Wie der freimaurerische Kommunismus Europa übernehmen wird

Die inneren Zusammenhänge der heutigen Politik

Wenn man Bundestagsreden der AfD verfolgt, nimmt man das Lachen und Kreischen von Menschen in der Zuhörerschaft wahr, das dem Lachen und Kreischen von Hyänen sehr ähnlich ist. Man wundert sich, dass die Redner der AfD nicht zwischendurch innehalten und mit Genuss darauf hinweisen: "Lassen Sie uns einmal den Geräuschen der Abgeordneten ein paar Sekunden lang lauschen!" Dann würde der Zuschauer im Internet die Häme und die Verhöhnung, die dem Bürger entgegenschlägt, viel besser erkennen. Blonde Rundgesichter lachen sich schier tot über die Wünsche der Bürger. Blonde Rundgesichter lassen sich nebenbei Drogen über den Tisch zuschieben. Blonde Rundgesichter ernähren sich großzügig von einem miesen Stück Scheiße. Der kreisrunde blonde Hirnausfall schändet den Deutschen Bundestag.

Die Ernährung von dem miesen Stück Scheiße tut den Grünen gut. Sie sind die neue Steigerung der Verkäuferin der eigenen Großmutter. Und wie kommen solche von außen gut erkennbar geistig einfache Personen mit deutlichen Charakterschwächen zu Ruhm und Ehren im Deutschen Bundestag?

Weil die Freimaurerei es so will

Es ist Fakt, dass die Fremdführung (Freimaurerei + Geldadel + Tiefer Staat) sich gerade solcher Personen als Führungspersonal bedient, die außer einem dreisten Egoismus über keine Qualitäten verfügen. Die neue "Europa" mit ihrem blonden Stahlhelm und den stets um ihren Kopf kreisenden Sternen ist frisch im Amt und kann auf eine langjährige Versagenserfahrung verweisen. Das freut den Freimaurer. Sämtliche SPD-Figuren glänzen wie gefettet mit Hass und Ekel. Sie können Fakten nicht mehr wahrnehmen, weil auf ihren Augen bündelweise das Geld klebt. Da reibt sich der Geldadel die Hände. Der Geldadel mit Macht besteht inzwischen nur noch aus Menschen, denen aus Freimaurergnaden ihr Reichtum erhalten geblieben ist. Der Rest des Deutschen Bundestages steht bis zum Bauchnabel im Schlamm des Tiefen Staates und kann sich ohne Knochenbrüche und Sehnenrisse nicht mehr bewegen. Das war und ist das Ziel des Tiefen Staates.

Schäuble musste seine Karriere aufgeben - Merkel kam

Vor der Merkelschen Abrissbirnenzeit war Schäuble der designierte CDU-Vorsitzende. Völlig überraschend musste er seinen Parteivorsitz aufgeben. Was müssen welche Leute auch immer ihm versprochen haben? Oder haben sie ihm gedroht? Jedenfalls wurde Angela Merkel zur Parteivorsitzenden gemacht. Die Fremdführung brauchte sich keine Sorgen zu machen, dass diese Frau jemals aus dem Ruder laufen würde. Bis heute hat sie konsequent und zum allseitigen Genuss der Fremdführung die Zugrunderichtung Deutschlands vorangetrieben. Mit welcher hochwertigen Geschicklichkeit diese Frau die Zerstörung betrieb, kann nicht mehr gesühnt werden, es sei denn, man würde sie mehrere Jahrhunderte lang künstlich am Leben halten, damit sie ihre Haft absitzen bzw. abliegen kann.

Seit 2015 wurde der Komplott nicht mehr versteckt

SPD (Schariapartei Deutschlands), Grüne (die waschechte Entsprechung der Wachtturm-Sekte) und die CDU, deren Funktionäre für Geld auch gerne zu Kommunisten werden, bildeten bestimmt schon längere Zeit eine antiparlamentarische Geldfront. Aber erst in der Folge der Migrationseröffnung verzichteten sie darauf, ihre antichristliche Politik zu kaschieren. Von Woche zu Woche wurde die große Zusammenarbeit aller dieser verführten und geführten Parteien offensichtlicher. Als sich die AfD gründete, empfanden diese Antimenschen große Freude. Endlich konnten sie ihre Schuld auf einen Feind verschieben. Das tun sie bie heute sehr erfolgreich. Denn viele Menschen in Deutschland frönen dem Augen-zu-Kult, der auch den Nationalsozialismus und die Judenvernichtung ermöglichte.

Der neue Mega-Rassismus

Der Rassismus der freimaurerisch inaugurierten Kommunisten mit Gutmenschen-Heiligenschein besteht in der erzwungenen Vermischung von Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur. Der Rassismus als Zwangsvermischung der Menschen hat eine ganz neue Menschenverachtung in sich und setzt sich über alle natürlichen Gegebenheiten hinweg. Der angestrebte Ausgang dieses Mega-Rassismus des Rassenkochs mit seiner großen Rassenrührkelle ist die Dezimierung der Menschheit durch künstlich herbeigeführte Großkonflikte. Dafür stehen schon heute gut gemischte Militäreinheiten bereit. Sobald die Volksseele welcher Nation auch immer sich dazu hinreißen lässt, echten Widerstand zu leisten, werden diese gemischten Militäreinheiten zuschlagen und Millionen von Menschen aus "moralischen Gründen" niedermetzeln. Dann endlich kann sich die Freimaurerei zurücklehnen und ihren Erfolg feiern. Es geht um eine signifikante Dezimierung der Menschheit.

