Wachtturm-Lügen-Aufklärung Nr. 218

Jehovas Zeugen kennen nur Pflichterfüllung

Vorprogrammierter Ritus - gnadenlos!

Für den Maler zählt jeder Pinselstrich, für den Maurer jeder Stein, für den Zeugen Jehovas jede Stunde Predigtdienst, für den Banker jeder Abgezockte. Für Christen zählt alles das nichts, weil sie nicht auf irgend etwas achten müssen, was sie retten könnte. Sie sind gerettet. Deshalb hat es kein Christ nötig, sich in die Stechuhr-Mentalität der Leistungsgesellschaft zu begeben. Die Wachtturm-Religion ist eine Leistungsreligion und wir können darüber noch einigermaßen glücklich sein, dass Jehovas Zeugen ihre Rettung nicht nach Verbluteten berechnen, sondern nach abgeleisteten Predigtdienststunden. Bestimmte Muslime berechnen ihre Gottesnähe nach dem Mordfaktor. Jehovas Zeugen tun dies glücklicherweise nicht. Doch der Predigtdienst der Zeugen Jehovas ist auf geistlicher Ebene nicht viel anders als die Tötungsmaschinerie von Selbstmord-Muslimen.

Jehovas Zeugen sind geistliche Selbstmordattentäter. Sie haben den Vorteil, noch nach ihrem geistlichen Tod ihr Mordprogramm durchziehen zu können. Ein muslimischer Selbstmord-Attentäter beendet seine irdische Karriere mit dem Höhepunkt seines Denkens. Jehovas Zeugen geben hingegen das Denken generell auf und vegetieren missionierend in der tiefsten Lüge. Sie haben ihren geistlichen Tod nicht bemerkt und sind davon überzeugt, dass sie mehr wissen als der Rest der Welt.

Muslime haben keine Ahnung von Jesus. Jehovas Zeugen haben keine Ahnung von Jesus. Für den muslimischen Gott müssen Menschen sterben. Für den Wachtturm-Gott müssen Menschen sterben. Muslime sind geistig unterwegs. Jehovas Zeugen sind geistig unterwegs. Dass man Jesus nur kennenlernen, aber niemals wie ein Lehrfach studieren kann, wissen Muslime und Jehovas Zeugen nicht. Atheisten wissen dies auch nicht.

Der Selbstmord-Muslim macht seinen Selbstmord-Predigtdienst nur einmal. Der Predigtdienst-Zeuge Jehovas mordet dagegen immer wieder und fühlt sich in seiner Mission der Welt überlegen. Der Selbstmord-Muslim empfängt ganz viel Sex mit ganz vielen Frauen, die keine Schlampen sind, im nächsten Leben. Der Zeuge Jehovas empfängt nach Armageddon jeden Tag riesige Tomaten und Kürbisse. Und kleine sparsam bekleidete Mädchen zum Anschauen.

Für diese Art der Rettung muss der Zeuge Jehovas nicht wie Selbstmord-Muslime sein irdisches Leben opfern, sondern nur seine Zeit, sein Sein und sein Denken. Solange der Zeuge Jehovas lebt, muss er funktionieren und Menschen in den Abgrund der Heuschrecken mit Skorpionstachel ziehen, wie die Wachtturm-Gesellschaft es im Offenbarungsbuch beschreibt. Jehovas Zeugen werden dort als Heuschrecken aus dem Abgrund bezeichnet. Diese verfügen jeder über einen Skorpionstachel, mit dem sie Menschen Schmerzen zufügen. Die Aufgabe der Zeugen Jehovas ist es, möglichst viele Menschen ebenfalls zu diesen Skorpionstachel gebrauchenden Heuschrecken zu machen.

Wir haben uns das hochnäsige Lächeln der Zeugen Jehovas angetan. Wir haben uns nach der Aktion gestärkt. Doch erlebe ich es immer wieder, dass der stille Protest gegen die Wachtturm-Lüge uns/mir unerklärlich viel Kraft raubt.

Kommentare
01

Denken, bevor man tätig wird und nicht nur nacherzählen, weil die Mehrheit der Menschen dem Glauben verfallen ist, dass Blutspenden das Leben retten.

