergen ein gerüttelt Maß an Menschenverachtung. Beide betreiben mit Fleiß den Ausschluss Andersdenkender. Beide stellen sich selbst als pazifistisch dar, wenden aber ein Höchstmaß an struktureller und körperlicher Gewalt an. Beide füttern ihre Mitläufer mit Gutmenschentum und religiöser Dauerbeschäftigung.

Sekten-Kennung

Sachliche Gegenargumente sind böse und sündig. Menschen, die auch nur ansatzweise anders denken, sind bei Grünlinken automatisch Nazis. Bei Jehovas Zeugen sind sie automatisch Weltmenschen, also Todgeweihte.

Kampf gegen rechts

Sobald Widerstand geleistet bzw. Kritik geübt wird, ziehen sowohl Linksgrüne als auch Jehovas Zeugen ihre Kräfte zusammen und setzen sie gezielt ein. Die WT-Religion siedelt dazu Pioniere um und lässt Verkündiger aus anderen Regionen einfliegen. Linksgrüne forcieren den Bevölkerungsaustausch und senden ihre Antifa-Legionen aus.

Deutschland ist wieder fruchtbar

Die Wachtturm-Gesellschaft wurde in perfekter Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und Deutschen entwicklt. Genau so verhält es sich mit der Grünlinken-Religion. Deutschland ist wieder der Meister des Todes und bereitet wie vor Zeiten Juden und Christen ein bestimmtes Schicksal vor.

Kommentare

Alle Bilder



Kommentar schreiben:
Name: E-Mail:

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 02.11.2019 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455456457458459460461462463464465466467468469470471
🔎 en