Nur die Jasager werden überleben

Wie im Wachtturm-Experiment tausendfach erprobt, werden nur die Jasager und die Ahnungslosen im System verbleiben. Die Wachtturm-Gesellschaft stellt die übrigbleibenden Menschencharaktere treffend in ihrer Literatur dar. Die hier abgebildeten Menschen haben die Wunschqualität der Freimaurerei. Es handelt sich um Menschen

  • mit absoluter Ahnungslosigkeit
  • mit absoluter Hörigkeit
  • mit dem grün-verwandten Glauben an den bevorstehenden Weltuntergang
  • und mit der ausgeprägten Bereitschaft, über nichts wirklich nachzudenken.

Wenn man die Darstellung dieser erwünschten Menschen auf sich wirken lässt, wird noch einmal klar, dass der Urheber der Wachtturm-Sekte der selbe ist wie der Urheber der Grünen und all ihrer Vasallen in den anderen Parteien. Die Handschrift der Rassenvermischer, also der Mega-Rassisten, lässt sich in allem ganz leicht erkennen. Man muss nur einmal die Wachtturm-Gesellschaft und die Grünen näher betrachten. Leider wird bis heute von der noch nicht dezimierten Menschheit die Gefahr nicht wahrgenommen, die durch die Wachtturm-Gesellschaft vorgezeichnet ist und seit Jahrzehnten experimentell erprobt wird.

Die Rolle des Islam

Die religiösen Komponenten des Islam sind fein in die Wachtturm-Sekte eingearbeitet. Die Halbstarkenmentalität des Islam zieht sich wie eine feine Maserung durch die Wachtturmreligion. Bis hin zum rechtlich geschützten Kindesmissbrauch zeichnet die Wachtturm-Gesellschaft den Islam nach. Klar, dass in solch einer Religion Jesus nicht Gott sein darf. Grüne und Linke setzen mit Gewaltanwendung so etwas wie Religionsfreiheit durch, bezwecken damit aber nur die Tötung von Menschen durch Enthauptung, Verblutenlassen und reihenweise provozierten Selbtmord von Menschen, die intuitiv die satanische Ausrichtung dieser Religionen spüren.

Grüne und Linke verkörpern treffend die Kennzeichnung: dumm - doof - Deutschland. Die CDU zeigt allen Menschen der Welt ihren geldgeilen Egoismus. Aber es gibt einige, die in diese Schemen nicht mehr einzuordnen sind. Einige lassen sich nur noch mit satanischer Bosheit verbinden. Das sind die Menschen, die mehr wussten und wissen als die, die bei den bevorstehenden Bürgerkriegen überleben, weil sie zu Hause bleiben und die besseren Menschen sind.

Endziel Islamisierung und Beseitigung der Christen

Ein klares Muster lässt sich zwischen den Dummen und den Wissenden gleichermaßen feststellen. Alle sind darauf aus, die Christen aus der Welt zu eliminieren. Sogar die Kirchen beteiligen sich an dem Plan. Sie sind eben nur Organisationen von Gutmenschen und unterscheiden sich darin nicht im Mindesten von den Zeugen Jehovas und den Grünlinken. Die Beseitigung der Christen wird schon lange von der Katholischen Kirche mithilfe ihrer mannigfaltigen Irrlehren betrieben. Allein die Anbetung der Himmelkönigin Maria hat viele Millionen Menschen zu Götzenanbetern gemacht. Aber das reicht ihnen nicht. Nun muss auch noch die Ächtung und der Ausschluss der verbliebenen Christen her. Nun kommt die Zeit der Gewalt in körperlicher und auch in struktureller Form. Wer weiß! Vielleicht werden Charismatiker und andere magisch Angehauchte durch diese Entwicklung den Ernst des Glaubens an Jesus Christus erkennen.

Die Zutaten zur neuen Menschensuppe

Zuerst verdünnen wir die Suppe mit viel satanischer Religion. Dafür schnippeln wir 2 Kilo Islam und raspeln eine besonders große Wachtturm-Rübe darüber. Das Ganze lassen wir in 5 Litern Humanismus-Flüssigkeit gut ziehen und schütten den Sud dann in die köchelnde Völkerschaft. Wenn dann noch einige würzige Christen zu schmecken sind, schlagen wir solange auf den Brei ein, bis wir eine feste Kruste an Wand, Tisch und Boden haben. Dieses Schlagen muss natürlich unter dem moralischen Aspekt der Gutmenschen-Entrüstung durchgeführt werden. Dann überlassen wir die getrocknete Kruste sich selbst und genießen ein vorbestelltes Festmahl in einer Kinderschänder-Pizzeria.

Die Moral von der Geschicht'

Bleiben Sie zu Hause und kriechen Sie vor den zugewanderten, leider ebenso missbrauchten Menschen in Ihrer Umgebung. Schauen Sie auf keinen Fall andere Medien als ZDF und ARD! Warten Sie ab, ob Sie zufällig die größte Schande dieser Welt überleben werden. Das einzige, was Sie dabei verlieren, ist Ihre Integrität, Ihre Menschlichkeit und Ihre Chance, an Jesus Christus zu glauben und gerettet zu werden. Aber was ist das schon gegen die Aussicht, als Gutmensch für ein paar Monate so etwas wie das Glück des Egoisten zu empfinden?

Politik, Vatikan, Popmusik: Regieren Satanisten die Welt?

von Hagen Grell

Kommentare unter frei³

Kommentare

Alle Bilder



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail:

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 28.11.2019 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
🔎 en