Kommentare Februar 2018

Datum Kommentar
28. Februar 2018 Beim letzten Gespräch mit Z.J. wurde mir gesagt, dass jeder selbst entscheiden könne, ob er eine Bluttransfusion ablehnt oder nicht. Daraufhin antwortete ich: "Ich glaube nicht, dass z.B. der sechsjährige Junge, der kürzlich verstorben ist, das selbst entscheiden ..."
Datum Kommentar
27. Februar 2018 Hallo Herr K! Ja was soll das! Wenn Kinder ständig mit der Vernichtung bedroht werden und beim predigen gehen nicht mal warme Winterschuhe haben. Das fällt übrigens unter Kinderarbeit. - Was soll das? Wenn junge Frauen sexuell diskriminiert ...
Datum Kommentar
22. Februar 2018 Ja, genau, Rüdiger. In Johannes 14:14 sagt Jesus ganz klar: Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. In der NWÜ der Jehova Zeugen steht aber in Johannes 14: Wenn ihr um etwas in meinem Namen bittet,* will ich es tun. In ihrer Fußnote steht dann: Gemäß ...
Datum Kommentar
21. Februar 2018 Ist es tatsächlich egal, was man ist (was man glaubt, müsste es wohl eher heißen)? Alle glauben an den einen selben Gott? Ökumene, ick hör dir trapsen! ... Sie haben IHN gesehen. Jesus sagt das, als ER angesehen wird und redet. Sie haben GOTT gesehen. Nicht Allah, nicht Jehova Gott, ...
Datum Kommentar
20. Februar 2018 Hallo ich finde es interresandt was ihr Menschen schreibt, aber seit gewiss nur die jenigen die an das Glauben was war vor über 2000 Jahren und auch noch früher schon, die Menschen die gutes in sich tragen, die bleiben hier auf der Erde ob Christ oder Zeuge ...
Datum Kommentar
19. Februar 2018 Sehr geehrter Verfasser dieser Seite! Was soll das alles?
Datum Kommentar
18. Februar 2018 Die Menschenopferei in ihrem Kult begehen Jehovas Zeugen mithilfe ihres "Biblisch geschulten Gewissens". Das "Biblisch geschulte Gewissen" bezeichnet eine entmenschlichte Geisteshaltung, die es ermöglicht, Menschen eiskalt ...
Datum Kommentar
17. Februar 2018 Es ist nicht zu fassen, wie Z.J. reagieren, wenn man sie mit Verblutungsopfern konfrontiert. Z.J. rechtfertigen religiöse Morde, ohne mit der Wimper zu zucken, eiskalt, ohne Mitgefühl und Anteilnahme, unberührt, souverän und überlegen. Wie herzlos muss man sein, um so damit umzugehen? ...
Datum Kommentar
16. Februar 2018 Hallo Liebe Leute, ich bin mittlerweile auch felsenfest überzeugt davon, dass die Zeugen Jehovas Jesu Christi Gottheit leugnen. Aber dass man anhand dieser aufgeführten Bilder Dämonen erkennen kann, grenzt für mich an totale Phantasie! ...
Datum Kommentar
14. Februar 2018 Hallo Josef G., eine der beeindruckendsten Erzählungen von Jesus über die Nächstenliebe ist das Gleichnis vom barmherzigen Samariter. ... Jeder kann selbst zum Nächsten werden.
Datum Kommentar
13. Februar 2018 Hallo Josef G., die Nächstenliebe: Damit ist nicht nur der Nächste, der Glaubensbruder gemeint. Gläubige Christen sollen einen guten und heiligen Wandel führen, denn damit ehren wir Gott in dieser Welt und sind so Zeugnis vor allen Menschen. ...
13. Februar 2018 Der Glaube an Jesus Christus hat nichts mit Religion oder Überzeugung zu tun. Entweder ist man Christ oder religiös, beides lässt sich nicht vereinbaren. Jesus sagt: "Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde, segnet, die euch fluchen, ...
Datum Kommentar
12. Februar 2018 Die einzige Möglichkeit, die Wahrheit herauszufinden, ist die ernste Frage an Jesus. Wer diesen Schritt nicht getan hat, wird immer nur seiner eigenen Beurteilung verhaftet bleiben. Merkwürdig ist, dass diese ...
Datum Kommentar
11. Februar 2018 Ich bin überrascht welches verwirrende Welt- und Gottesbild dem Schreiber des obigen Artikels zu eigen sein muss! Ich muss vorausschicken, dass ich kein Humanist bin und dem humanistischen Denken sehr kritisch ...
Datum Kommentar
09. Februar 2018 Ich habe einen Zeugen Jehovas als Nachbarn. Nun, wenn er so leben würde, wie es seine Gemeinschaft laut verkündet, dann wäre es wunderbar und unproblematisch. Aber der Mann ist das genaue Gegenteil davon. Er liebt den Krach, provoziert gerne und bildet sich ein, etwas höheres ...
Datum Kommentar
08. Februar 2018 Hallo Rüdiger! Am 31.03.2018 ist das nächste Gedächtnismahl der Zeugen Jehovas. In den letzten Jahren habe ich vor dem Saal demonstriert. Zuletzt in Mülheim, Gelsenkirchen und Oberhausen. Es wäre schön, wenn sich noch mehr daran ...
Datum Kommentar
05. Februar 2018 An Lothar: Da der Menschheit nur 4 Wege im Leben offenstehen, sie zu gehen, kann man Deinen Weg, den Du hier aufzeichnest, dem Weg der Ungerechten zuordnen. Es ist der Weg Nr. 2, siehe Apostelgeschichte 24:15, Weg Nr. 1 ist der ...
Datum Kommentar
04. Februar 2018 Hallo neutraler Heide, was nützt es, wenn man sich Jahre mit der Bibel und mit der Geschichte der Religionen befasst, aber keinen Glauben hat? Ein Mensch, der sein Leben Jesus übergeben hat, braucht keinen Guru.
04. Februar 2018 Lothar, bitte jetzt ganz stark sein. Wir sind tatsächlich alle Anhänger! Aber nicht von Rüdiger. (tut mir ja leid für Rüdiger) Wir hängen jemand anders an. Jesus Christus. Unserem Retter, der unsere Schuld ans Kreuz ...
04. Februar 2018 Zur Erinnerung nochmal - Humanismus: Toleranz: - Es tut sehr weh zu sehen, was bei den Evangelikalen los ist. - Buchempfehlung: Zeichen des Abfalls von Rolf Wiesenhütter ...
Datum Kommentar
03. Februar 2018 Hallo, habe mal versucht das ganze zu lesen, interessant aber auch erschreckend, ich bin neutraler Heide, habe mich aber Jahre mit der Bibel befasst, war in vielen Gemeinschaften zu Besuch, gehöre keiner Kirche an, ...

Liste der Kommentare Januar 2018

Alle Bilder



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail:

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 01.07.2018 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
🔎