Es ist keine demokratische Frage. Vonwegen Mehrheit. Blutspenden retten Leben. Der Sechsjährige aus Walldorf könnte heute noch leben, wenn seine Mutter nicht mit Jehovas Zeugen studiert hätte. Das Verbot von Bluttransfusionen wird von der Wachtturm-Gesellschaft mit Gewalt durchgesetzt. Allerdings gibt es in der Bibel keinen einzigen Hinweis darauf, dass Menschenfleisch gegessen werden dürfte, aber vorher gründlich ausbluten müsste. Im Notfall ist eine Bluttransfusion unbedingt lebenrettend. Es sei denn, man möchte auf den Grabstein schreiben: Er hatte keine Nebenwirkungen! [RH]

Was essen und trinken die Menschen jeden Tag, um zu leben ? Einmal über die Bestandteile des Blutes nachgedacht ? Einmal darüber nachgedacht, wie die Wirtschaft die Menschen betrügt, wenn es darum geht, mit sogenannten Blutbanken Geld zu verdienen. Dann sollte man auch selbst einmal in die Bibel schauen, wo der wahre Gott ganz eindeutig das Gebot ( Gesetz ) gab, sich des Blutes zu enthalten, was sich aus dem Bibelbuch 1. Mose, Kapitel 9, den Versen 4-6 und Apostelgeschichte, Kapitel 15, den Versen 28 und 29 entnehmen lässt. Erst Gehirn einsetzen und dann reden, denn nicht alles, was die Mehrheit der Menschen bejaht, ist Tatsache. Und wer weiß schon, dass die evangelischen und katholischen Kirchen, wie der Islam auch, in Wirklichkeit eine, legal vom Staat und System zugelassene Sekte ist, wenn man in die Bibel schauen mag, und erkennt, dass diese sich als Sekte erweisen, welche sich vom Wort Gottes- der Bibel abwenden ( sich von den Geboten [ Gesetzen ] ses wahren Gottes entfernen ), was sich aus dem Bibelbuch Titus, Kapitel 3, den Versen 10 und 11 entnehmen lässt. Durch dem, worin die evangelischen und katholischen Kirchen tätig werden, sind diese in Wirklichkeit der Antichrist.

Anonym [26.08.2018]

Der letzte Teil Ihres Kommentars ist so informativ wie der Wachtturm. Kompliment! Vielleicht können Sie damit noch ein paar Kinder dem Verblutungstod zuführen. [RH]

02

Hallo, Sie Anonym,

sich großtun mit dummerhaftigen Aussagen und dann anonym bleiben, zeigt mir, dass Sie nicht dahinter stehen, was Sie sagen.

"Erst denken und dann tätig werden" ist aber nicht die Stärke der Zeugen Jehovas. Die denken nie und deren Tätigkeit besteht darin, sich für ihr Rumstehen ohne Sinn und Verstand zu rechtfertigen. Ich habe nie gesehen, dass sie Zeugnis geben, wie sie eigentlich sollten....

Blut hat schon viel Leben gerettet und dafür gibt es die Blutbanken, wo sonst. Warum sollte man Ihrer Meinung nach über die Zusammensetzung oder die Bestandteile nachdenken, was ändert das an der Tatsache, dass Blut zur Lebensrettung gebraucht wird. Hoffentlich kommen Sie nie in die Verlegenheit, Hilfe derart zu benötigen, dann können Sie nur annehmen oder sterben. Oder sterben lassen, Ihre Kinder z. B. Aber da haben Sie ja keine Sorgen offenbar.

Wo in der Bibel steht etwas von unterlassener Hilfeleistung? Wo steht etwas von verbotener Transfusion? Wo steht etwas vom Menschenblutverbot? Wie war das noch? Erst denken, dann reden, oder? Vor allem aber erst informieren und dann kritisieren...

In diesem Sinne "einen schönen Abend noch" ...

Karin aus Buchholz [26.08.2018]

Fotos für Tablet oder Handy



Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail: 

Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
Erstellungsdatum: 30.01.2016 ♦ DruckversionLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869707172737475767778798081828384858687888990919293949596979899100101102103104105106107108109110111112113114115116117118119120121122123124125126127128129130131132133134135136137138139140141142143144145146147148149150151152153154155156157158159160161162163164165166167168169170171172173174175176177178179180181182183184185186187188189190191192193194195196197198199200201202203204205206207208209210211212213214215216217218219220221222223224225226227228229230231232233234235236237238239240241242243244245246247248249250251252253254255256257258259260261262263264265266267268269270271272273274275276277278279280281282283284285286287288289290291292293294295296297298299300301302303304305306307308309310311312313314315316317318319320321322323324325326327328329330331332333334335336337338339340341342343344345346347348349350351352353354355356357358359360361362363364365366367368369370371372373374375376377378379380381382383384385386387388389390391392393394395396397398399400401402403404405406407408409410411412413414415416417418419420421422423424425426427428429430431432433434435436437438439440441442443444445446447448449450451452453454455
🔎 en